Donnerstag, 23.10.2014, irgendwann zwischen 09:00 und 11:00 Uhr: Einige Minuten geplanter Stromausfall.

Sex

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Ungültiger Titel)
Wechseln zu: Navigation, Suche

… ist ein >>ungültiger Titel<<…

Sex bei Kamelen ist eine ganz komplizierte Sache, bei der es folgendes zu bedenken gilt:

Die Kamädels genannten Weibchen sind gut zu erkennen an ihren sekundären Geschlechtsmerkmalen, den beiden Höckern. Zum Geschlechtsakt brauchen sie die Dromedare. Diese sind zu erkennen am einzelnen Höcker und werden Kamacker genannt.

Allgemeiner Sex[bearbeiten]

Der Kamelsex vollzieht sich - in einem ägyptischen Sarkophuck - in zwei Akten:

1. das Vorspiel (siehe Alkohol)
2. das Nachspiel (siehe Heirat, Geburt, Kinder und Tschüß)

(wobei vor allem dem zweiten Akt nach einer Weile auch viele Akten folgen können, siehe auch Scheidung)

Einschränkungen:

  • Ist der Partner gleichhöckrig, kann der zweite Akt entfallen - „und Tschüss“ kann direkt im ersten Teil untergebracht werden.
  • Ist der Partner andershöckrig, kann der zweite Akt entfallen - „und Tschüss“ kann direkt im ersten Teil untergebracht werden.

Zwischen den beiden ersten Akten, auch Halbzeit genannt, gibt es eine KSP und bedeutet Kamel-Sex-Pause. Die KSP kann ziemlich lange dauern, je nachdem wie lange der Nebel anhält und ob sich zwischen den beiden Partnern auch noch zufällig ein Schwein befindet, denn dann wird es eine ziemliche Sauerei. Kamelsex dauert je nach KSP zwischen 10 Minuten (Quickie) und zwölf Monaten (Opa-Sex).

Eine interessante Spielart des Sex ist das Kamelsutra: Durch die Verwendung von Senfgurken wird hierbei der Sex so richtig scharf.

Scharfer, wilder Kamelsex, der auch schon mal sehr laut und ferkelig sein kann, lockt regelmäßig griesgrämige Moralapostel und Ordnungsfetischisten an, fachkamelisch Kamelkehrer genannt. Das stört aber nicht weiter, denn mit Spannern macht Sex besonders viel Spaß.

Großen Einfluss auf den Kamelsex hat der Mond. Hinter dem Mond gibt es jede Menge entsexte Kamele, die regelmäßig Kamelkehrer rekrutieren. Aufgrund der geistigen Umnachtung ihrer Bewohner heißt diese Seite auch „Die dunkle Seite des Mondes“.

Sexualitäts-Sparten des allgemeinen Sexesxesxes..plingpeng[bearbeiten]

Die Handlungen, die zwischen den oben erläuterten Phasen des Vor- und Nachspiels stattfinden, nennt man - mit Ausnahme der KSP - Grauzone. Angeblich soll es in der Zone zwar ganz bunt getrieben werden, doch alles zusammen ergibt nun einmal bekanntlich Grau.

Die Farben des Treibens im Einzelnen:
Siehe auch.png Fußsex
Siehe auch.png Kopulation
Siehe auch.png Kreisverkehr
Siehe auch.png Liebe machen
Siehe auch.png Metrosexualität
Siehe auch.png Omasex
Siehe auch.png Sex im Ofenrohr
Siehe auch.png Singvögeln
Siehe auch.png Oral

Hier ein paar einzelne Treiber für Sortierfetischisten zum oben Einsortieren:

  • Singend an den Socken älterer Damen schnüffeln
  • Im fahrenden Zug beim Höckerlutschen im Kreis springen
  • Bockspringen mit Hängenbleiben
  • Solange rumzicken und sich zieren, bis das Gegenstück endlich in die Hochzeit einwilligt
  • Erst in die Röhre gucken, dann gemeinsam reinhupfen und „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann“ spielen, bis man unten wieder rauskugelt
  • Pfeifend aufm Oberschdn thronen
  • Jodelnd ganz schmutzigen engen Dunkelsex mit einer reifen Dame in der Ringbahn haben, dabei vor lauter großen Gefühlen ganz schwindlig werden und deshalb am Daumen nuckeln

Hetero-Sex[bearbeiten]

Diese Art Sex kann es eigentlich gar nicht geben, weil selbiger Kamele unterschiedlichen Geschlechts voraussetzen würde. Neuere Froschungen haben freilich ergeben, dass es sich beim sog. Geschlecht lediglich um Hirngespinste sexistischer „Wissenschaftler“ handelt, mithin um ein soziales Konstrukt ohne empirische Grundlage.

