Diskussion:Wikipedia

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NoTrash.png Die Löschung der Seite „Wikipedia“ wegen Irrelevanz wurde am 8. August 2007 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente angegeben werden.

...(steht irgendwo hier [1] versteckt.)

Eine göttliche Diskussion, wenn man Ausdauer hat. ;) Is nich für lustig! --C 80.133 PO 19.204 23:57, 12. Aug 2006 (CEST)

Ansonsten ist der Artikel aber ziemlich lau. Die "patch"-Idee ist zwar ganz lustig, aber irgendwann verebbt es im allgemeinen Rumgealberere, das keine wirklichen Pointen hat. --217.83.115.88 23:56, 18. Aug 2006 (CEST)

GaGA Abstimmung vom 9.1.2007 bis 31.1.2007[bearbeiten]

  • pro - Muss einfach sein!Kamillo 20:35, 9. Jan 2007 (CET)
  • pro - den wahren Kern der Wikipedia erkannt! --Wanderdüne 15:30, 10. Jan 2007 (CET)
  • contra - der Artikel hat dringend eine Diät nötig. Der IP-Kommentar in Diskussion:Wikipedia brigte es auf den Punkt. Mali 17:13, 13. Jan 2007 (CET)
  • pro - weil es die Ursau aller WiKi's ist, verdient es solches und kann einen gewissen Neutralitätsbonus für sich in Anspruch nehmen und hier thematisch auch so verwurstet werden! WiKa 21:40, 14. Jan 2007 (CET)
  • contra noe Gastkamel 11:20, 16. Jan 2007 (CET)
  • contra ist nicht wirklich lustig Gastkamel 15:25, 19. Jan 2007 (CET)
  • contra, hätte eine Diät nötig - oder wir führen wie bei Wikipedia die Wertung Lesenswerter Artikel ein. Dufo 13:29, 31. Jan 2007 (CET)

Heute aus Archiv hier eingeschleppt. WiKa 22:15, 28. Mai 2007 (CEST)

geil[bearbeiten]

Ach ich find den Artikel einfach geil so lustig kennt man aus der normalen WP gar net... ach die ironischen Stellen sin einfach zum schießen^^ Großes Lob!!! Ich glaub ich meld mich auch an.

Schließe mich an: auch ich finde den Artikel super! Die ach so ernsthafte Wikipedia ... *lach*--Mengenstrom 12:19, 14. Apr. 2010 (NNZ)

Löschantrag auf Artikel "Kamelopedia" in der Wikipedia[bearbeiten]

Nur zur Info: In der Wikipedia läuft grade ein Löschantrag gegen den dortigen Artikel "Kamelopedia".

Bitte Ruhe bewahren.

Eine alte Lebensweisheit aus der Wikipedia-Löschhölle besagt, dass ein Artikel mit ziemlicher Sicherheit gelöscht wird,

  • wenn der Löschantragsteller und die Löschbefürworter persönlich angegriffen (oder sogar beschimpft) werden,
  • WENN ZUVIEL UND ZU AUFDRINGLICH UND MIT ZUVIEL FETTDRUCK "BEHALTEN!!!111einself!! GESCHRIEEN WIRD,
  • wenn keine sachlichen Argumente gegen die Löschung vorgebracht werden, sondern nur herumlamentiert wird ("alles soll hier gelöscht werden, jammerjammer"),
  • wenn sich tausend Leute nur mit den Worten "Das seh ich genauso wie XYZ" (und dann nochmal der Aussage von XYZ in eigenen Worten umformuliert) melden, anstatt jeweils neue Argumente zu liefern. Ein Diskussionsbeitrag bei einer Wikipedia-Löschdiskussion sollte stets entweder neue Argumente liefern, alte Argumente in einen neuen Zusammenhang setzen, oder Gegenargumente entkräften. Ein "Find ich auch." ist überflüssig und schadet der eigenen Sache.

Also, falls sich jemand an der Löschdiskussion beteiligen möchte, dann bitte niemals aufregen, und immer recht freundlich! :) , und immer sachlich bleiben. Und denkt dran: auch von einer Löschung dieses Wikipedia-Artikels ginge die Welt nicht unter.--Wutzofant (✉✍) 19:17, 7. Aug 2007 (CEST)

Vielleicht ist diese Löschdiskussion auch mal ein guter Anlass, den Wikipedia-Artikel komplett zu überarbeiten. Ich hab da vor einiger Zeit mal was angefangen, die Kamelopediander sind eingeladen, nach dem Wiki-Prinzip ihren Senf dazu zu geben. Link --sz(¿?) 19:44, 7. Aug 2007 (CEST)

Ich finde, wir sollten dort auf der Diskussionsseite gegen diese Maßnahme protestieren. Ich habe dies bereits getan. Kamillo 22:05, 7. Aug 2007 (CEST)

  • Der USER der den Löschantrag in der Wikipedia gestellt hat.
    Wahrscheinlich handelt es sich dabei nur eine Sockenpuppe für nur eine einzige Aufgabe: ⇒ Löschung des Artikel Kamelopedia aus der deutschen Wikipedia.
    Ich habe soeben auch dort eine Stimme für behalten abgegeben. Zeit Zeit sieht es ganz danach aus der Artikel Kamelopedia in der Wikipedia erhalten bleibt. Dufo 01:51, 8. Aug 2007 (CEST)
Eine wilde und unbewiesene Spekulation meinerseits:
Der Benutzername B5rn9 könnte für Bernd, der 5. von 9 (apokalyptischen Reitern) stehen. Da er ja letzte Zeit wieder hier aktiv ist, halte ich das nicht für so abwegig. -- Ameise 13:23, 8. Aug 2007 (CEST)
Schon klar. Er ist inzwischen besser geworden. Minimaler Aufwand um ein maximales Diskussionsgeplänkel auszulösen. Die Leute machen mit. Mali 20:43, 8. Aug 2007 (CEST)
Du hast natürlich vollkommen recht. Meine Spekulation ist sowohl überflüssig als auch kontraproduktiv. -- Ameise 11:47, 9. Aug 2007 (CEST)
Ja, auch ich habe (als Wikipedianer) für Behalten gestimmt. Ein Wiki, der ein anderes Wiki als irrelevant betrachtet - passt irgendwie nicht. 84.131.211.131 21:07, 11. Aug 2007 (CEST)

Nochmal eine Bitte[bearbeiten]

