Selbstbefriedigung

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In manchen Kulturen nimmt die Sexualkunde sehr praktische Formen an - wer einen besonders Großen hat, kann Biolehrer werden.
 Wie die Nase eines Mannes, so ist auch sein Johannes 

Selbstbefriedigung befriedigt das Selbst. Das kann auf alle mögliche Arten geschehen, indem man sich z.B. etwas Schönes kocht, etwas Spannendes liest, etwas Kompliziertes werkelt oder einfach den Tag genießt. Kamele - und um die geht es hier - mit ein bisschen mehr Bildung und weniger Sex sagen dazu Masturbation oder – wenn man's nur mit der Hand macht – Onanie. Onan war übrigens ein Typ aus der Bibel, der so lange an seiner Palme rieb, dass plötzlich ein weißer Geist erschien. Diese Art der Geisterbeschwörung gehört zu den wichtigsten Hobbys des Mannes, am liebsten wird sie mit einer Zauberassistentin ausgeführt.

Warum Selbstbefriedigung besser als Sex ist[bearbeiten]

Nichts ist besser als Sex, das weiß wohl jeder. Außerdem gilt Selbstbefriedigung ist besser als Nichts, oder? Entsprechend der sooo kratischen Lehre folgt daraus, dass Selbstbefriedigung besser als Sex ist. Nur mathemagieunkundige Kamele werden dem widersprechen.
Übrigens, wäre Masturbation nicht im Sinne der Natur, so könnte man sich gar nicht selbst befummmeln. Und erst recht nicht, während man entspannt irgendwo rumliegt. Schon dass unsere Wonne-Organe fast in unserer Körpermitte liegen, beweist: der Sinn des Lebens ist Sex. Darauf läuft's hinaus.

Kritik der reinen Selbstbefriedigung[bearbeiten]

Keine andere Sportart ist derart weit verbreitet wie das Wichsen. Ob Schweizer, Australier, Russe, Afrikaner, Chinese oder Engel – jeder macht es! Frauen wichsen auch. Okay, das hört sich etwas ungewohnt an. Aber Selbstbefriedigung betreiben klingt ungefähr so angenehm wie Konkursantrag stellen, oder?!

Wo war ich? Ach ja: Jeder wichst. Wenn nicht heute, dann morgen. Und wenn nicht morgen, dann vorgestern. Es gehört zum Leben, genau so wie Essen, Schlafen oder Atmen. Und eben weil Wichsen so selbstverständlich ist, redet niemand darüber. Oder hat Ihnen schon mal jemand anvertraut: »Ich atme«?

Andererseits gibt es auch Menschen, die nicht wichsen. Vielleicht weil sie zu jung oder zu alt sind. Oder weil sie irgendwelche Probleme haben. Diese Leute kann man folgendermaßen erkennen:

K: Entschuldigen Sie, dass ich Sie einfach so anspreche... aber ich hab da mal 'ne Frage.
S: Ja... was wollen Sie denn wissen?
K: Wichsen Sie?

Und nun aufgepasst! Wenn Ihr Gegenüber ruhig und entspannt antwortet (z.B. Ja, natürlich! Am liebsten beim Baden.), haben Sie einen normalen Menschen vor sich. Allerdings kann es auch zu negativen Reaktionen kommen: Ihr Gegenüber wird rot, guckt verlegen und äht herum (Äh... also ich... äh...). Oder aber es wird rot, guckt wütend und demonstriert Ihnen seine Rechte: Mitten ins Gesicht! Aua, das hat sicher weh getan :* -( Aber jetzt wissen Sie immerhin, dass derjenige Probleme mit – oder besser: ohne Sex hat. Die prägnanteste Antwort aller bisherigen Umfragen war allerdings:

K: Verzeihen Sie bitte, treiben Sie Selbstbefriedigung? 
S: Oh, na nie!

Was will uns dieses Kamel sagen? Darüber sollten wir gar nicht nachdenken.

