Frage:Letztes Weihnachten ist die Kameloherde leer ausgegangen, weil keiner ein Weinachtsgedicht aufsagen konnte. Hast Du jetzt eines gelernt?

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Igor[bearbeiten]

Hier nun will ich Euch erklären,
ohne aufbinden von Bären,
was in der Weihnachtszeit geschieht,
wenn der Mond am Himmel zieht.
Da werden pubertären Bäumen,
die noch von Riesenwachstum träumen,
schlimme Dinge angetan!
Von Fetischisten, mit Elan.
Die nächtens durch die Wälder ziehn
und Bäume umlegen, die können nicht fliehn.
Nach Hause schleppen und transfestös schmücken
dann davor hocken mit Entzücken
und Lieder von Sternen und Liebe singen,
bevor sie ihre Ständer schwingen,
um die armen Tannen da reinzurammen
und sie so zum langsamen Tod zu verdammen!

Kamelurmel[bearbeiten]

Liebes gutes Weihnachtskamel
Schau mich bitte nicht an so scheel
Rute, Peitsch und Stock lass stecken
Ich muss noch meine e-mail checken

Kamillo[bearbeiten]

Santa Claus holds mother's daugher
fourteen minutes under water,
not to make her any trouble,
but to see the funny bubbles.

93.229.128.129[bearbeiten]

An ein ganz besonderes Kamel:

Was schaust du drein, ganz unverwandt, und obendrein so arrogant? Wie oft soll ich dich denn noch rufen, bis du behende schwingst die Hufen? der Passgang - zu dir passt er nicht! Und: Die Weihnaxgans wird diesmal löcker - will dir das gar nicht in den Höcker? So lass' uns fromm die Hufe falten und sie am Fest ganz stille halten.

8-D[bearbeiten]

Besinnlicher Film mit tiefschürfender Mässiddsch

Immer im Jahr zu dieser Zeit
ist es wieder und wieder soweit.
Der Pöbel, der ist abgelenkt
und überlegt was man wem schenkt.

Da kommen sie mit dem Hackebeil
und sind vor Eifer schon ganz geil.
Die Motorsäge wird auch angeschmissen.
Dann hat das Bäumchen ausgeschissen.

Die Bäume, sie zittern und weinen.
Zum Fliehen fehlt es an Beinen.
Die Schreie sind für Menschen stumm.
Und wieder fällt ein Tännchen um.

Große Furcht packt den kleinen Tann,
der sich vom Grau’n nicht wegdreh'n kann.
Jetzt haben sie seine Liebste umreiht,
die, um ihn zu schonen, nicht einmal schreit.

Der Schlächter holt aus mit der großen Axt,
Doch schau! Sein Schädel ist zerknackst!
Die Kleine hat plötzlich den Ast bewegt
und hat den Bösewicht erlegt!

Wie hast Du, Süße, das gemacht?
„Ich hab gar nicht nachgedacht!“
„Wo ein Wille, da ist Macht!“
„Ich hab einfach SO gemacht!“

Und wieder fällt ein Mensch in Stücke,
bevor er voller Gier und Tücke
ein kleines Bäumchen morden kann!
Die Bäumchen sind jetzt auch mal dran!

Eine neue Zeit ist angebrochen:
Was fleuchte oder kam gekrochen,
wird plötzlich stark und mächtig
und der Giermensch wirkt bedächtig.

Igor, oh höre die frohe Botschaft! Gnome-face-wink.svg

Seppiverseckelt[bearbeiten]

Jedes Jahr vorm Tannenbaum
sing ich frohe Lieder kaum
aber eines bleibt bestehn
da es tönt so wunderschön

"Lieber lieber Weihnachtsmann
komm zünd den Weihnachtsbaum hier an,
das gibt ein schönes Freudenfeuer,
die Heizung ist mir eh zu teuer"

Und eine Woche später lege ich noch mal gerne nach mit:

"Und wieder ist ein Jahr vollbracht
und wieder wurde Mist gemacht,
gut Nacht Ihr lieben Sorgen
leckt mich am A... bis Morgen
und nächstes Jahr mit gleichem Fleisse
gehts wieder an dieselbe Sch..."

Gut Nacht Ihr lieben mitkamele, ich leg mich jetzt auf die Höcker und tu Wanderdünen zählen!

