Donnerstag, 23.10.2014, irgendwann zwischen 09:00 und 11:00 Uhr: Einige Minuten geplanter Stromausfall.

Kamelionary:Geograffiti

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das schnelle Wissen für Zwischendurch - viele Ort und kurze Erklärungen.

Geograffiti2.png

GeOgRAFfiTi ist Teil des allumfassenden Wörterbuches Kamelionary und so etwas wie rechts abgebildet, genauer eine Sammlung von aus dem Kamelischen übersetzten Erklärungen geografischer Namen. Nähere Übersetzungshilfen siehe in der Diskussion zu dieser Seite. Etwas schwierigere Begriffe, die schweinisch-kamelische Grundkenntnisse voraussetzen, finden sich hier. Übers Ziel Hinausgeschossenen empfehlen wir die kleine Sternenkunde im Rahmen der Universafitti.

Untenstehende Liste beinhaltet auch Namen so genannter „Städte“. Da Kamele eher in den Weiten der Wüste weilen eine kurze Erklärung:
Eine Stadt ist eine Zusammenrottung von Pyramiden. Degenerierte Kamele, auch Stadtpflanzen genannt, wohnen dort, weil man hier alles vom Markt bis zu den Pyromiden finden kann. Städte werden von Subunternehmern des Pharao verwaltet. Viele Stadtkamele sind mittlerweile aber auf den Trichter gekommen, dass das Leben in der Stadt rechtteuer ist und ziehen daher lieber aufs Land. Zum Schutz vor Eisenbahnen sind Städte oft von einem Bahndamm umgeben.

   Redeuǝƃunpuǝʍ      »Kamelquote«      Glossar   


Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

E bis Ezz

Ebro (mehr...)
[1] Das spanische Schweine-Männchen

Edirne (mehr...)
[1] Beliebter Anmachspruch

Eifel (mehr...)
[1] Typische Eigenschaft eines chinesischen Händlers

Eisenach (mehr...)
[1] Enttäuschter Ausruf nach dem Öffnen eines vermeintlichen Goldsacks

Eisenhüttenstadt (mehr...)
[1] Beängstigende Siedlung, ausschließlich aus kleinen Metallgebäuden

Elbe (mehr...)
[1] Missglückte Schwalbe

Elfenbeinküste (mehr...)
[1] Verkürzter Kirchendiener hinter märchenhafter Extremität

Emden (mehr...)
[1] Zögerliche Antwort auf die Frage des Verkäufers, welchen Anzug man denn nun wolle.

Emmerich (mehr...)
[1] Klage eines überbeanspruchten Teammitglieds

England (mehr...)
[1] Nicht viel Platz in dem Land

Erding (mehr...)
[1] Ein Penis

Erlangen (mehr...)
[1] Steigerung von Erding
[2] Von Gewinnstreben geprägte mittelfränkische Metropole; Partnerstadt von Verdun

Erzbistum Bärlin (mehr...)
[1] 31.200 km² große Region im nordöstlichen Norddeutschland, in welcher die kameltholische Kirche sämtliche Abbaurechte für Eisenerze besitzt.

Essen (mehr...)
[1] Wesentlicher Bestandteil des Stoffwechsels eines Kamels

Europa (mehr...)
[1] Antwort auf die Frage zweier Kinder, wer demnächst ins Altenpflegeheim muss

Extertalstraße (mehr...)
[1] 30 Kilometer lange Sandsstraße von Rio de Janeiro über den Böspoprus nach Barcelona durch Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Trängt die Kennungen S 42 und S 0815. Obwohl genau zwischen Exter und Bahn gelgegen, gilt sie als wichtigste Verkehrsader der Region und wurde fest in die Herdenwachstumsprognose miteinbezogen.
[2] Nachfolgeserie der Blindenstraße

Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü