Donnerstag, 23.10.2014, irgendwann zwischen 09:00 und 11:00 Uhr: Einige Minuten geplanter Stromausfall.

Kamelionary:Kamelquote

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kamelquote.png

Willkommen bei der Zitatsammlung Kamelquote!


Kamelquote ist Teil des allumfassenden Wörterbuches Kamelionary und ein Kompostium von Zitaten einer Sprache von Welt, nämlich dieser und nämlich Deutsch. Jeder kann Zitate beitragen (selbstverständlich mit Quellenangaben und vorzugsweise von irgendwie berühmten Kamelen, das macht sich einfach besser). Seit 20. April 2009 sind so einige Artikel entstanden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind stets willkommen.


   GeOgRAFfiTi      Redeuǝƃunpuǝʍ      Glossar   


Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

A

Absurd (mehr...)
[i² = − 1] "Was!? Ich soll mein Streichholz ausmachen!? Absurd!" (Letzte Worte eines Arbeiters in einem Gaswerk)
[30]"Absurd!" (Helmut Kohl, nachdem er die Info bekam für den Friedensnobelpreis nominiert zu werden)

Also (mehr...) Also! Machen wir es so?

Ambulante Versorgungslücke (mehr...) Die Ambulante Versorgungslücke ist ein Segen für unsere vielen Mitarbeiter, die jeden Tag an der Pflegefront ihr Leben riskieren! Rudolf von Pisswinkel, Vorstandsvorsitzender der Ambulanten Versorgungslücke während seiner Antrittsrede.

Amtsweg (mehr...) Viele Amtswege führen nicht nach Rom.

Antonym (mehr...)

(1) „Антон и Тамара ходиться в москве.“ (zu Deutsch: Pieter, Pohl and Märrieä höckern im Moosgau.)

Auf Olama machen (mehr...) Ich bin ein Olama. Kameldy irgendwan einmal in Bärlin.

B

B-Schuss (mehr...)
[1] Die Abgeordneten des Bundestages haben damit mehrheitlich die Reform beschossen. (Radio Kwelle)

Beleckt (mehr...) [1] „Wer soll mich wo lecken, damit ich Kenntniss über einen Vor- oder Hintergang erhalte?“

Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Dortmund

Bernhaar-Diener (mehr...)

[1] „Thee-oh! Wo ist der Berg!“ V. Leandros (schon in Łodz)

Blau (mehr...)

[1] Wossuhaichnauddo?

Brechbohnen (mehr...)

[1] "Nun rede du Hurensohn, sonst musst du diese Brechbohnen essen! - Kalle Knall im Film "Der Brechbohnenkomplott"

Bremerhaven (mehr...)

[1] "Holy shit! This is Brämerhäven?" Elvis 1955 bei der Ankunft in Bremerhaven

Brenner (mehr...)

[3,142] Ich brenn mir jez die Birne wech! (Kalle, kurz vor Feierabend)

D

DHL (mehr...)
[1] DHL ist das gleiche wie ein E-Mailprogramm, nur wird hier Haschisch in echter Form mitgeliefert.

Datenbank (mehr...)

[1] Bei mir sind deine Daten so sicher wie auf der Datenbank. (Hufgang Schraube, ehemaliger Datenminister)

Divisionskommandeur (mehr...) „Auch eine Null kann man nicht durch Null teilen, selbst wenn sie hinter einem Schreibtisch sitzt!“

E

Einzellkind (mehr...)
[1] «Ich wurde nicht als Kanzlerin geboren, ich war ein Einzellkind.» (Namentlich nicht bekannte Politikerin aus Norddeutschland)
[2] «Als Einzellkind komme ich doch immer wieder gerne nach Hause!» (Knasthugo bei seiner jüngsten Verhaftung)
[3] «Du bist genau wie Deine Mutter!» -- «Du auch!» (Streitgespräch unter Amöben)
[3] «Scheiß Einzellkinder!» Verzweifelter Lehrer einer Amöben-Eliteschule

F

Fahrtenschreibär (mehr...)
[1] Der Kugelschreibär ist kein Fahrtenschreibär (Geldbärchen auf dem Schreibär-Kongress)

Feinabstimmung (mehr...)

[1] Wir mussten noch an der Feinabstimmung arbeiten. (Ein Formel-Techniker im Jahr 2014 vor einer wichtigen Entscheidung)

Feudelherrschaft (mehr...) „Schuhe aus! Oder soll ich wieder feudeln?“

Flexibel (mehr...) „Diese Zusatzantenne hat zehn Dezibel Gewinn - das ist tausendmal besser als der original eingebaute Mist.“ (…ein Verkäufer im Mediamarkt)

Fraktur (mehr...) „Mit der muss ich mal in Fraktur reden!“

G

Geldwäschegesetz (mehr...)
[1] Ich wasche mein Geld in Unschuld
[2] Und wer da ohne Sünde ist, der wasche sein Geld!

