Kamelionary:Geograffiti

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das schnelle Wissen für Zwischendurch - viele Ort und kurze Erklärungen.

Geograffiti2.png

GeOgRAFfiTi ist Teil des allumfassenden Wörterbuches Kamelionary und so etwas wie rechts abgebildet, genauer eine Sammlung von aus dem Kamelischen übersetzten Erklärungen geografischer Namen. Nähere Übersetzungshilfen siehe in der Diskussion zu dieser Seite. Etwas schwierigere Begriffe, die schweinisch-kamelische Grundkenntnisse voraussetzen, finden sich hier. Übers Ziel Hinausgeschossenen empfehlen wir die kleine Sternenkunde im Rahmen der Universafitti.

Untenstehende Liste beinhaltet auch Namen so genannter „Städte“. Da Kamele eher in den Weiten der Wüste weilen eine kurze Erklärung:
Eine Stadt ist eine Zusammenrottung von Pyramiden. Degenerierte Kamele, auch Stadtpflanzen genannt, wohnen dort, weil man hier alles vom Markt bis zu den Pyromiden finden kann. Städte werden von Subunternehmern des Pharao verwaltet. Viele Stadtkamele sind mittlerweile aber auf den Trichter gekommen, dass das Leben in der Stadt rechtteuer ist und ziehen daher lieber aufs Land. Zum Schutz vor Eisenbahnen sind Städte oft von einem Bahndamm umgeben.

   Redeuǝƃunpuǝʍ      »Kamelquote«      Glossar   


Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

L bis Lzz

La Palma (mehr...)
[1] Die bekannteste Taube ohne Mittelloch

Laboe (mehr...)
[1] Französisch: die weibliche Form von Wind

Lago Maggiore (mehr...)
[1] Des scharfen Opas liebste Suppe

Laibach (mehr...)
[1] Gewässer, das gegen Gebühren an Hobbyangler verliehen wird

Landschaft (mehr...)
[1] Dorf im kalauer Inland, am Fuße eines gewaltigen Baumes gelegen.
[2] Bauernschaft (ländliche Region) von Peñiscola

Landshut (mehr...)
[1] Niederbairisch für Präservativ

Laubenheim (mehr...)
[1] Heim ohne Dach in der Nähe von vielen Bäumen

Lausanne (mehr...)
[1] Spöttische Bezeichnung für eine Frau, auf die der Kammerjäger bestimmt ein Auge werfen würde

Lausitz (mehr...)
[1] Schlecht gewaschener Kopf
[2] Bequemere Vorstufe des "heißen Stuhls"

Lauterbach (mehr...)
[1] Reißender Fluss, sonst wäre es ja "Stillerbach"

Leer (mehr...)
[1] Inhaltsärmste Stadt Deutschlands

Lehrte (mehr...)
[1] Tätigkeitsbeschreibung eines pensionierten Oberstudienrats

Leine (mehr...)
[1] Köteranhängsel

Libanon (mehr...)
[1] Grenzsprachlicher Ausdruck (Deutschland - Frankreich) für lieber nicht

Limpopo (mehr...)
[1] Und wieder ein Buchstabe im Arsch

Linsengericht (mehr...)
[1] Die Ursache hessischer Blähungen, welche fabriziert werden mit dem zugehörigen NoWikipedia icon.pngEidengesäß

Liège (mehr...)
[1] Couch, die zum Ausruhen einlädt, daher auch der sich hinlegende Strich über dem einen e.
Zu Deutsch: Lüttich: nun, auf der Couch darf man sich nicht wundern, wenn man ziemlich klein aussieht!

London (mehr...)
[1] Südenglische Provinzstadt, bekannt durch gefühlsechte Verhütungsmittel

Lübeck (mehr...)
[1] Lügen Gebeck
[2] LÜsterne BECKen - Stadt der koitusbereiten Menschen

Lüneburger Heide (mehr...)
[1] bei Kamelen auf Urlaub beliebter norddeutscher Papstignorant

Lüttich (mehr...)
[1] Verständnislose Frage eines plattdeutschen Jungen, dem gesagt worden war, er sei für sein Alter zu klein

Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü