Donnerstag, 23.10.2014, irgendwann zwischen 09:00 und 11:00 Uhr: Einige Minuten geplanter Stromausfall.

Blas Femi

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Häre Sie)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blas Femi wurde bekannt als Lästermaul. Bereits in jungen Jahren verspottete Blas ihren Biologielehrer, einen Herrn Femi. Als der lehrte, das Kamel stamme von den Affen ab, sagte sie: "So sehen Sie auch aus!" Im weiteren Verlauf ihres Lebens griff sie wieder und wieder die Lehren der Kamelistik an. Eines Tages verstieg sie sich zu der Behauptung, das Kamel habe eigentlich einen Höcker zu viel. Man sehe an den Dromedaren, dass ein Höcker reiche. Nie war sie zufrieden.

Ihr Name geht zurück in die Zeit ihrer Adoleszenz. Da sie im Ruf stand, alles zu blasen, was ihr vor's Lästermaul kam, forderten sie ihre Mitschüler auf, ihrem grottenschäbigen Biologielehrer oraliter Befriedigung zu verschaffen. So entstand aus der Verbindung des Imperativus Vulgaris mit dem Namen des Biologielehrers der Name Blas Femi

Trotz zahlreicher Versuche die Wissenschaft zu überzeugen, blieben ihre Thesen über die Einhöckrigkeit unbeachtet. Viele Äußerungen wie "Ein Berg hat doch auch nur eine Zugspitze" oder "Pyramiden sind auch nicht im Doppelpach zu haben" wurden in der Welt der Wissenschaft als blasphemisch abgetan.

Erst im ddR erhörten sie die Staatsoberhäupter, welche ihre Thesen aufgriffen, um gegen die Zweihöckrigkeit unter der Bevölkerung mobil zu machen. Heute gilt das Deutsches Diskordisches Reich als der zweihöckrigkeitsfeindlichste Staat der Welt. Viele zweihöckrige Kamele versuchen auch heute noch ihr Glück mit einem Sprung über die Mauer.

Sie ist die Schwester von Häre Sie, die ebenso vom Irrglauben befallen ist.
Die grundlegenden Glaubengrundsätze zur Einhöckrigkeit (siehe auch: Monohöckotonie) sollen von ihr geprägt worden sein. Sie gründete außerdem und nebenbei den Orden der Sie.

Volltreffer bei Google…ansehen? Google One:6Elgoogbutton2.gif