Donnerstag, 23.10.2014, irgendwann zwischen 09:00 und 11:00 Uhr: Einige Minuten geplanter Stromausfall.

Diskussion:Sozialstaatskuhbandwurm

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auch wenn ich weiss, dass dieser Artikel insbösondere im ersten Abschnitt noch mal geschliffen werden müsste - weiss nur nicht wie und was genau, hätte ich gern mal Bewertung/en --Q 11:33, 7. Sep. 2010 (NNZ)

Humor 8 Auf erfrischende Art böse, gefällt mir und natürlich sehr schön metaphorisch dargestellt. Was das Boombah für den dicken Mann ist, ist die Sozialstaatskuh für ihre Parasiten Gnome-face-smile.svg
Konzept 9 Der Artikel ist in sich stimmig und kulminiert letztlich im Lied vom Sozialstaat; feine, sehr schöne sozialkritische Satire
Formatierung 9 Nach der vorangegangenen "Format-Rüge" überaus vorbildlich dazu gelernt *g*
Bilder 7 Die Bildauswahl ist passend, die Bildunterschriften sind angemessen. Da ließe sich aber bestimmt noch eine kränklichere Kuh ausgraben, der man den Parasitenbefall noch deutlicher ansieht
Gesamt 33 Defintiv ein Artikel, den man gern liest und von solchem Kolorit, das wiederum charakteristisch für deinen Humor ist, gut gemacht!

Getestet von Ungott Sig ungott.gif 12:48, 7. Sep. 2010 (NNZ)

Hi Ungott zuallererst der obligatorische Dank für deine Bewertung - ich finde, es ist doch relativ aufwendig, seine Meinung zu einem Artikel kurz und treffend zu formulieren und deshalb schon beachtenswert, wenn sich jemand diese Mühe macht. Zum Thema Bilder, ja es gibt ne Kuh, die erbärmlicher aussieht -nur nicht in den Commons (auch keine indische Kuh in der Commmons die dünn ist) Die einzige dünne hab ich deshalb verlinkt - ganz unten noch unter dem Lied. Da gibts dann auch eine recht wohlgenährte Kuh. Muuuh --Q 13:04, 7. Sep. 2010 (NNZ)

Hallo Q, ich schaue auch mal kurz in den Commons nach, bevor ich weitertrabe. Ja, und zum Rest kann ich nur sagen, dass sich der Artikeltest doch bestens etabliert hat. Diese Feedbackmöglichkeit motiviert nicht nur, sondern liefert unter Umständen eben auch Hinweise, wie ein Artikel ggf. auch verbessert werden kann. Ungott Sig ungott.gif 13:08, 7. Sep. 2010 (NNZ)
Nachtrag: So mal nen kurzen Vogelflug in die Commons unternommen. Wie wäre es zum Beispiel mit der hier, sonst kann man es auch über die Tags "cow diseases" probieren, muss aber nicht, ist nur so ein Gedanke. Bis alsbald, Ungott Sig ungott.gif 13:15, 7. Sep. 2010 (NNZ)
Stimmt - ich sehe es als höchst produktiv an und auch der interkamelischen Kommunikation förderlich, wenn neue Artikel erstmal auf der Disk-Seite durchgekaut bzw. analysiert werden. Dazu ist der Artikeltest bestens geeignet. Oh, das Kälbchen-Bild finde ich weniger geeignet, weil halt eine richtig dürre Kuh dahingehört. Ist zwar auch bemitleidenswert, aber trifft nicht so den Kern des Artikels. Mal sehen, ob ich was finde - möglichewrweise unter Cow-Disease. Oder Sahelzone oder indische Kuh... mööepp--Q 13:20, 7. Sep. 2010 (NNZ)

Hab mal ein wenig bei flickr gesucht

http://www.flickr.com/photos/yemeni_in_calgary/136793195/

http://www.flickr.com/photos/kandyjaxx/466727154/

Leider haben beide Kühe kein deutlich sichtbares Euter, da fehlt was wesentliches. Aber echt dürr sind sie... Hmm, Meinungsäußerungen dazu erwünscht LG --Q 14:05, 7. Sep. 2010 (NNZ)

Ich entscheide mich für Tor Kuh Nr. 1, die sieht so schön klapprig aus, so als ob sie kaum noch stehen kann *g* Ungott Sig ungott.gif 17:45, 7. Sep. 2010 (NNZ)