Donnerstag, 23.10.2014, irgendwann zwischen 09:00 und 11:00 Uhr: Einige Minuten geplanter Stromausfall.

Köter

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Köder)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für den Hundefeind sind alle Hunde Köter egal, wieviel Kot sie in die Gegend kötteln. Dies erklärt auch die despektierliche Umgangsweise mit den ansonsten als „Lieblingen“ gehätschelten Wesen, die angeblich des Menschen bester Freuden sind, aber in solchen Fällen ist wohl eher vom Hund die Rede, auf den nicht wenige Menschen gekommen sind.

Dabei gibt es auch Köder. Ein Köder schnüffelt nicht so hoch, bellt nicht so laut, setzt weniger Dung ab und beißt bei Passanten nicht so fest zu.

Falls man einen Köter auf der Straße sieht, darf man nicht zögern und muss sofort Maßnahmen ergreifen. Warnhinweis: Der folgende Abschnitt entspricht nicht den Grundsätzen einer artgerechten Entsorgung, ist nicht mit dem Tierschutzverein abgestimmt und kann insoweit nur ein virtuelles Gedankengerüst einer möglichen Köterentsorgung sein.

••••••• Sieben-Punkte-Programm zur Köterabwehr[bearbeiten]

  1. Zunächst einmal so fest um sich treten wie möglich, um den Köter zu verwirren.
  2. Dann einen Stock auf die Straße werfen, warten bis der Köter hinterher läuft, um im Idealfall von einem Lastwagen überfahren zu werden.
  3. Wenn das nicht hilft, erzähle dem Mistvieh einen saublöden Witz, da hat er dran zu knabbern.
  4. Dabei langsam und unbemerkt um den Kläffer herumschleichen,
  5. um ihn dann von hinten zu ##### (zensiert - nicht jugendfrei)
  6. Wenn er dann vor Erschöpfung daniederliegt - den Stöpsel ziehen.
  7. Nachdem die heiße Luft entwichen ist, kann die labbrige Hülle entsorgt werden.


Siehe auch.png Vergleiche mit:  Kröte - Ein Anagramm zum Köter, und doch so verschieden.

Siehe auch.png Siehe dazu lieber: Schildköter Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit: Schildkröte

Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Möter