Grundstücksverkehrsgenehmigungszuständigkeitsübertragungsverordnung (mehr...)

[1] Wenn man alle Gesetze aussprechen können sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu befolgen. Johanna Waltraud von Gotha (Dt. Dichterin) über die Grundstücksverkehrsgenehmigungszuständigkeitsübertragungsverordnung.

H

Hallo (mehr...)
[1] „Hallo, Echo!“ Antwort: „Hallo unbekanntes Kamel!“

Hartriegel (mehr...)

[1] „Hartriegel-Steinfrüchte als Ausbildungsberuf: das ist DER Hammer!“c.w.

Hausdiener (mehr...)

[1] „Ich bin doch nicht dein Hausdiener!“
[2] „Such dir doch 'nen Anderen als Hausdiener!“

Hippochonder (mehr...)

[1] Es ist noch nie ein Hippochonder vom Pferd gefallen. (Prof. Dr. von Hufe, Paar-Hufertherapeut)

K

Kaffeeklatschen (mehr...)
[1] "Bei der letzten Kaffeeklatscherei wurden zehn Kaffeebohnen schwer verletzt." Kur-Z-Nachrichten auf ZDR, 23.4.2013, 15 Uhr
[2] Kaffeeklatschen erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. 95% aller Kaffeefahrten enden mit einem Kaffeklatschen. Rentnerbravo, Nr. 20
[3] Klatsch den Kaffee an die Wand, Moskau ist ein schönes Land, hahahahaha HEY! ... Liedtext der Band "Schinders Kahn"

Kakaphonie (mehr...)

[1] Kakaphonie am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.
[2] Mach ma die Tür zu! Ist ja nich zum Aushalten! (Mutter Beimer in der Dingsstrasse)

Kalter Krieg (mehr...) "Das war aber'n Kalter!" Michail Kamelowitsch Gorbatschow am Ende eines kalten Krieges

Kamel (mehr...)

[1] „Das genügsamste Tier ist das Kamel. Deshalb ist es ja ein Kamel.“ – Curt Goetz
[2] „Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr denn ein Reicher in den Himmel.“ – Bibel
[3] „Traue keinem Kamel mit mehr als einem Höcker, es könnte ein Trampeltier sein!“ – WiKamel
[usw.] usw.

Kamele (mehr...)

[1] „Die Wüste lebt? Ja, wenn man alle Kamele in die Wüste schicken würde!“ – Gerhard Uhlenbruck
[2] „Für Wikimedia ist das Geld rund, für Kamele flach.“ – Honoré de Balzac (jedenfalls fast)
[3] „Humor und Geduld sind Kamele, mit denen wir durch jede Wüste kommen.“ – Phil Bosmans
[4] „Die meisten Kamele verwenden mehr Zeit und Kraft daran, um Probleme herumzureden, statt sie plattzutrampeln.“ – frei nach Henry Ford
[usw.] usw.

Katzenwäsche (mehr...)

[2] „Natürlich brauchst du bloß Katzenwäsche machen wenn du mir zeigst, dass du dir wie eine Katze den Rücken ablecken kannst!“ Super-Nanny

Kausaal (mehr...)

[1] Im kausalen Zusammenhang steht der Kausaal immer mit dem Verdausaal! (Mampfred der Esser (1345-1385)

Klamauk (mehr...)

Gerhard Schröder: "Alles Klamauk!"

Klapper (mehr...)

[1] Otto: Es klapperte die Klapperschlang bis ihre Klapper schlapper klang

Kondominium (mehr...) [2] Dieter - was kostet das Kondominium? (Aus irgendeiner Kaugummiwerbung)

Kyklops (mehr...) "Ick sitze da und esse Kyklops" [1] Unbekannter Verfasser, Bärliner Mundart

L

Laus (mehr...)

„Laus mich der Affe – das LAN geht nicht!“ Administrator

Lemma (mehr...)

„Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünde der Welt, gib uns deinen Frieden“ – hungrige Gemeinde über das Abendessen


Linksanwalt (mehr...)

[1] Ihr linkswidriges Verhalten wird rechtskräftig verurteilt"

Luftkampf (mehr...)

[1] "Der Luftkampf tobte nun schon einige Stunden und immer wieder griff der kalte Nordwind an", Luis Trinker aus seinen Lufttagebüchern "Als ich ein kleiner Windhund war".

M

Malerei (mehr...)

„Berühmte Maler haben selten eigene Kinder, meist nur Schüler!“ Charly Whisky

Massenhaft (mehr...) Kommt massenhaft!