Vermeidet in der Diskussion bitte, um Himmels Willen, jegliche Kommentare, die im Entferntesten nach "bääh, ihr wollt uns unser Spielzeug kaputtmachen" oder "immer soll alles gelöscht werden in der deutschen Wikipedia" klingen. Glaubt mir, ich weiß, wovon ich rede -- wenn solche Kommentare kommen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Artikel gelöscht wird. --Wutzofant (✉✍) 22:36, 7. Aug 2007 (CEST)

Natürlich muss die Kritik sachlich sein, aber wenn niemand dagegen hält, dann sind die Diktatoren eben der Meinung, dass niemand etwas gegen eine Löschung hat, und tun es. Daher finde ich es besser, gegen den Löschantrag Stellung zu beziehen. Kamillo 23:15, 7. Aug 2007 (CEST)
Achsoooo... ähm, die Löschdiskussion findet aber nicht auf der Diskussionsseite des Artikels statt, sondern auf einer separaten Seite. :) --Wutzofant (✉✍) 23:50, 7. Aug 2007 (CEST)

Das ist eben Wikipedia. Ein Dorf mit 47 Einwohnern ist relevant und nicht löschbedroht (http://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%BCggen), obwohl keine Erwähnung in der Presse und wissenschaftliche Belege für dessen Existenz vorgewiesen wurden. Kamelopedia ist hingegen nicht relevant. So sind die Tatsachen. --87.79.223.177 15:43, 10. Aug 2007 (CEST)

Siehe auch.png Siehe auch:  Kamelopedia:Aktuelle_Ereignisse ... to be continued ... Kamillo 22:22, 10. Aug 2007 (CEST)

Lösch-Troll Innenrevision[bearbeiten]

Bisher überwiegen bei der Löschdiskussion zwar die Behalten-Stimmen. Aber Benutzer:Innenrevision gibt laufend sein Lösch-Senf hinzu. Er hat sich schon mehrfach in der Wikipedia als extremer Qualität-vor-Quantität-Fanatiker geäußert und möchte das viele Artikel gelöscht werden. So extrem das man ihn zweifellos als Lösch-Troll einzustufen kann. Sein Lieblingswort: Relevanz. Immerhin ist Innenrevision schon einmal unangenehm aufgefallen, so das er am 8. Juni 2007 von der Wikipedia für 3 Stunden gesperrt wurde.

Aber Vorsicht ! Auf der Löschdiskussiob von Kamelopedia Innenrevision lautstark angreifen kann kontraproduktiv wirken, und zur Löschung des Artikel Kamelopedia beitragen !
Besser wäre es, wir greifen den Lösch-Troll Innenrevision in der Wikipedia bei anderen Themen an, und erwähnen dort nicht das Thema Kamelopedia.
Dufo 21:46, 10. Aug 2007 (CEST)

Vorsicht: ich würde keinesfalls einen konzertierten Krieg gegen "Innenrevision" anfangen. Er stichelt zwar gerne unterschwellig, anstatt seine Argumente rein sachlich und emotionslos zu präsentieren (von daher ist die Bezeichnung "Troll" vielleicht wirklich passend). Aber: Er hat leider auch oft recht. Alles, was wie ein privater Rachefeldzug gegen ihn aussieht, senkt die Behalten-Chancen rapide.--62.245.250.41 22:15, 11. Aug 2007 (CEST)

Wie wärs denn eigentlich mal, nachdem jetzt viel diskutiert wurde, den Wikipedua-Artikel über die Kamelopedia aufzuwerten? Ich mache mir mal ein paar Gedanken, es gibt ja schon einen Verbesserungsentwurf bei Sockenzombie, den man mal weiter verfolgen könnte, hier nochmal der Link sz's Überarbeitung Kamillo 22:31, 10. Aug 2007 (CEST)

Bitte dabei immer WP:WWNI im Auge behalten. Der Artikel muss komplett in enzyklopädischem Stil gehalten, sprich: furztrocken sein; sobald er in irgendeiner Form nach Fan-Artikel aussieht oder zuviele Details enthält (Innenrevision wartet nur darauf; dann kann er ihn ganz genüsslich auseinandernehmen), kommt er wieder in die Löschhölle, falls er denn überhaupt überlebt.--62.245.250.41 22:15, 11. Aug 2007 (CEST)
  • Habe in der WP eine Abtimmung angefangen [2] (bin natürlich contra), stimmt evtl. mit ab. Ausserdem zum LA: Der User, der den LA erteilt hat, ist ein absoluter WP-Neuling (man betrachte seine Beiträge). -the master 22:49, 11. Aug 2007 (CEST)
Die Abstimmung an dieser Stelle ist irrelevant. Nur die Abstimmung auf der Löschdiskussionsseite zählt. Schaut mal in Aktuelle Erregnisse rein, ich habe mal einen Selbstversuch gewagt. Kamillo 12:50, 12. Aug 2007 (CEST)
Habe ich mittlerweile alles mitbekommen. Wahnsinn, was die Wikipedia für Lücken in ihrem Mechanismus hat. --the master 13:06, 12. Aug 2007 (CEST)
Aber trotz breiter Zustimmung für Behalten, gibt Innenrvision nicht auf, und gibt immer noch sein Lösch-Senf hinzu. Sein letzter Klops war der Vergleich Kamelopedia mit den Sekten. Ergo ⇒ Alle Artikel über Sekten müsten in der Wikipedia ebenfalls gelöscht werden. Manchmal glaube ich schon wirklich das B5rn9 eine Sockenpuppe von Innenrevision ist. Dufo 13:37, 12. Aug 2007 (CEST)
Das lässt sich mit der Whois-Abfrage prüfen (weiß selber nicht genau wie, am besten bei Google suchen. Wer sich damit auskennt könnt's mal machen. --the master 13:42, 12. Aug 2007 (CEST)
Innenrevision hat selbst den Tipp gegeben, wie es geht, das Stichwort lautet WP:CU, siehe hier habe ich es schon erledigt. Mal sehen was dabei rauskommt. Kamillo 15:56, 12. Aug 2007 (CEST)

Wozu brauchen wir schon einen Artikel in der Wikipedia? Sehen wir es doch einfach ein: Die Kamelopedia ist weder ein unbewohnter Verwaltungsbezirk in Arizona noch ein General aus den 2. Weltkrieg. Vielleicht sind wir einfach nicht irrelevant genug für die Wikipedia. -sz(¿?) 16:07, 12. Aug 2007 (CEST)

Nur keine falsche Bescheidenheit. Jetzt wurde übrigens der LA entfernt, aber ob ich damit zufrieden sein soll, oder nicht, weis ich noch nicht, denn er wurde von einem Testaccount entfernt. Ich versichere hiermit, dass ich nichts mit diesem Testaccount zu tun habe. Kamillo 16:41, 12. Aug 2007 (CEST)
Ich hoffe das du es wirklich nicht wars. Wenn es wirklich eine Sockenpuppe von Kamillo war, dann wird wohl Kamillo in der Wikipedia gesperrt werden.
Vielleicht war es aber auch der letzte Verzweiflungsschlag von Innenrevision. Das wird jetzt eine ganz heiße Kiste !
Möglich wäre aber auch, das alles ein von den Admin (oder gar Bürokraten) eingefädelter Wikipedia-Test ist. -- Dufo 16:50, 12. Aug 2007 (CEST)
Nein, ich war es, der den LA entfernt hat, da das Abstimmungsergebnis so eindeutig war. Ich wollte so für Ruhe um dieses Thema sorgen. Ich weiß, dass diese Aktion etwas zu sehr intensiv war, daher bitte ich um Entschuldigung.
P.S.: Ich versichere, nichts mit Innenrevision etc. zu tun zu haben (falls diesbezüglich Zweifel aufkommen sollten). --the master 17:43, 12. Aug 2007 (CEST)
Sauber ist das zwar nicht, aber ich hoffe einfach mal, dass es Bestand hat. Ich habe inzwischen noch ein wenig an Sockenzombies Überarbeitung des Artikels gearbeitet. Ich lade euch hiermit ein, daran mitzuwirken. hier Kamillo 19:12, 12. Aug 2007 (CEST)

Bearbeitung des Artikels über die Kamelopedia[bearbeiten]

1) Innenrevision hat den LA wieder eingefügt. Verdammt, der lässt nicht locker!
2) 7 Tage nach dem LA entscheidet ein Admin, ob der Artikel gelöscht wird, wir müssen also noch bangen.
3) Wie wäre es damit, den Artikelinhalt jetzt schon mit Sockenzombies Artikelentwurf zu ersetzen?
--the master 20:05, 12. Aug 2007 (CEST)