Dennoch tauchen immer wieder vereinzelt Kamele auf, die von sich behaupten, „hetero“ zu sein. Umstritten bleibt, ob diese Wahrnehmungsstörung heilbar ist. In ihrer Verzweiflung, einen „gegengeschlechtlichen“ Partner zu finden, preisen sich manche Kamele als „Weibchen“ verkleidet professionell an. Bei bei den vermeintlich männlichen Kunden allerdings bestehen gute Heilungschancen, da kein Kamel maskenartig entstellte Ekelkamele sehen will, denen der Putz aus den Gesichtsfurchen bröckelt.

Heterosexuell empfindende Kamele werden häufig von der Gesellschaft ausgeschlossen. So können sie etwa mit der beliebten Gaystation nichts anfangen. Immerhin ist die Wixbox für fast alle Kamele geeignet. Nur die strengen Kameltholen werden auch hier ausgeschlossen. Diese sind allerdings oftmals wie ihr Vorbild trotz ihres „heteronormativem Standpunkt, nachdem Heterosexualität als selbstverständlich betrachtet wird“, asexuell - zumindest offiziell, Ministranten hingegen bestreiten das. Kirchen-Froscher vermuten, dass dieser Verein daher von der Nichtexistenz unterschiedlicher Geschlechter noch nichts erfahren hat.

Sex zwischen Nichtkamelen[bearbeiten]

Dicke Dinger unter sich

Sex gibt es nicht nur unter Kamelen; auch bei anderen Lebewesen geht es drunter und drüber. Mitunter hat das schlimme Folgen: Neulich trat ein neuer, sehr gefährlicher, sexuell übertragbarer Virus auf, der nur Kartoffeln befällt. Über das Sexualleben von Kartoffeln war bis vor kurzem wenig bekannt, da sie „es“ ausschließlich in dunklen Kellern treiben, wo sie dann jegliche Hemmungen fallen lassen. Jetzt ist auch hier dringendst Prävention geboten. Mit gezielten Kampagnen soll der schmutzige Keller-Sex nun sauberer werden (Bild links).

Naturg Oliven.jpg
Fickfrosch Orgie.jpg

Auf dem Sexmarkt tummelt sich immer mehr junges Gemüse in allen Farben und Formen. Der hohe Konkurrenzdruck sorgt dafür, dass nicht nur die Hüllen, sondern auch die Preise fallen. Selbst im Supermarkt ist mann nicht mehr gefeit vor den günstigen Angeboten dieser naturg. Früchtchen (siehe Beleg rechts).

Manche Wesen versuchen, sich durch Sex zu vermehren. Eine mitunter recht lästige Praktik, auch für Herrn Teichfrosch auf dem Suchbild unten rechts. Er wirkt ziemlich gestresst angesichts seiner leidenschaftlichen Verehrer. Außerdem schmeichelt es ihm nicht gerade, dass sie ihn für ein Erdkrötenweibchen halten.

Gewerbliche Sexangebote[bearbeiten]

Angebote für Jederman, auch für die Kleinen!

Heutzutage, insbesondere in einer aufgeklärten Gesellschaft wie der unserigen, gehört Sex natürlich zum Alltag dazu, wie die Currywurst an der Pommesbude und ist auch nichts spektakuläres mehr. Ob nun ein kleines Fickerchen an der Ecke, der Quikie an der Bordsteinkante oder eben eine ausgelassene Nummer in einer verkehrsberuhigten Zone … jedes Kamel kann hier was für seinen Geschmack und Geldbeutel finden.

So werden auch die „Kleinen” schon auf natürlichste Weise in diese Selbstverständlichkeiten des Lebens eingeweiht. Ab einer gewissen körperlichen Reife … und wenn es beginnt zu jucken … können auch diese für ein „kleines Geld” die Befriedigung bei „Tante Emma” erlangen. Hier ist darauf zu achten, mit angemessenen Angeboten zu beginnen. Teure „Hardcore Dinger” sollten den Kleinen erst offeriert werden, wenn das Thema mit den Bienchen im Biologieunterricht durch ist. Weitere Ausführungen sind dem Jugendschmutzgesetz zu entnehmen.

Zölimele[bearbeiten]

Offensichtliche Auswirkungen unterdrückter Sexsucht, auch bei Kamelen anzutreffen die sich aufgrund therapeutischer Verwahrung ausschließlich der zugehörigen Theorie widmen müssen.

Diese sehr frommen Kamele tragen meistens weißes Zaumzeug und einen schwarzen Sattel. Sie haben sich ganz fest vorgenommen nie im Leben Sex zu haben, weil sie glauben, das ihr KAMEL im Himmel das ganz toll findet. Da sie sich das immer wieder vorsagen müssen um es ja nicht zu vergessen, denken sie andauernd an Sex. Mental sind sie daher wahre Sexmonster, obgleich sie selbst natürlich sexuell abstinent sind. Nichtsdestotrotz bereichern sie die Welt durch ihr Sexpertenwissen, das sie für das einzig Wahre halten, da es im Sinne des „Herren“ sei.

Die Lieblingsthemen der Zölimele sind :

  • Wie man Sex machen /nicht machen sollten.
  • Welcher SEX das oberste KAMEL im Himmel wohl sauer machen könnte.
  • Ab wann man alt genug für SEX ist.
  • Mit wem man SEX machen sollten.
  • Wozu man Sex machen soll.
  • Wozu man Sex nicht machen sollte.
  • Ob die Anderen nur deshalb soviel SEX machen, damit sie als Gläubige neidisch werden.
  • Wie man die anderen dazu bringen kann, doch nicht so fürchterlich viel Sex zu haben.
  • Warum sie selber nicht mitmachen sollten.
  • Wie gerne sie doch mitmachen würden.
  • Ob das Oberkamel im Himmel mal ein Auge zudrückt wenn sie selbst mal…
  • Ob es im Himmel SEX gibt.
  • Wie der SEX wohl in der Hölle ist.
  • Ob man in der Hölle wohl ständig von süßen, kleinen Teufeln auf das fürchterlichste gepeitscht und genotzüchtigt wird.

Damit die Zölimele immer mit neuen Fakten zu ihrem Lieblingsthema versorgt sind, fordern sie von ihren Mitkamelen mit ihnen über ihren Sex zu sprechen. Den Vorgang nennt man Beichte.

Trivia (was Sie schon immer über Sex wissen wollten)[bearbeiten]

Wikipedianer beim Sex (unzensiert)

Das Wort Sex bedeutet eigentlich Secure Exchange. Da dies aber oft nicht zutrifft, spricht man besser von Fordpflanzung oder Fnord-Pflanzung

Aus mathematischer Sicht handelt es sich beim Sex um eine Zahl, die sich irgendwo in der Mitte zwischen Fünf und Sieben befindet. Wo genau, das ermitteln gerade freiwillige Siebenschläfer in Fünf-Sterne-Hotels.

Sex wurde erstmals von den Kamöben praktiziert (die trieben's mit sich selbt und bekamen auch noch Kinder!), um dann von den Kamelosauriern perfektioniert zu werden.

Besonders bekömmlich ist Sex, wenn er zunächst in so genannten Sex-Kellereien (Dark Rooms) gelagert und anschließend zu besonderen Anlässen kredenzt wird.

Die schönste Art, ein Kamel zu verführen, ist gemeinsam den Huganda-Film zu sehen…

Sex mit Kamelen aus verschiedenen Ländern gibt pro zwei Höcker und dem Herkunftsland einen Länderpunkt.


Kamelomini.png MerkelsatzWenn wir Sex Genitalien fahren, Sperma den Hund in den Kofferraum, damit's ihn beim Bremsen nicht vorhaut.


Wüstenlinks[bearbeiten]

Siehe auch.png Weitere Sexpraktiken:  Metrosexualität | Sex im Ofenrohr | Singvögeln | Wortstellung
Siehe auch.png Sexualunterstützung: Behöckerungshilfsmittel | Sigrun Freud | Koks
Siehe auch.png Siehe auch:  Höckerfrage | Sieben | Lippen wippen | Okulnanie | Selbstbehöckerung | Kameleonanie | Handarbeit
Siehe auch.png Oder siehe einfach:  Ficken
und die fatalen Auswirkungen von Klimakterium und/oder Pubärtät
Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Sex (Zahl) | Sechs | Schalke | Samenleiterschwangerschaft
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Wenn Kinder Kinder kriegen | Enthüllungsliteratur | Wort-Stellung | Schwanzvergleich
Siehe auch.png Hat was mit Sex zu tun, aber vorsicht!:  Radbolzen | Kiffen | Norddeutschland | Privatkram | Verkehr | Morgentau
Siehe auch.png Siehe: Vögelfrei | Penis | Hartgummi | Rohrzucker (Sexualität)
Siehe auch.png Bitte erregen Sie sich auch über:  Inderpornografie
Siehe auch.gif Hier wartet man auf SIE:  Rotlichtüberwachung
Siehe auch.png Die Kamelzentrale für gesundheitliche Aufklärung warnt vor:  Rohrbruch

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Prädikatsexamen | Staatsexamen