Forum:Gesungene Kamelopedia 2.0

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
H 15.gif Forum > Gesungene Kamelopedia 2.0
Hinweis: Dieser Fred wurde seit 2913 Tagen nicht bearbeitet. Dieser Fred ist offiziell versandet - die Diskussion damit Geschichte. Bitte nichts mehr hinzufügen.
Bei Bedarf dann halt einen neuen Fred starten oder diesen notfalls reanimieren.

Vor einiger Zeit habe ich das Projekt „Gesungene Kamelopedia“ gestartet. Was dabei herausgekommen ist, gefällt mir aber nicht:

  • URV: Viele Stücke sind umgedichtete proprietäre Schlager. Dieser Punkt ist aus meiner Sicht der Wichtigste. Das geht ja so gar nicht.
  • Tonqualität: …ist größtenteils unter aller Sau. Und das liegt nicht am Equipment (was ja verzeihlich wäre), sondern am Umgang damit (schlechte Samplingrate, Übersteuerung, Windgeräusche usw.) sowie an ultraschrillen Effekten bei der Nachbearbeitung (Pitching um eine ganze Oktave, starke Echos…).
  • Gesang: Zum Teil ist das gar nicht gesungen, sondern gesprochen, zum Teil ist es aber auch extrem schräg gesungen.
  • Wiki-Charakter: …ist nicht vorhanden. Jeder lädt bisher nur seinen fertigen Kram hoch, aber keiner überarbeitet die Stücke vom anderen. Das ist in der jetzigen Form auch zumeist gar nicht möglich.

Ich würd daher gerne ein zweites Projekt starten, bei dem ebenfalls Artikel vertont werden, aber wirklich hörbare Musikstücke herauskommen sollen, von denen man sich vorstellen könnte, dass sie im Radio gespielt werden könnten.

Die Melodien sollten zu 100 % frei sein, nach Möglichkeit sollten auch nur freie Samples verwendet werden.

Und das Ganze sollte auf eine Weise erfolgen, die Arbeitsteilung zulässt: z.B. einer schreibt einen Artikel in Gedichtform um, einer vertont das Gedicht, einer spielt Gitarre, einer spielt Schlagzeug und einer spielt ein Solo auf der Flöte…

Hat jemand Bock auf so ein Projekt? Was könnt ihr ggf. beisteuern? -- Scheißefresser (Diskussion) 18:34, 1. Apr. 2012 (NNZ)

Ich könnte texten, jo, spiel kein Instrument leider... --Q (Diskussion) 20:00, 1. Apr. 2012 (NNZ)

Ich auch ich auch ich auch!!! :-)) - - Angsthase (Diskussion) 20:01, 1. Apr. 2012 (NNZ)
Es sind so viele Projekte eingeschlafen. Ein zweites Projekt über Audio-Dateien wird erst recht nicht fruchten. Die Masse der Leute die im Internet surfen lesen alles sowieso nur flüchtig. Sich die Mühe zu machen die Audio-Dateien zu öffnen machen, wirklich nur eine Handvoll, wenn überhaupt. • Dufo (Diskussion) 20:06, 1. Apr. 2012 (NNZ)
@SF: "einer schreibt einen Artikel in Gedichtform um" ---- Du meinst jetzt den Inhalt zu einem Gedicht umschreiben oder ein Gedicht zum Artikel, das in etwa das wiedergibt, was im Artikel steht? Wie nahe muss man am Original sein? Kann es auch einfach Lyrik sein? Also eher eine der freien ARt der "Dichtung". Ich meine ... es muss sich ja nicht reimen - oder? - - Angsthase (Diskussion) 20:39, 1. Apr. 2012 (NNZ)
@Angsthase: Das sind Details, auf die es gar nicht so sehr ankommt. Lass uns einfach mal einen Artikel ausprobieren…
@Dufo: Idealerweise sollte dabei ein Album herauskommen, das dann an prominenter Stelle verlinkt wird… -- Scheißefresser (Diskussion) 08:09, 2. Apr. 2012 (NNZ)
Ich find das von der Idee her schweinegeil. Ich hätte sowohl Bock zu Lyrisieren / Schreiben als auch zum Geräuschemachen / "Singen". Nur leider bin ich überhaupt gar nicht vom Fach. Weder kriege ich ne gescheite Aufnahme hin noch hab ich das technische Equipment dafür. Und Noten kann ich auch nicht. Waren das diese spermienartigen Dinger, die auf Telefondrähten hocken? Singen kann ich übrigens auch nicht, nur labern oder merkwürdige Geräusche ausstoßen. Hmpf. Ich fürchte, allein könnt ich kein brauchbares Material abliefern. 8-D (Diskussion) 10:06, 2. Apr. 2012 (NNZ)
@8-D: Hast du Bock auf ein Treffen zum Musizieren hier in Hamburg? -- Sloyment (Diskussion) 13:13, 2. Apr. 2012 (NNZ)
Total! :-) Ich bin zwar schüchtern *krächz*, aber freuen würde's mich ja schon (ich habb abba noch nie..) Doof: Nächstes WE bin ich unterwegs. Vielleicht können wir unter der Woche mal nen Kaffee schlabbern oder irgendwo rumlaufen oder rumbieren - ? Hab mir vor ner Woche schon mal das hier etc. angeschaut und finde das echt witzig! Auch wie die Videos gemacht sind. --8-D (Diskussion) 20:33, 2. Apr. 2012 (NNZ)
  • erhlich gehuft, ich habe mir so eine gesungene Kamelopedia noch nie angehört, und jetzt bitte nicht schlagen... Aber wenn die Qualität der Lieder wirklich so überirdisch gut ist wie oben gehuft, dann ist das doch toll. Genau so soll es sein, das passt doch gut zu diesem Gesamtkunstwerk. Kamillo (Diskussion) 20:52, 2. Apr. 2012 (NNZ)

Testlauf[bearbeiten]

Okay, wie fangen wir an? Es gibt bereits die Kategorie „Lied“ sowie die Kategorie „Lyrik“. Ich würde gern mal „Hoch auf dem Wüstenschiffe“ singen, aber da fehlen noch einige Strophen… -- Sloyment (Diskussion) 19:03, 6. Apr. 2012 (NNZ)