Zu 1:Damit habe ich gerechnet. Kamillo 21:02, 12. Aug 2007 (CEST)
Zu 3:Ich bin mit dem Entwurf noch nicht zufrieden. Ich habe selbst an dem Entwurf schon gearbeitet, aber da sollten noch ein paar andere Kamele einen Blick drauf zu werfen und die Gufe zu schwingen. Kamillo 21:48, 12. Aug 2007 (CEST)
Das ganze ist stilistisch viel zu unenzyklopädisch. Anstatt auf den Punkt zu kommen, wird hier wie in einem Werbeartikel um den heißen Brei herumgeredet und dem Leser eher Appetithäppchen serviert als eine ordentliche Zusammenfassung und Beschreibung geboten. --sz(¿?) 22:18, 12. Aug 2007 (CEST)
So, hab mal ein paar Absätze rausgestrichen. --sz(¿?) 23:02, 12. Aug 2007 (CEST)
Was ist an der Motivation, der Lizenz und dem Hintergrund, den ich eingebaut habe, unenzyclopedisch? In dem Artikel, so wie er jetzt ist, steckt kein bischen von dem Sinn und Zweck der Kamelopedia. Es steht nicht mehr drin, warum die Kamelopedia eine Parodie auf die Wikipedia ist. Die Methoden, die wir verwenden, auch die Beweggründe dafür, um die Wikipedia zu parodieren, werden nicht mehr beleuchtet. Du hast den ganzen Tiefsinn den die Kamelopedia mit der Uncy und Stupi teilt, gelöscht - diese Wikis sind weit mehr als nur ein Gag. Denn wenn es nur ein Gag wäre, hätte es sich schon längst totgelaufen. Es lässt sich eben nicht auf das Wort 'Kamel' reduzieren, das wäre zu einfach! Du solltest mal hinterfragen, warum es hier schon mehr als 10.000 Artikel gibt, warum manche so bissig über gewisse Themen, wie die Wikipedia, herfallen, warum wir begraben anstelle zu löschen. Soweit wie du es gekürzt hast, ist es nicht bessser als die Version mit LA. Ein bischen mehr Tiefgang bitte, ich habe angefangen zu kratzen, du hast es wieder glatt gestrichen. Schade. Kamillo 23:47, 12. Aug 2007 (CEST)
Und genau dieser Tiefsinn ist das, was in der Wikipedia niemand haben will. Eine Enzyklopädie besteht nunmal aus nichts als trockenen, neutralen Texten, die sich auf nichts als die Fakten beschränken. OK, bei uns in der Kamelopedia ist das anders, da erlauben wir etwas anspruchsvollere Texte. Aber Ein Absatz darüber, was die Kamele der Kamelopedia dazu motiviert, die Wikipedia zu parodieren ist dort ebenso fehl am Platz wie ein Abschnitt zu den Intentionen, die die Macher von "24" hatten, als sie das Drehbuch schrieben. Die Kamelopedia ist ein humoristisches Wiki, das teilweise auch als Parodie auf die Wikipedia verstanden werden kann. Das ist Fakt, das steht im Artikel, der Rest ist alles Interpretation. Der Frust über Löschdiskussionen, den du hier offenbar als Anhaltspunkt heranziehst, ist mir vollkommen neu und für mich keinesfalls Grund, in der Kamelopedia zu schreiben. Ich schreibe in der Kamelopedia, um eine umfangreiche Sammlung von originalen und originellen Unsinnsartikeln zu pflegen und zu erweitern. Aus diesem Grund bin ich hier und aus diesem Grund bleibe ich auch hier. --sz(¿?) 00:04, 13. Aug 2007 (CEST)
Du musst mal die Artikel hier (und bei Stupi und Uncy), die sich irgendwie direkt auf die Wikipedia beziehen, genau lesen. Diese Artikel wurden bestimmt nicht ohne Grund genau so verfasst, da stecken persönliche Erfahrungen mit dem Medium Wikipedia dahinter. Du musst dich auch mal fragen, warm man etwas parodiert. Parodiert man etwas perfektes, etwas fehlerfreies, mit dem alle glücklich und zufrieden sind? Oder dienen Parodien dazu, Fehler auf eine überspitzte Weise aufzudecken? Vielleicht solltest du mal in der Wikipedia ganz trocken nachlesen, was eine Parodie überhaupt ist, und welchen Zweck sie hat. Was den Tiefsinn angeht, schau dir in der Löschdiskussion die kritischen Stimmen (Ausnahme Innenrevision) an, denen ist der Text zu unwissenschaftlich, weil eben kein Tiefsinn drin steckt. Vergleiche die Artikel zur Uncy, Stupi und Kamelo in der Wikiepdia, die drei Artikel sind exakt gleich aufgebaut, im Prinzip beliebig austauschbar, du wirst zwischen den Kritiken auch eine Forderung nach Zusammenlegung der drei Spaßwiki-Artikel entdecken., und zwar genau aus diesem Grund. Die Kamelopedia ist unabhängig, einzigartig, und das muss in dem Artikel ausgearbeitet werden. Das ist der Tiefsinn, den der Wikipeia-Leser will, das muss ihm wissenschaflich vorgekaut werden. Nur so wird der Artikel unangreifbar gegen Typen wie Innenrevision. Kamillo 08:27, 13. Aug 2007 (CEST)
@sz, schau dir mal MiWus Kommentar in der Wikipedia von heute 12:31 in der Löschdiskussion an, beachte insbesondere den letzten Satz. Kamillo 13:06, 13. Aug 2007 (CEST)
Hi Kamillo, der bezieht sich eher darauf, welche Artikel (Lemmata) in der Wikipedia behandelt werden sollen, aber nicht wie die Artikel geschrieben sein sollen. Um ehrlich zu sein: ich hab mir mal die Aenderungen angeschaut und sehe mich leider gezwungen, Sockenzombie da recht zu geben -- die gut gemeinten Detaillierungen wuerden von Wikipedia-Regulars vermutlich sehr schnell als "Geschwurbel" abgetan und in einem erneuten Loeschantrag resultieren. Der Punkt ist, dass diese Erweiterungen erstens nicht voellig nach NPOV klangen (einer wichtigen Wikipedia-Richtlinie), und zweitens, dass es zwar vermutlich nicht ganz falsch ist, aber dass man es einfach nicht belegen kann. Aber eine Enzyklopaedie, die ihre Aussagen nicht auf verlaessliche Quellen basiert, ist wertlos. Deswegen waere es vermutlich sehr schnell wieder rausgestrichen worden, oder es haette dem Artikel gar einen erneuten Loeschantrag eingebracht. Glaub mir, ich hab in der Wikipedia mittlerweile fast mehr gemacht als hier in der Kamelopedia und hab auch schon desoefteren die Traurigkeit hinter den Kulissen anschauen muessen... :-( --Wutzofant (✉✍) 13:43, 13. Aug 2007 (CEST)
Ich schrieb ja, dass ich selbst mit dem Text noch nicht zufrieden bin, seht es als eine Art 'Maximalfoderung' an, aus der ihr einzelne Elemente herauspicken könnt, die angebrachten Aspekte finde ich aber durchaus wichtig! Ich denke, wir sollten einen Mittelweg finden. Was jetzt in dem Neu-Entwurf drin steht, ist eindeutig zu wenig. Es hebt weder hervor, warum solche Spaßwikis entstehen, noch hebt es die Besonderheiten der Kamelopedia sonderlich heraus. Es auf Projekte und Kamele zu reduzieren, ist es nicht, sonst gäbe es hier die Hälfte aller Artikel nicht (oder sie wären in der Stupi oder Uncy). Außerdem fehlen die Verweise aus der Presse, usw. Der Artikel ist eindeutig {{mager}}, und wird so keiner Benutzer:Innenrevision standhalten, da zu Benutzer:Uncyclopedisch. Kamillo 14:08, 13. Aug 2007 (CEST)
Ich finde die Info über die Kamelopedia in dem Artikel ausreichend - man erfasst, um was es geht. Sinn und Zweck von Parodien wird in dem entsprechenden Wikipedia-Artikel behandelt und muss nicht doppelt erklärt werden. Stilistisch könnten ein paar Kleinigkeiten geändert werden. Vom Informationsgehalt her find ich den Artikel okay. --8-D 14:24, 13. Aug 2007 (CEST)

Grundsätzlich: der Artikel sollte überarbeitet werden, stimmt. ABER: in der Löschdiskussion kam noch kein einziges Argument gegen die Qualität des Artikels selbst, nur das leidige Relevanz-Thema und diverser Troll-Kram. Ich glaube, es wäre äußerst unklug den Artikel selbst zu diesem Zeitpunkt zu bearbeiten (auf sz's Benutzerseite geh das natürlich schon). Sonst kommt evtl. auch noch Kritik aus dieser Richtung ... --WiMu 14:43, 13. Aug 2007 (CEST)

Zitate zur Verbesserung aus Löschdiskussion

  • Die haben dort Humor - gaaaanz böse. Auf Grund der Verwandtschaft mit der Wikipedia behalten. Von mir aus mit Stupedia und Unecyclopedia in einem Artikel zusammenführen und Redirecten. Auf jeden Fall Behalten. --Cup of Coffee 21:54, 7. Aug. 2007 (CEST)
Das sicherlich, weil die drei Artikel bis auf das behandelte Wiki mehr oder weniger identsich sind.
  • Ich stimme Agent00 zu. Satire-Wikis sind eine relevante Entwicklung. Sie sind ein fester Teil der Netzkultur und ganz sicher nicht mit "irgendeiner" Website zu vergleichen. Behalten und zwar alle drei. --Boxprofi 22:15, 9. Aug. 2007 (CEST)
    • Das wäre wirklich mal ein interssanter Aspekt. Leider steht davon überhaupt nichts im Artikel. Insbesondere wäre diese Entwicklung ja sicher auch ganz problemlos mit umfangreichen wissenschaftlichen Quellen zu belegen... Mal ganz ehrlich: wurde dieser Riesentrend wirklich schon außerhalb der Wikipedia bemerkt oder sind wir hier nicht in einem fortgeschrittenen Stadium der Betriebsblindheit?--Innenrevision 22:38, 9. Aug. 2007 (CEST)
Damit seht ihr, was Innenrevision erwartet, damit der Artikel nicht von dem jetzigen oder zukünftigen LA 
betroffen ist. Innenrevision mag zwar ein Löschtroll sein, aber im Sinne der Qualität in der Wikipedia hat 
er recht. Der Artikel über die Kamelopedia (aber auch Uncy und Stupi) sind inhaltlich belanglos, da sie 
ansonsten wenig bis nichts über diese Wikis und deren Existenzgründe aussagen. Kamillo 15:29, 13. Aug 2007 (CEST)

