Du

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Version vom 9. September 2011, 23:43 Uhr von Editterrorist (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lautsprecher trans.png   Dieser Beitrag existiert im Rahmen des Projekts Gesungene Kamelopedia auch als Audiodatei.
Höre dir den Beitrag an oder lies dir die langweilige Dateibeschreibungsseite durch.
Grammatik präsentiert: Pronomen
  S1 S2 S3m S3w S3n P1 P2 P3
Nominativ Ich Du Er Sie Es Wir Ihr Sie
Genitiv Mein Dein Sein Ihr Sein Unser Ihr
Dativ Mir Dir Ihm Ihr Ihm Uns Euch Ihnen
Akkusativ Mich Dich Ihn Sie Es Uns Euch Sie
Und weitere: AnderenDenenDiesesJederJeneManche


Du ...!

Hallo, Du da.

Du, guck mal. Nu guck doch mal!

Nein, nicht auf den Monitor! Da, überall da drumherum. Da is überall lauter Welt!

Links zum Beispiel. Oder hinten oder morgen.

Mußte mal gucken, da geht voll was ab! Oder biste blind?

Man kann da sogar mitmachen, ganz ohne Login!

Klar, Deine Daten werden gespeichert (könnten sogar ordentlich Auswirkung auf den Score haben), aber das passiert sowieso, auch wenn Du nicht hinguckst.

Guck mal hin.

Guck mal!

Herkunft

IKEA

Definiton

Du bist nicht Ich.

Warnhinweis

Das DU bekommt man von IHNEN angeboten. Damit wird aus SIE -> DU. Und was das bedeutet kann sich jeder vorstellen.

Vorkommen:

Auszeichnungen


Siehe auch.png Siehe auch: Wadde hadde dudde da? | Du bist Deutschland | IKEA | Siezen