Wichsfrosch

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wichsfrosch
Wichsfrosch.png
Ha! Erwischt!
Systematik
Stamm: Nichtkamel
Klasse: Amphibie
Ordnung: Lustmolche
Familie: Onaniæ
Gattung: Hyperejakulent
Wissenschaftlicher Name
Rana masturbensis


Der Wichsfrosch (Rana masturbensis) ist eine vom Aussterben bedrohte Froschart aus Südamerika. Sie wäre vermutlich weniger bedroht, wenn die Tiere sich häufiger paaren würden, anstatt zu masturbieren.

Dass die Wichsfrösche noch nicht völlig ausgestorben sind, liegt an der Gentechnik. Bei dieser Technik gen die Wichsfröschinnen einfach mit einem Fickfrosch und pflanzen sich mit ihm fort.

Am Beispiel der Wichsfrösche lässt sich auch zeigen, dass exzessives Onanieren zu roten Augen führt (siehe Bild).


Siehe auch.png Siehe auch:  Nadennmach'sdochselbst

Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Wixstern


Froschlinks.png Frösche Froschrechts.png

Bimssteinfrosch 🐸 Erdbeerfrosch 🐸 Fickfrosch 🐸 Flachfrosch 🐸 Fritz Frosch 🐸 Frosch 🐸 Gaulquappe 🐸 Laubfrosch 🐸 Ochsenfrosch 🐸 Raubfrosch 🐸 Starfrosch 🐸 Wichsfrosch