Höckeres Wesen[bearbeiten]

Nö, aber ich kann hässliche Lieder singen, oder vielmehr, schöne Lieder hässlich singen. *Räusper* *Ton hole* *mimimimi*

Alle Jahre wieder
kommt das Grinskunstkind
auf die Erde wieder
wo wir Kunden sind

Fällt mit Nervensägen
ein in jedes Haus
wandelt auf Abwegen
küsst den Nikolaus

Oh wie schön, doch leider
zieht es bald davon
wechselt schon die Kleider
Osterei-Saison

Aber wie ich das sehe, gehe ich auch dieses Jahr wieder leer aus.

Cptn. Schluck PikAs[bearbeiten]

Der Belzenickel und sein Knecht
Die machen es heut jedem Recht
Der Igor kriegt 'ne dicke Rute
Die 8-D Creme für die Stute
Kamillo bekommt dicke Glocken
Seppi wollte warme Socken
Kamelurmel wartet auf sein Eis
Die Andern kriegen unnöt'gen Scheiß!

Igor[bearbeiten]

@Cäptn:
Endlich mal jemand, der weiß was Igors wünschen..Darf ich mir die Rutenschwingerin aussuchen?..Nich dett die olle Gabi damit ankommt.. Bähh!

Seppiverseckelt[bearbeiten]

@Igor... ach SO verstehst du Cäptns Worte ? Ich dachte bei "dicke Rute" ja an was ganz anderes (von wegen "Fetischisten" und "Ständer schwingen" wie du es da oben selbst vekündest!), aber letztlich musst du selbst wissen was dir am Nützlichsten ist !

Höckeres Wesen[bearbeiten]

Also Leute, wenn Ihr hier Eure Rute schwingt, anstatt brav Gedichte aufzusagen, wird das nix mit Geschenken von der weißbärtigen Rotnase! Der kriegt Angst um seinen Rudolph und rußt den Kamin gleich wieder hoch!

Weihnachtsmann[bearbeiten]

Hohoho! Jaja, jedes Jahr dieselbe Leier bei Euch Kamelen. Aber wenigstens habt Ihr Euch Mühe gegeben und was Gescheites aufgesagt. Also gut:
8-D bekommt die extra teuere Biosalbe aus Fruchtkernen und Pinienzapfen,
Anna Waffel die Rechnung,
Igor, der Schlingel, die gewünschte Rute,
Seppi Almhüttensocken und eine Krawatte (meine Güte, mit unserem Einkauf muss ich wirklich mal reden),
für den Käpt'n hab ich Rum (warum verdunstet immer die Hälfte unterwegs?)
und für Kamelurmel habe ich eine Eisscholle vom Südpol einfliegen lassen, damit er Pfupf und Wutz einladen kann.
Kamillo bekommt ein Planschbecken für die Kinder.
Whisky liegt außerhalb meiner Gebietsträgerschaft, aber der zuständige Kollege wird sich schon kümmern.
Nur das Kamel da drüben, dieses Beschickerte Wesen, also was soll die Anspielung mit der roten Nase und dem Ruß im Kamin, hä? Heiß ich Rudolph oder was? Du kriegst ein goldenes Nichtslein, und deinen Schnaps behalt ich! Hehehe!

Seppiverseckelt[bearbeiten]

Viiielen Dank lieber Weihnachtsmann !... also- die almhüttensocken nehm ich mit Kusshand- meine Schwielensohlenhufe sind schon sehr Frostbeulenempfindlich... Was nun die Krawatte angeht, nun ääähhh jeder der sich mich mit Krawatte vorstellen kann möge sich doch bitte in den nächsten Tagen mal beim Püschiater seines Vertrauens auf seinen Kamelzustand hin untersuchen lassen- nichts für ungut, aber den Rest den nehm ich gern- und von Igor bitte ein Webcambild mit Rute !

Kamillo[bearbeiten]

Nicht labern, weiter reimen, Nikolausi kommt nächstes Jahr wieder! Und dann, wehe... er wird euch leimen, ihr Kamelviehcher!

217.236.72.184[bearbeiten]

jou, nun dieses:

Ach, dass in der Kamelo-Herde endlich einmal Friede werde ! Dies an die Trampler, diese plumpen: "Lasst uns nun heben einen Humpen! Nasdarowje, skal und auch chin chin! Nun legt schon eure Waffen hin! Und feiert Weihnacht, Ostern mit Bedacht!" (Das hab ich euch heut mitgebracht.)

Seppiverseckelt[bearbeiten]

Nikolausi ist jetzt längst Geschichte, schon bald kommt wieder Osterhasi und dann fängt das Ganze hier von Vorn an !!  ;-)))