Frage:Missbrauchsskandal, Schwund von Gläubigen, Papstrücktritt, brauchen wir jetzt vielleicht endlich mal eine Päpstin, die den Laden so richtig umkrempelt?

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Palm Kunkel[bearbeiten]

Egal ob wir sie brauchen, wir kriegen sie nicht. Vergleiche Art. 1024 Corpus Iuris Canonici. Amen.

Charly Whisky[bearbeiten]

Um Gottes Willen...!

Seppiverseckelt[bearbeiten]

@ Charly Whisky - Irrtum, um MERKELS Willen ! die ideale Kandidatin wurde doch gerade erst aus deren Kabinett freigestellt.. "Schavan for Pope"- DAS ist der neue Schlachtruf !

Parody R.Hodan[bearbeiten]

An sich nicht schlecht. Vielleicht auch eine schwarze Päpstin. Aber bin trotzdem dagegen. Überleg' mal: Wenn das Stauffenberg-Attentat damals geglückt wäre, und die Alliierten hätten sich auf einen Friedensvertrag eingelassen, ohne nach Berlin zu gehen, dann hätte die NSDAP sich womöglich "modernisiert", oder das "Reich", und wir hätten die Sch... heute noch, in milderer Form, am Ar...
Will damit sagen: Sowas wie der Vatikan gehört weg, für immer, ein für allemal!
Ob nun mit einem weißen oder ohne einem schwarzen Penis, oder ohne weißer oder mit schwarzer Vulva - weg damit!

8-D[bearbeiten]

Ich tät's machen. Ich würde die Kirche in eine sinnesfreudige feierlustige Gemeinschaft wandeln und der Welt endlich die einzig wahre Wahrheit verkünden, die wir hier natürlich alle längst begriffen haben, nämlich dass Gott ein Kamel ist.

Graf Brüll[bearbeiten]

Sehe schon die Schlagzeile am Montag im FLEGEL: "Parody R. Hodan plant Anschlag auf Heiligen Vater. Schweizer Garde und Gutmenschenjäger-Regiment "General Dalang" in Alarmbereitschaft versetzt. TKKG erwägt Entsendung John Sinklers."

Parody R.Hodan[bearbeiten]

@Graf Brüll: Ist jetzt der Attentäter neuerdings der, der von Gutmenschenjägern gejagt wird? Ich dachte, der Papst ist der Oberste Gutmensch?
Ausserdem, keine Sorge wg. ev. Affentaten meinerseits. Also, eigentlich ist ein Attentat ja kein Flughafen, aber da ich Berliner bin, ist so ziemlich jedes Projekt von mir ein bischen auch ein Flughafen... es wäre also noch genug Zeit...

Graf Brüll[bearbeiten]

@Parody: Der Papst ist ein guter Mensch, aber kein Gutmensch. Wie sehr ihm die gutmenschentypische Selbstgerechtigkeit fehlt, zeigt in besonders eindrucksvoller Weise nicht zuletzt sein Rücktritt.

Kameloid[bearbeiten]

Naja, wenn das so weitergeht, wird im Vatikan in ein paar Jahren so oder so ein Minarett stehen und so weit ich weiss, erwähnt der Koran keine Papststelle.

Parody R.Hodan[bearbeiten]

@Graf Brüll: 1. Bist du eigentlich aus Bruhaha? 2.: Ratze war, in jüngeren Jahren, als er noch fit war, auch schon bekannt für seine Toleranz ;) Pille, Kondome, moralinsaurer Moralismus - alles kein Prob gewesen bei Ratze ;)
@8-D: Ja, den Laden mal einfach gründlich umkrempeln... Mann und frau hat ja gesehen, wie schwer es ist, schon in einem Laden wie der Kamelopedia ein bischen kreative "Anarchie" im Fragenraum zu tolerieren. Und was es da für Kämpfe gibt / gab (täusche ich mich, oder ist das jetzt endlich besser geworden? Im Moment läufts wohl recht nett hier?) - Aber es war zumindest schlimm...
Da ist es natürlich ein guter Tip, erst mal an einer Institution wie dem Vatikan zu üben, denn der Vatikan ist ja noch nicht soo alt wie die 2000-jährige Kamelopedia und die Strukturen sind noch nicht so festgefahren. Ein Spaziergang geradezu! ;))

Graf Brüll[bearbeiten]

@Parody: Die Grafen Brüll gehören zum kalauischen Uradel. Kann sein, dass die eine oder andere Linie auch auf Bruhaha verwurzelt ist; eine Namen gemacht haben sich die Mitglieder meiner Familie aber als Minister und Ratgeber des scherzherzoglichen Hauses sowie als Geheimdiplomaten. Hier kannst Du nachlesen, was mein Vorfahr Johann Hieronymus Graf Brüll Geistreiches über die Scherzherzogenjäger gesagt hat ...

Kamillo[bearbeiten]

Kinder an die Macht !!!

Angsthase[bearbeiten]

Hahahahahaha! Eine Päpstin? Hahahahaha! Dann wäre das in Zukunft nicht der Vatikan sondern der Muttikan! Ohne mich ... niemals.

Kamelurmel[bearbeiten]

Südamerikanische Kamele sind Lamas.

Also ist der aktuelle Kapst eigenlich ein Lapst

Es geht auch das Gerücht, dass Lapst Franziskus I. den Vatikan nach La Paz in Bolivien verlegen wird. In der exterritorialen Zone dort soll auch eine Besenkammer als Asyl für Julian Assange eingerichtet werden. Der Zölibat wird vom argentinischen Lapst nur soweit gelockert, dass Priester ab sofort mit Gemeindeschwestern Tango tanzen dürfen.