Existenzgründe? Es ist doch das Wesentliche im Artikel behandelt - Stichwort Parodie, Wachstum und Erfolg des Projektes, Presse-Echo, besonderer Charakter. Was fehlt denn? --8-D 16:45, 13. Aug 2007 (CEST)

  • Wir schreiben hier um Presse-Echo zu haben? Wir schreiben um des Schreibens willen Parodie? Ist das hier ein "Mee, too"-Wiki, weil man woanders nicht mitspielen kann/darf??? Kamillo 18:01, 13. Aug 2007 (CEST)
Falls Dein Text in irgendeinerweise auf meine Bemerkung abzielt: Ich habe gar kein Presse-Echo als erstrebenswert erwähnt. --8-D 20:40, 13. Aug 2007 (CEST)

Nur zur Erinnerung[bearbeiten]

Ich muss da übrigens mal einen Rüffel an gewisse andere Kamele aussprechen. Wutz hat am Anfang ausdrücklich gesagt, dass es keine gute Idee ist, die Leute in der Diskussion persönlich anzugreifen und vom Thema abzugleiten. Und trotzdem gibts hier natürlich ein paar oberschlaue Kamele, denen diese Bitte offenbar am Gesäß vorbeigeht, die ihr eigenes Ding durchziehen müssen und genau das tun, wovon Wutz am Anfang ausdrücklich abgeraten hat. (ja, Kamillo und Master, ich blicke in eure Richtung!) Anscheinend wollt ihr sogar, dass der Artikel gelöscht wird! --sz(¿?) 23:14, 12. Aug 2007 (CEST)

Ich hoffe, dass durch meine Aktion in der Wikipedia mal ein paar Leute wachgerüttelt werden. Bei dem Rüffel duck ich mich, der fliegt über mich weg, und landet irgendwo in der Wüste. Was die selbsternannten Löschtrolle sich dort gegen eine Mehrheitsmeinung herausnehmen, das geht auf keine Kamelhaut. Wenn das hier passieren würde, dann wäre es ein Gag in unserem Stil, aber es ist der Wikipedia unwürdig. Kamillo 23:51, 12. Aug 2007 (CEST)
Danke, Sockenzombie, Du sprichst mir aus dem Herzen! Ich wollte heute schon den ganzen Tag einen entsprechenden Tadel schreiben, aber ich musste leider meinen Dachboden ausräumen ...
@MASTER: Ich erinnere mich noch ganz gut, als Du hier in der Kamelopedia wegen Vandalismus in einer anderen Wiki gesperrt wurdest. Damals hattest Du hoch und heilig Besserung gelobt und versprochen so etwas nie wieder zu tun. Was ist nun die unerlaubte Entfernung eines Löschantrags anderes als Vandalismus?
@Kamillo: die Spaß-Wiki-übergreifende Relevanz-Aktion war erste Sahne, genau auf diese Art und Weise sollten wir auf derartige Dinge reagieren. Aber die direkten Angriffe auf Innenrevision und v.a. das mit der Biotonne ... Setzen! Sechs!
So, ich werde nicht davor zurückschrecken, mich im Namen der Kameltreiber (bin mal so dreist) bei Innenrevision zu entschuldigen. Dass er den Löschantrag erneut gestellt hat war nur sein gutes Recht (hätte ich auch gemacht), und nachdem es doch eine ganze Weile ganz gut für uns ausgesehen hat ist die Chance, dass wir gelöscht werden tatsächlich wieder gestiegen. --WiMu 23:56, 12. Aug 2007 (CEST)
WiMu, du bist nicht mein Vorgesetzter oder sowas (was auch für sz gillt), die Entscheidung, was ich wie tue, liegt immer noch bei mir. Ich finde diese Aktion sehr ungerecht, und das lässt mich nicht ruhen, auch wenn ich mir vorgenommen habe, die Löschdiskussion dort nicht weiter zu verfolgen, denn dort ist alles gesagt. Der Löschantrag für den Kamelopedia-Artikel, das ist sicher, entstand genauso, wie ich es durch meinen Testaccount simuliert habe. Dies ist genau der Spiegel, der nötig ist, um denen dort zu zeigen, dass am System etwas nicht funktioniert. Dass es an einem Artikel passierte, an dem Innenrevision mitarbeitet, war Absicht, um ihm die Unsinnigkeit dieser Aktion direkt vor seiner Nase vorzuspielen. Ich hätte mir aber nicht angemaßt, auch nicht mit einem Testaccount, den LA dort wieder rauszunehmen, ich habe zwar darüber 'laut' nachgedacht, dies diente aber nur dazu, den vorgehaltenen Spiegel zu vergrößern. Gerecht und gleichzeitig kurios wäre es gewesen, wenn der LA auf diese Weise wieder dauerhaft rausgeflogen wäre. So kann ich die Reaktion von Innenrevision darauf sogar verstehen, und hätte selbst schon alleine aus Trotz genauso gehandelt, wenn ich an seiner Stelle wäre. Weitere Aktionen werde ich mir vorbehalten, ich denke noch über diverse Ideen nach. Ich werde jetzt erstmal sehen, was du Innenrevision geschrieben hast, und ggf. kommentieren. Kamillo 08:45, 13. Aug 2007 (CEST)
Hi Kamillo, ich kann deinen Aerger ja gut verstehen, aber du hast dich zu etwas hinreissen lassen, was in der Wikipedia verboten ist -- naemlich zu einer Aktion, wie sie ganz exakt in WP:BNS beschrieben ist. Sowas kommt in der Wikipedia immer extrem schlecht an. Bitte lies dir doch mal den Text von WP:BNS mal komplett durch; dann verstehst du vielleicht eher, weshalb da eine Entschuldigung auch nach meiner Meinung angebracht ist.--Wutzofant (✉✍) 13:11, 13. Aug 2007 (CEST)
Und das Bild! Schaut euch das Bild an!! :-) --WiMu 14:04, 13. Aug 2007 (CEST)
Die WP:BNS sagt letztendlich, dass in einem (überwiegend) demokratischen Medium, was die Wikipedia ist, Ungerechtigkeit aktzeptiert werden muss. Dies entspricht aber nicht der Gleichberechtigung in einer Demokratie. Daher werde ich mich nicht daran halten. Ich lese außerdem in den diversen WP:___, z.B. dass Sockenpuppen nicht gerne gesehen werden, trotzdem gibt Innenrevision auf seiner Diskussionsseite an, dass er eine ist, und dass wahrscheinlich die ganze Wikipedia-Prominenz mindestens eine oder gar mehrere Sockenpuppen hat. Das stinkt mir gewaltig nach Fußkäse, bei der Doppelmoral mache ich nicht mit, und werde diese Regeln brechen, ignorieren und anprangern, wo es mir nötig erscheint. Bei der Wikipedia ist nur die Fassade schön! So wie ihr das auch noch verteidigt, da fallen mir noch die Höcker vom Buckel! Kamillo 14:18, 13. Aug 2007 (CEST)
Zusatzfrage: Mit wievielen Sockenpuppen habe ich es hier eigentlich zu tun? Kamillo 14:23, 13. Aug 2007 (CEST)
Dann diskutiere das auf Diskussion:Bitte nicht stören, oder (in angemessenem Ton!) auf der Benutzerseite von Innenrevision. Wer etwas in einer Wiki beiträgt hat sich an die Richtlinien dieser Wiki zu halten. So ist das bei uns, so ist das bei denen. Vergleichbar wäre etwa die Erstellung 1000ender Kuhdorf-Artikel weil man damit gegen die Löschung von Kuhdörfern protestieren will. Ich bin nicht Dein Vorgesetzter, da hast Du Recht; aber Deine Aktionen fallen auf uns zurück, und das zum denkbar schlechtestem Zeitpunkt! Sie liefern nicht Argumente gegen die Löschung des Artikels, sondern im Gegenteil Kanonenfutter für die Antragsbefürworter. Auch wenn Du's nicht glaubst, MASTER wurde bereits hier einmal gesperrt, weil er in einer anderen Wiki vandaliert hat (wie ich meine: Zurecht) siehe: Kamel:THE_MASTER/Archiv#Sperrung. Der Fall liegt hier nicht wirklich anders --WiMu 14:36, 13. Aug 2007 (CEST)
Auch wenn sich hier die Diskussion mehr um Kamillo als um mich dreht (trotz meiner gestrigen Sockenpuppen-Aktion) möchte ich mich auch hier wegen meinem "LA-Lösch-Test" entschuldigen, die Aktion war alles andere als i.O. Übrigens habe ich mich bei Innenrevision auf seiner Diskussionsseite auch entschuldigt. --the master 14:56, 13. Aug 2007 (CEST)
Meine Aktionen fallen auf mich zurück, denn ich habe mich dazu bekannt. Das es dort aktzeptiert wurde, zeigt schon alleine die Tatsache, dass dort mein normaler Account nicht gesperrt ist. Und ich zeige die Stirn gegenüber dieser verdammten Ungerechtigkeit. Ich werde mich nicht ducken. Nein, ich mache derzeit einen großen Meinungswechsel durch. Aber nicht in eure Richtung. Kamillo 18:05, 13. Aug 2007 (CEST)
Lieber Kamillo, ich möchte mich nicht mit Dir streiten, aber Du bist – was das angeht – gründlich auf dem Holzweg. Natürlich fallen Deine Aktionen auf uns zurück, sofern sie denn etwas mit der Kamelopedia zu tun haben. Zitat:
Da werden also Löschanträge auf Artikel gestellt, nur weil einer der Befürworter dieses Löschantrages, 
kürzlich dort eine Erweiterung vorgenommen hat. Damit brüstet man sich auch noch, weil man eine 
vermeintliche Demonstration  der Beliebigkeit und Ungleichheiten in der Wikipedia jedem "bewiesen" hat. 
Wie weiter oben schon durch Benutzer:Magadan angemerkt: 
ihr steht Sekten und Selbstdarstellern in nichts nach - ganz im Gegenteil, 
die wissen sich meist noch einigermaßen zu benehmen und verstoßen nicht derart gravierend gegen WP:BNS.
Davon, dass derartiges Verhalten akzeptiert wurde, weil „nur“ Deine Sockenpuppe, nicht Du selbst gesperrt wurdest, kann gar keine Rede sein. Du hast selbst geschrieben, dass auch noch Deine IP gesperrt wurde, was aber nichts macht, weil Du diese an deinem Router manuell umstellen kannst ...
Was das inhaltliche Deiner Kritik angeht: es mag Dich vielleicht interessieren, dass WP:BNS selbst schon einmal gelöscht werden sollte: wikipedia:de:Wikipedia:Löschkandidaten/7._Juni_2005#Wikipedia:Bitte_nicht_st.C3.B6ren_.28bleibt_nat.C3.BCrlich.2C_erledigt.29 und dort war eine überwiegende Mehrheit gegen die Löschung. Ist auch kein Wunder, denn WP:BNS bedeutet eben nicht, dass man Ungerechtigkeiten unkommentiert hinnehmen solle, sondern lediglich dass man diese Ungerechtigkeiten nicht durch derartige Aktionen demonstrieren darf. Und das ist auch sinnvoll.
Natürlich hat uns der Löschantrag alle erschüttert und natürlich wäre es interessant zu wissen, ob da ein gesperrtes Kamel oder dergl. dahinter steckt. Der Punkt ist aber, dass gegen die Löschbegründung formal nichts einzuwenden ist. Wenn also über den Löschantrag bei Kamelopedia tagelang diskutiert wird, bei Biotonne dagegen dieser Antrag augenblicklich zurückgenommen wird, dann heißt das nicht, dass in der Wikipedia mit zweierlei Maß gemessen wird, sondern dass Löschbegründungen wie „Relevanz, jeder hat eine Biotonne zuhause, und weis was das ist. Wird niemals nachgeschlagen“ völlig unsinnig sind. Bewiesen hast Du damit gar nichts.
Zum Schluss: die Diskussion läuft jetzt seit einer Woche und ich gehe davon aus, dass heute ein Administrator den Löschantrag aus dem Artikel entfernen wird. Des Friedens willen: lass' uns die ganze Sache einfach vergessen. --WiMu 11:47, 14. Aug 2007 (CEST)