Maulwurf (mehr...)

[1] Der Maulwurf war nicht nicht so gut gelungen – aber nun zum Auswurf .. äh … Einwurf„ (Heribert Tonnenleger, Liveübetragung der 25. Maulwurfstage in Wien)

Meisterwerk (mehr...) "1000 Meisterwerke"

Misserfolg (mehr...)

[1] My luck-wish to your misssuccess (Günther Oettinger zu frisch gebackener Miss Universe)

Mousse au Lini (mehr...)

[1] Benito Mussolini: Vi prometto dolce vita alla fine dei tuoi giorni. Se non hai mai lavi le camicie nere, non dovrebbe mai mancare Mousse au Lini nel nuovo Impero Romano.

Muck (mehr...) „Ein schlauer Muck sticht auf dem Ruck“

Mähdrescher (mehr...)

[1] Der Mähdrescher ging die ganze Nacht. An Schlaf war nicht zu denken. Im Morgengrauen waren alle Schafe grün und blau geprügelt. Atze von Heidegger, Als ich ein kleiner Mähdrescher war

N

Nahtoderfahrung (mehr...)
[1] «Gooooiiill! Bei Axe Massacre Hero III kannste ganz nah Tod erfahren - in 8-D, Alta!!!» 8-D-Brille.png «Krass, ne sowas von voll realistische ganz Nah-Tod-Erfahrung
[2] «Naht Od'? Das will ich lieber nicht erfahren!» - «Damit bringst Du Dich um eine wichtige Naht-Od'-Erfahrung fürs Leben, mein Kind!»
[3] «Die Kolleteralschäden im Kampf gegen den internationalen Terrorismus ermöglichen auch vielen Zivilisten NAHTODerfahrungen, so dass sie sehen, dass Terrorismus wirklich nicht witzig ist. Danke, liebe NAHTOD-Verbündete.» Igit.jpg


Natur (mehr...)

[1] Natur ist schmutzig. (Mister Monk)

Netzwerk (mehr...)

[1] „Verbraucherschützer haben die Betreiber sozialer Netzwerke mit Abmahnungen zu mehr Datenschutz aufgefordert.“ Spiegel Online

Newbee (mehr...)

[1] Eine Newbee macht noch keine Revolution.

O

Olle (mehr...)
[1]"Ist bestimmt das fiese Kamelweibchen, das dem dOZe immer das 'R' klaut!" (Herkunft unbekannt, vermutlich von einem Kamelopedia-Autor)

Onkologie (mehr...)

[1]Wenn mein Onkologe sagt die da sind friedlich, dann stimmt das auch! (Der eigentliche Entdecker Amerikas, Hubert von Lattenzaun, kurz bevor er 1480 in Amerika an Land ging, obwohl ihn seine Berater davor warnten. Kurz darauf war die komplette Mannschaft erschlagen. )

P

Parabolika (mehr...)
[1] Parabolika, Parabolika! Immer wieder dieses Parabolika! Ich WILL KEINE!(Filmzitat aus "Die Cain war ihre Zukunft, die jetzt endet")

Paradox (mehr...)

[1] „Dieses Wiki wird immer mit dem Paradox einer Regel verbunden sein, deren regelmäßige Aufhebung in bestimmten Fällen zugelassen ist.“ -- Kamelweisheit

Perpetuum Immobile (mehr...) „'S bliwwt alles bin ollen!“ §1 Mecklenburgische Landesverfassung

Pikkolo (mehr...) „Schöner Pikkolo, armer Pikkolo, denke nicht mehr an die Zeiten. Wo du am Basar, goldverziert sogar, konntest durch die Hände gleiten. Wenn das Glas dir auch bricht, zeig ein lachendes Gesicht, man zahlt und du musst tanzen“

R

Radikal (mehr...)
[1] "Bin i Radi bin i König" (Radenkovic)

Rein absolut gar nichts (mehr...)

[1]"Ich habe von rein absolut gar Nichts eine Ahnung" (Bushido, Guru und selbsternannter Sektenführer Deutschlands)

Richtisch (mehr...)

[1] „Wo gehobelt wird, da fallen Schwäne(Richtisch!)

Russen (mehr...) Russische Russen rutschen russisch russische Rutschen runter.

S

Sandwein (mehr...)
[1] Der furztrockene Wein rieselte in ihren Bauchnabel und bildete dort eine Pyramide. (Das endlose Saufen - US-Filmklassiker, 1935)

Schadstoff (mehr...)

[1] Schade, dass der Stoff so teuer ist. Ein wenig billiger und wir könnten alle Menschen mit billigen Mänteln versorgen! (Kamel Lagerfeld, Modemacher und Stoffhersteller)
[2] Schadstoffverordnungen? Welche Schadstoffe? Sollen die Leute eben Gasmasken tragen! (Direktor eines Chemiekonzerns, der keine Filter für Schadstoffe einbauen will)

Scheinbar (mehr...)

