Donnerstag, 23.10.2014, irgendwann zwischen 09:00 und 11:00 Uhr: Einige Minuten geplanter Stromausfall.

Wikipedias Geheimnis

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Version vom 26. Juli 2011, 23:49 Uhr von Kronf als Bot (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier geht es zur Assimilation → Hier entlang.
Borgs benutzen bitte diesen Link → Da geht es weiter.
Ups, hier ist doch gerade Captain Picard im Raumschiff Enterprise nahe einem Wurmloch vorbeigeflitzt → Den erwischen Sie noch.





Ah, Sie sind also noch hier? Dann sind Sie also keiner von Ihnen. Sind Sie sicher? (Schulterblick - umschau)
Kommen Sie - hier entlang. Schnell, kommen Sie, folgen Sie mir nach da drüben.


Da drüben[bearbeiten]

Sie sind also gekommen um das größte Geheimnis der allmächtigen Online-Enzyklopädie Wikipedia zu erfahren? Und Sie glauben, die Wahrheit können Sie verkraften? Ihnen sind auch schon so manche Merkwürdigkeiten aufgefallen und geahnt haben Sie schon lange etwas? Sie haben recht, so seltsam es klingen mag, es ist wahr: Wikipedia ist ein Borg-Kubus. Die Wikipedia beinhaltet das kollektive Bewusstsein der Borgs und sie sind hier um uns alle zu assimilieren und uns unter Ihre Kontrolle zu bringen! Aber von mir haben Sie das nicht gehört, das muss Ihnen klar sein! Man sollte nicht zu lange stehen bleiben, gehen wir dahin, es ist einfach zu gefährlich.

Dahin[bearbeiten]

Woher ich das weiß? Ob ich Sie jemals gesehen habe? Nein, mein Freund, ich bin doch nicht verrückt! Hahahaha – niemand hat sie jemals gesehen. Obwohl man sagt das sie einen in Ruhe lassen, dass sie sich nicht einmal um einen kümmern solange Sie keine Gefahr vermuten. (Geduckt - umdreh) Gerade deshalb können Sie sich auch so unerkannt verbreiten. Unauffällig, geisterhaft, still und leise schleichen sie sich mal hierhin und mal dahin und loggen sich überall ein und saugen alles Wissen in sich auf und sammeln und sammeln und sammeln! Und für das was sie schon gesammelt haben, stellen sie gleich einen Löschantrag, damit niemand anders auch dieses Wissen erlangen kann. So ist das, so sind sie, die Borgs. Kalt, mitleidslos, brutal und einnehmend. Aber gehen wir noch ein Stück nach dort, man muss heutzutage gut aufpassen, damit sie einen nicht erwischen.

Dort[bearbeiten]

Und sie sind so viele. Massen. Millionen und Millionen. Und es werden immer mehr. Was man machen kann? Aufpassen und schweigen. Man darf nicht zu neugierig werden und Fragen stellen. Pscht! Von mir haben Sie nichts gehört, ich weiß von nichts! Aber man kann sie recht gut erkennen, wenn man nur die Anzeichen sieht wie sie sich verhalten. Es scheint als ob sie sich unablässig und zu den unmöglichsten Tageszeiten mit Wikipedia in Verbindung setzen und schreiben und diskutieren und assimilieren und so die Kraft tanken um das Borgwissen zu vervielfachen. Aber ich weiß noch mehr, kommen Sie, folgen Sie mir, wir gehen da lang.

Da lang[bearbeiten]

Was ich Ihnen jetzt sagen werde ist wirklich entsetzlich, aber es sind nicht einfach nur Spekulationen, man muß nur die Anzeichen deuten können, sie richtig auslegen. Hey, schließlich geht es um unser aller Leben! Oder möchten Sie auch einer von denen werden? Ein Wesen mit akustischen Sensoren und optischen Rezeptoren? Ferngesteuert, gefühllos, eine eigenartige Replikation Ihrer selbst? Mit einer Antenne auf dem Kopf, oder Fühlern wo es gerade am wenigsten paßt? Passen Sie auf, von mir haben Sie nichts erfahren, ich kenne Sie gar nicht, ok? Also gut, Sie haben es so gewollt, nun eröffne ich Ihnen das Entsetzliche. Ich warne Sie, Sie werden mir nicht glauben wollen. Stellen wir uns nach dahinten, es ist einfach sicherer.

Dahinten[bearbeiten]

Man sagt diese Wesen haben es sogar schon bis in die Kamelopedia geschafft! (Gepresste Stimme) Vermutlich ist Fire auch ein Borg! Ja ja, unglaublich, ich weiß! Aber wie wollen Sie das plötzliche verschwinden einiger Kamele deuten? Äksperde, Madame Ntange, Frau Waldschrat und manche Andere? Wo sind die hingekommen? Verschwunden, weg, gecyborgt! Die flitzen jetzt wohl alle mit technischen Gadgets und eingebauten Schnittstellen und Radaranlagen hier herum und jagen uns! Sie sind hinter uns her! Sie wollen uns holen! Aber uns kriegen sie nicht, wir sind schlauer, denn wir verstecken uns - Hahahaha! Aber ich habe Ihnen das nicht gesagt, das müssen Sie mir glauben, von mir wissen Sie nichts! Und wenn Sie mal wieder jemand sehen den Sie schon lange hier vermissen, halten Sie sich bedeckt, es ist sicher jemand von denen, denn die wollen uns nur kriegen! Alle!


Da kommt jemand! Schnell weg hier .....


Adminpedia.png

Verschwörung.jpg
Verschwörung.jpg
Verschwörungen & Verschwörungstheorien in einer modern(d)en Klassengesellschaft
Unglaublich, aber wahr!

Verschworene Geheimdienste: BNDCIAFBIMossadTKKGKwacz
Verschworene Zahlen: Gleis 9¾1111. GeheimgebotGleis 11a/b23Area 00Area 51
Verschworene Orte: Bermuda-DreieckBielefeldBilderbergMontauk-ProjektNordpolNürnbergSchlaubergSchmarrenburg
Verschworene Organisationen: AusserirdischeDIEIHNENIlluminatenInnerirdischePolizeiSiemensSIEStupidediaAmnesie InternationalAstrologe
Sonstige Verschwörungen: Da Vincis KotKugelschreiberverschwörungKyrillMondlandungsflügeTag der deutschen EinheitWikipedias GeheimnisWingdings
___Geheimseite AbituraufgabenKanzlerakte