Pressedarstellungen[bearbeiten]

Wichtig: Hat irgendwer noch Links von renommierten Zeitungs-Webseiten, Verlagen o.ä. gefunden, wo über Kamelopedia berichtet wird? Wenn wir noch mehr Pressberichte über die Kamelopedia auftreiben können, dann können wir Innenrevision sein unglaubwürdiges Löschargument mit der angeblich nur geringfügigen Berichterstattung in der Presse noch besser entkräften. --62.245.250.41 22:15, 11. Aug 2007 (CEST)

Wer bist du? Die Idee ist ansich gut, aber wir möchten auch wissen, wer das hier schreibt. Du warst beim Einstellen dieser Idee nicht angemeldet. Das wiederum könnte Innenrevision als Trollversuch werten. Kamillo 15:54, 12. Aug 2007 (CEST)


Ich halte es für Unsinn, nach weiteren Argumenten zu suchen. Von der Sache her sind die Pro-Argumente völlig ausreichend und die Gegenargumente nicht stichhaltig. Die Löschargumente bestehen lediglich in einem Herunterspielen dafürsprechender Argumente, Motto:

  • "abgerundet hundert Edits am Tag sind für eine Relevanz zu wenig",
  • "10.400 Artikel sind für eine Relevanz zu wenig",
  • "die Pressemeldungen sind für eine Relevanz zu wenig / für eine Relevanz nicht relevant",
  • "10.400 angemeldete Benutzer sind für eine Relevanz zu wenig",
  • "die täglichen Neuanmeldungen sind für eine Relevanz zu wenig"

und dergleichen Unargumente mehr – es fehlt noch, dass mal schnell eine Umfrage initiiert wird, die ergibt, dass angeblich nicht genug blonde/günäugige/gehbehinderte oder zitronenteetrinkende Benutzer bei der Kamelopedia aktiv seien, "um eine Relevanz zu rechtfertigen".
Ich möchte denen, die sich die Mühe gemacht haben, ernsthafte Argumente für den Erhalt des Artikels zu liefern, vorschlagen, die Sache jetzt ruhen zu lassen und nicht mehr auf unsachliche Sticheleien einzugehen (und diesen dadurch mehr Wichtigkeit zu geben als dafürsteht). An der Diskussion beteiligen sich etliche Wikipedianer, die sich für den Artikel aussprechen – das sollte man auch mal sehen, anstatt sich über unsachliche Tiraden Einzelner zu sehr zu grämen. --8-D 13:12, 13. Aug 2007 (CEST)

Der Artikel ist trotzdem verbesserungswürdig, siehe oben die Zitate. Kamillo 15:34, 13. Aug 2007 (CEST)
Das hat, wenn es denn zutrifft, allerdings nichts mit dem Lösch-"Argument" zu tun. Trotzdem interessiert mich: Welche Zitate meinst Du? Übrigens fand ich Deine Aktion recht witzig. Aber mach Dich echt nicht zu sehr verrückt wegen einzelner schrulliger Wichtigtuer. Es gibt dort auch nette, faire und realistische Geister, auch wenns manchmal schwer zu glauben ist. ;-) --8-D 16:29, 13. Aug 2007 (CEST)
Siehe "Zitate zur Verbesserung aus Löschdiskussion" weiter oben. Dass es dort auch nette Leute gibt, glaube ich dir gerne, und Innenrevision wird sonst wohl auch nicht der Teufel an der Wand sein. Wie du aus meinen Antworten lesen kannst, teile ich teilweise sogar seine Meinung, und je mehr diskutiert wird, desto mehr. Kamillo 18:38, 13. Aug 2007 (CEST)

Zu dieser ganzen Sache mit der Löschiskussion

Wie wäre es, entsprechend dem Wikipedia-Humorarchiv, bei uns ein Ernst-Archiv anzulegen und dort diese gesamte Diskussion einzulagern? Ich fände das witzig und es gäbe da sicherlich weitere bierernste Sachen, die sich dort dazugesellen könnten ...--WiMu 13:14, 14. Aug 2007 (CEST)

Na das ist mal eine klasse Idee. Bin dafür. --the master 14:13, 14. Aug 2007 (CEST)

Löschantrag auf Artikel "Wikipedia" in der Kamelopedia[bearbeiten]

Pitching LA: Keine Relevenz auszumachen.

Relevanzdiskussion: Wenn man sich die Wikipedia ansieht erkennt man, dass hier in den letzten 18 Monaten kaum etwas hinsichtlich der Kamelzahlen getan hat; m.E. wird die Aktivität auf der Seite (siehe eben ihre Hisotry) im Gros von nicht einem einzigen Kamel getragen und gehandlet. Ich wage zu behaupten, dass dies als Hobbyclub hier überhaupt nichts zu suchen hat und füge deswegen einen LA ein. Die Kamelopedia sollte nicht als Linkdump enden, man nimmt ja auch nicht jeden kleinen Schrebergarten-Grill-Club auf.
„Bedenke bitte, dass die Kamelopedia nicht einfach wahllos Unsinn sammelt. Überlege bitte für ein paar Sekunden, ob Deine Ideen einen wirklich guten Artikel ergeben würden.“ heißt es beim Neuanlegen eines Artikels. Wozu brauchen wir dann einen Dorftrottel-Artikel wie diesen?

Also ums kurz abzuschließen: Für mich absolute Nullrelevanz.

--WiMu 09:22, 8. Aug 2007 (CEST)

Die Kamelopedia bleibt[bearbeiten]

Aus der Diskussion:


Begründung der Entscheidung für Behalten:

  • Die Qualität der Kamelopedia sei mal außen vor gelassen, Anmerkungen dazu erachte ich als irrelevant, über Humor gehen die Ansichten auseinander.
  • Die Anzahl der Stammuser und der Edits sprechen zumindest für ein dauerhaft aktives Projekt. Und 10.000 (gewollt) sinnfreie Artikel sind ein großer Bestand. Wie groß die Zahlen mindestens sein sollten, ist wohl Ansichtssache und Vergleiche mit anderen Seiten werden wohl immer hinken.
  • Sowohl im Internet (Google) als auch in der Presse ist die Kamelopedia gut vertreten. Auch hier ist die Frage, was man in so einem speziellen Fall erwarten sollte, aber bei etwa 90.000 Google-Treffern, fehlen mir gute Gründe, warum dieser Begriff nicht in der Wikipedia erklärt werden sollte.
  • Die Zahlen werden auch dadurch relativiert, dass Stupipedia und Kamelopedia ein etwa gleichstarke Konkurrenz darstellen, was bei eventuell vergleichbaren Wikis/Portalen nicht der Fall sein muss
  • Seit ich in der Wikipedia bin, werde ich immer wieder mit "Kamelopedia" konfrontiert, das ist also unabhängig von der Kamelopedia selbst ein verbreitetes Schlagwort, das es zu erklären lohnt.
  • Nicht die Masse der Behalten-Stimmen, aber die Aussagen einiger erfahrener Wikipedianer lassen mich von einer überwiegend postitiven Haltung ausgehen.
  • Die im Wesentlichen von Innenrevision vorgebrachten Argumente halte ich durchaus für stichhaltig, aber nicht für ausreichend. Sicherlich werden auch mal relevanter scheinende Artikel gelöscht, aber es gibt auch sehr viele weniger relevante. Konsistenz ist da eben schwer herzustellen. Ein Schaden oder nachteiliger Effekt bei Behalten ist ebenfalls nicht auszumachen.

Noch eine persönliche Anmerkung: Die relativ humorlosen Diskussionsbeiträge der versammelten Kamelopedia-Redaktion und der Versuch, durch Masse statt durch Klasse zu überzeugen, fand ich ziemlich enttäuschend. Sorry, das musste ich noch loswerden. Gruß -- Harro von Wuff 17:28, 17. Aug. 2007 (CEST)


so ganz unrecht hat er nicht, mit seinem Schlusswort. Aber sei's d'rum ... every publicity is good publicity. Wie soll's jetzt hier weiter gehen? Wollen wir den Relevanz-Baustein wieder rausnehmen? Ich persönlich wäre für einen neuen Baustein vonwegen Wikipedia ist humorlos, oder so (Humor- statt Relevanzkriterien) --WiMu 18:04, 17. Aug 2007 (CEST)

Immerhin hat sich Wikipedia dazu durchgerungen, das der Artikel Kamelopedia bleibt. Somit hat Wikipedia die Kamelopedia als relevant anerkannt. Also müssen wir der Wikipedia auch wieder die Relevanz zusprechen. Der Baustein hat seine Schuldigkeit getan. -- Dufo 00:57, 18. Aug 2007 (CEST)

Heißes aus der Wikipedia-Löschhölle[bearbeiten]

Nach dem die Kamelopedia die Wikipedia-Löschhölle uberstanden hat geht es dort hitzig weiter.

Am 7. August 2007 wurde neben Kamelopedia noch ein weiterer Artikel zur Löschung vorgeschlagen: True Metal
Dort scheint die Diskussion noch heftiger zuzugehen wie beim Fall Kamelopedia.
Ebenso der Löschantrag von Xenu vom 8. August 2007, ist auch eine heiße Kiste.

Was glaubt ihr, ob diese beiden Artikel überleben werden ? -- Dufo 14:35, 18. Aug 2007 (CEST)

Wenn Xenu geloescht wird, dann verschwindet einer der lustigsten, abgefahrensten und unterhaltsamsten Artikel in der Wikipedia. Und wir muessen uns ueberlegen, auf welchen anderen Artikel wir dann von unserem Artikel Wikipedia verlinken.--Wutzofant (✉✍) 19:53, 18. Aug 2007 (CEST)

Meinungen zu Aa5's Erweiterung[bearbeiten]

Moin, habe hier einen Revert[3] gemacht, der von Aa5 revertiert[4] wurde. Ich meine allerdings, dass die Erweiterung von Aa5 A) So gut wie nichts mit Wikipedia zu tun hat und B) ist es nur eine völlig normaler Tatsachenbericht. In diesem Zusammenhang Bitte ich um weitere Meinungen. Kameloid 22:08, 6. Okt. 2009 (NNZ)

So leid es mir im ersten Moment für Aa5 tut, aber ich bin da Deiner Ansicht und habs gleich nochmals weggemacht und dem Aa5 was in Seine Box geklimpert … vielleicht schlägt er ja auch an dieser Stelle wieder auf … ist herzlichst dazu eingeladen. WiKa 22:43, 6. Okt. 2009 (NNZ)

Aus 2mach1[bearbeiten]

Zusammenführung mit Wikipedia-Projekt: History ist hier einsehbar. Ungott Sig ungott.gif 15:40, 19. Sep. 2010 (NNZ)

Bild[bearbeiten]

Ich hab Tränen in den Augen, der Dialog im Bild ist göttlich.. klasse Idee. :D Kamelohams 10:14, 3. Okt. 2010 (NNZ)

Wikiquette = Wikikette?[bearbeiten]

Aus dem Wikipediaprojekt:


Grundsätze

[...]
*Andere Benutzer sind zu respektieren und die Wikiquette einzuhalten.

Ließe sich vielleicht noch einbauen, falls jemand 'ne Idee hat. Vielleicht als Ankettung oder anderweitigen Schauderkram verwendbar. Was SIE ihn Le(h)rten - netreL 22:32, 29. Dez. 2010 (NNZ)

Real existierende Wikipedia[bearbeiten]

Eine sehr schöne Schöpfung aus diesem Artikel der Süddeutschen (letzter Absatz). :-) --Kamelokronf (Diskussion) 02:42, 24. Sep. 2012 (NNZ)

Frage zu Kapitel "Stimmen aus Presse und Öffentlichkeit "[bearbeiten]

Da steht:

«
Ich finde euch alle toll und bewundere euch so für eure mutigen Beiträge und das ihr soviel Gutes für die Welt tut. Wenn ich doch auch nur diesen ungeheuer großen Mut hätte. (Ein anonymer Bewunderer von Wikipedia) (Anm. d. Red: Der Beitrag wurde versehentlich anonym zugesandt. Hab' die IP gescannt. Server des ISP steht in Pfungstadt – ganz kleiner Provider. IP muss Andreas Müller aus Pfungstadt sein. Hahahahahah, der glaubt, dass er hier anonym schreibt.)
»

In dem Abschnitt wird nicht klar, wer mit "Red" gemeint ist: "Wir" oder "die"? Wie ist es denn nun gemeint? 8-D (Diskussion) 16:14, 11. Jul. 2013 (NNZ)