Alternative Bedeutung des Begriffs "Wichsen"[bearbeiten]

Früher war "wichsen" ein anderes Wort für polieren. Böden und Stiefel wurden gewichst. Auch Fressen konnten gewichst, sprich: poliert werden (Tut's noch weh?). Es folgt eine Anleitung zum Wichsen von Stiefeln:

  1. Stiefel sorgfältig bürsten. Mit dem Linken anfangen, sonst funktioniert's nicht!
  2. Mit Schwarzfuß™ Stiefelwichse einschmieren.
  3. Fünf Minuten lang einwirken lassen. Wenn der Stiefel gut gelaunt ist, reichen auch vier. Machen Sie doch ein paar Witze über Sandalen!
  4. So lange wichsen, bis alles wieder strahlt.
  5. Sich am geilen Geruch und dem sinnlichen Glanz erfreuen.
  6. Das Ganze mit dem rechten Stiefel wiederholen. Aber dieses Mal bei Punkt 6 aufhören, nech?!

Übrigens, die damaligen Schuhputzer trugen die offizielle Berufsbezeichnung "Wichser". Dieses Wort wird heutzutage eher abwertend benutzt. Kein Wunder, denn nichts ist normaler als Wichsen. Und nichts ist langweiliger als normal zu sein. Beschimpft man jemanden als "Wichser", meint man also nichts anderes als Du bist nur einer von vielen! Spiel dich mal nich so auf!

Weltfrieden durch Selbstbefriedigung[bearbeiten]

Wichsen, also Selbstbefriedigung, kann alle Probleme in der Welt lösen. Denken Sie nur an die Gewalt. Warum ist man gewalttätig? Wieso will man andere verletzen – sei es körperlich oder geistig? Richtig, weil man Angst hat, unsicher ist, sich schämt.

Beim Wichsen, vor allem nach 'nem wirklich hohen Höhepunkt fällt es einem ziemlich schwer, Angst zu empfinden. Man kümmert sich nicht um die öffentliche Meinung. Und es ist einem schnurz, ob man 'nen Fiat oder Ferrari fährt. Wer wichst, weiß, was richtig und richtig wichtig ist.

Kurz: Wichsen befriedigt das Selbst. Das selbe bezwecken Kriege, Drogen und neue Autos auch. Aber mal ehrlich! Was ist einfacher? Menschen zu töten, Alk oder Hasch zu verkonsumieren, für einen neuen Wagen zu schuften ODER sich einen runterzuholen?

Selbstbefriedigung leicht gemacht[bearbeiten]

Aus Gründen des Jugendschutzes können wir hier leider keine detaillierten Selbstbefreidigunsanleitungen schreiben, daher nur ein paar Animationen zur Animation:

Cable drag chain combined a.gifPiston.gif Radial engine ddl.gif

Na, ihr kommt schon drauf, wie's funktioniert; nur Mut, kaputt machen kann man (fast) nichts und Übung macht den Meister ...

Kamelomini.png MerkelsatzWenn du's dir heute kannst besorgen, verschieb' es nicht auf morgen.
Siehe auch.png Siehe auch:  Masturbant | Masturbiene | Kameleonanie | Militante Masturbationsgegner | Taschenlampe | Okulnanie | Penis | Beckenbodentraining
Siehe auch.png Siehe auf gar keinen Fall, außer du möchtest IHNEN zum Opfer fallen:  Bauchhöhlenschwangerschaft | Sittenstrolch
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Ejakulation | Omasex

Siehe auch.png Schau mal in die Wahnsinnig Weite Wüste: [bearbeiten]

Schöner Onanieren Stellungen, Grifftechniken und viele weitere Tipps
Tipps zur Selbstbefriedigung Tipps rund um das Thema Selbstbefriedigung
Sexspielzeug im Eigenbau Von der Melonen-Muschi bis zum Strandball-Kitzler
Masturbieren für den Weltfrieden Wird vielleicht mal Pflicht
Penisverletzungen_bei_Masturbation_mit_Staubsaugern Hilfreiche Doktorarbeit (PDF) zur Gefahrenabwehr
Dildo-Videoanleitungen & Sinnloses Zusatzwissen
Wer kann's am längsten bzw. öftesten und kommt dabei am weitesten? (und das für einen guten Zweck!)