[1] Inner Scheinbar gibt's nix mehr ssu dringgn ... (Hans Flachmann)

Scheinehe (mehr...)

[1] Welcher Schein? Ehe ich es vergesse ... wo ist der Geldschein, der hier lag?

Schweinepriester (mehr...)

[1]Sebastian: „Du musst ein Schwein sein in dieser Welt!“
[2]Chor: „Schwein sein!… …Schwein sein!“

Selbstbetäubung (mehr...)

Wenn die Hammer einmal aus der Herde verschwindet, haben die Kamele nur noch wenige Jahre zu leben. Kein Hammer mehr, keine Betäubung mehr, keine Fortpflanzung mehr, keine Fohlen mehr, kein Kamele mehr. (Albert Einstein)

Signifikant (mehr...)

[1] Medizyniker: „Wär er nicht so signifikant, hätte ich gesagt es ist ein Simulant!“

Sonnenkönig (mehr...)

[1} In meinem Staat geht die Sonne nicht auf.
[2] Der Staat bin ich, die Steuern seid ihr!

Standgericht (mehr...) Ick hau mir mal die Bulette rein

Stimmgabel (mehr...) „…das Stück ist geprägt von einer satten Stimmung…“

Substanztief (mehr...) „Das geht tief an die Substanz!“

T

Teufel (mehr...)
[1] „Bist du des Teufels?“ …unvollendetes Zitat, wahrscheinlich sollte es mit „Freund“ enden

Tracht (mehr...)

[1] Wer trachtet so spät mit Tracht? Es ist der Trächter der trächtet noch ne Tracht.

U

Uhrwerk (mehr...)

Eine Uhr, wie aus einem Schweizer Uhrwerk.

V

Vertreter (mehr...)

„Die Vertretung ihres Vertreters ist heute nicht vertreten.“

W

Wachspapier (mehr...)
[1] Wachspapier, ich brauche Wachspapier! Rumpelsilzchen

Wegschnecke (mehr...) Frage: Meintest du „wegschicken“? (Wiktionary Software) Antwort: Ja! (Ich)

Westerwelle (mehr...)

[1] Westerwelle: Es kann nicht sein, dass Millionäre statt 15 nur noch 10 Rolls-Royce haben können.
[2] Westerwelle: Warum muss ein Hartz-4-Empfänger eigentlich Käse auf das Brot haben? Trockenbrot reicht doch vollkommen aus.
[3] Westerwelle: Wir wollen keine Politik für einzelne machen, sondern für alle Mövenpick-Mitarbeiter.

Wiki (mehr...)

[1] „Das Wiki macht mich krank. ‚Die Wiki‘ macht mich kränker.“ --BoTeule [2]
[2] „…mich macht sie sogar gekränkt.“ --c.w. [3]
[3] „Diedas Wiki - ein pathologischer Schwebezustand zwischen Femininum und Neutrum.“ ungott

Wikipedia (mehr...)

[1] Wikipedie ist mittels Ziehung des Netzsteckers heilbar
[2] Wikipedia ist die neuzeitliche Form des Meinungsterrorismus
[3] Kollektives Wissen ist immer noch die beste UN-Wahrheit

Wind (mehr...)

[1] „Warum ist meine Hose schon wieder nass?“ - „Die Antwort, mein Kind, weiß ganz allein der Wind…“
[2] „Knusper, knusper, knäuschen, wer knabbert an mein Häuschen?“ - „Der Wind…, der Wind, das himmlische Kind!“

Windoof Indanitnätt Ex-Plorer (mehr...)

„Windoof Indanitnätt Ex-Plorer ist der letzte Schrott“ – die Entwickler von Feuerfuchs


Windprofiler (mehr...)

[1]"Äh heute kommt der Wind äh aus Osten .. glaube ich ..."
[2]"Wind? Welcher Wind!?"

Wollrose (mehr...)

[1] Steck' dir deine Wollrose in den Hintern!

Wutz (mehr...) "Urmeliii!"

Wüste (mehr...)

[1] Wenn das Kamel nicht zur Wüste kommt, muss die Wüste eben zum Kamel kommen. (Kamel Busch über den Klimawandel)
[2] Eine Wüste macht noch keine Emanzipationsbewegung. (Mannheimer Weisheit)

Z

Zigarettenkippe (mehr...)
[1] "Hamm Se mal ne Kippe? Meine sind noch im Automaten."

Ö

Ökonazikommunist (mehr...)

"Unsere Stärke muss sein: Orientieren statt irritieren." (Herbert Wehner, 1975)

Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü