Kamel Diskussion:C 80.133 PO 19.204

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen in der Herde, C 80.133 PO 19.204!
Camel in a box klein.png

Ich begrüße dich mal im Namen aller Kamele in der Kamelopedia. Du wirst zu Beginn sicher den Eindruck haben, die Kamelopedia sei verwirrend und unübersichtlich. Keine Sorge: dieser Eindruck wird rasch abgelöst durch die Erkenntnis, dass die Kamelopedia tatsächlich verwirrend und unübersichtlich ist.
Solltest du eine Frage haben, wird sie vielleicht jemand anders beantworten, ich bin erstmal wech!
Wirf vielleicht mal einen Blick in die Einführung. Und im Zweifelsfall: Sei mutig! Irgendein Kamel bügelt's dann sicher wieder aus…

Viel Spaß hier, und noch etwas, das mir selbst in der Kamelopedia schon oft geholfen hat: Mööepp!

nützliche Links: HilfeWörterbuchKamelForumChat     
Mali 09:57, 28. Apr 2006 (CEST)

Danke danke. Ich hoffe nur, ich verstoße nicht mit meinen "Editionen" gegen Eure Konzepte, so Ihr denn welche habt - das konnte ich noch nicht so genau ermitteln. C 80.133 PO 19.204 08:19, 6. Mai 2006 (CEST)

Typographerei[bearbeiten]

„“ wäre noch etwas eleganter mit unicode. Ich weiss zwar auch nicht, wie ich das mit meiner Tastatur eintippen müsste, aber man kann die Dinger auch copy&pasten von der angezeigten Seite - oder von der hellgrauen Liste direkt unter dem Editierfenster, sehe ich gerade. Mali 12:13, 6. Mai 2006 (CEST)

In vielen Schriftarten sieht das gleich aus, doch in anderen, wo die Zeichen schräggestellt sind (so wie im Editorfenster) ist das Ausführungszeichen dann verkehrt herum - es muß im Deutschen von unten links nach oben rechts gehen. Daher kommt in deutscher Typographie left-quote nach rechts. Liegt wohl daran, daß Amerikaner die Codes gemacht haben. C 80.133 PO 19.204 00:40, 8. Mai 2006 (CEST)
Als Alternative gäbe es dann auch noch die hier: »«. Aber falls es hier Verfechter französischer Typographie geben sollte, wären natürlich auch die nicht eindeutig … --Äksperde 07:34, 8. Mai 2006 (CEST)
  • g* die hab ich auch schon überlegt - aber irgendwie kommen die mir unpassend im Seitentext vor. Die stören mich ja schon in Büchern. ;-) C 80.133 PO 19.204 00:30, 9. Mai 2006 (CEST)

Huä?[bearbeiten]

Moin, *kaffeereicht*, lass doch für die anderen Kamele auch noch was zum Ändern übrig ;)

gruss Bert Randolf 07:36, 23. Jun 2006 (CEST)

Klar doch, über 9000 Artikel sind übrig. *nachKaffeeGreif* puh, danke ;) C 80.133 PO 19.204 07:40, 23. Jun 2006 (CEST)
Ich hab auch noch ein Stück vom Kuchen abbekommen! Kamillo 09:54, 23. Jun 2006 (CEST)

sorry... aber ich muss ;)[bearbeiten]

Moin C 80.133 PO 19.204!

Um unnötige Edits und Artikelversionen zu vermeiden, haben sich schlaue Programmierer den „Vorschau zeigen“-Button einfallen lassen.
Diesen kann man – ja, soll man sogar – benutzen Gnome-face-smile.svg Also bitte zuerst auf „Vorschau zeigen“ klicken und nochmal gründlich durchlesen. Erst wenn alles passt, sollte man den „Speichern“-Button drücken. Praktischer Nebeneffekt: Man lernt viel schneller, Wiki zu sprechen…

Und so sieht der Button aus, falls Du ihn noch nicht gesehen hast:

Vorschau.png

--Knorck ? 00:11, 26. Jun 2006 (CEST)
Ich weiß. Manchmal passierts einfach so (umso mehr man macht, umso öfter), manchmal kommt einem ein neuer Gedanke erst 3 Minuten später, manchmal ist es Absicht. Ich versuche, es in Grenzen zu halten, sorry. C 80.133 PO 19.204 00:14, 26. Jun 2006 (CEST)
Finds nur lustig. ;) Das zeigt es ist auch noch abends etwas bei Kamelopedia los. Hey, das ist doch toll! --Knorck ? 00:18, 26. Jun 2006 (CEST)
Obwohl jetzt wirds echt viel. [1] ;) --Knorck ? 00:41, 26. Jun 2006 (CEST)
Jetz is aber auch fertig (erstmal ;). Ich fands notwendig, die einzelnen Bearbeitungsschritte halt auch einzeln zu dokumentieren, da sie wenig miteinander zu tun haben, und so besser zu trennen sind. C 80.133 PO 19.204 00:48, 26. Jun 2006 (CEST)

Wettbewerb Themenfindung[bearbeiten]

Hi C 80.133 PO, -Als Gaststar- welch Ehre für mich. Ob ich deine Erwartung allerdings erfüllen kann weiß ich nicht. Wie würde das ablaufen? Würde ich dann im Abendkleid mit Augenaufschlag lispeln müssen: -And the winner is...- ? AnnaLog 08:22, 30. Jun 2006 (CEST)

Bin fertig! Wo bist Du? AnnaLog 19:42, 30. Jun 2006 (CEST)
Hab mal ein wenig in meinem Kleiderschrank gewühlt :)


ja ich habe mehrere zur auswahl, ich wollte dich ereichen, wie kann ich dir mal eben schnell die sachen senden? dann kannst du auswählen. ich denke das gute sachen dabei sind, die man mit den teilen machen kann. oder soll ich wählen? (möchte ich eigentlich nicht!)
Du kannst es senden an: ~ ~ ~ ~ C 80.133 PO 19.204 23:51, 30. Jun 2006 (CEST)


mail is raus. frisur sitzt. spannung steigt. AnnaLog 23:53, 30. Jun 2006 (CEST)

Linktipp[bearbeiten]

Hilfe:Auskunft ;)
Deine Frage habe ich bei Mali in der Box beantwortet. --Nachteule 16:14, 16. Jul 2006 (CEST)


Spreewald[bearbeiten]

Höö?? Den Teil von dir versteh ich nicht *gg* erklar malRincewind 01:27, 23. Jul 2006 (CEST)

Welchen Teil denn? *g* Dresden?--C 80.133 PO 19.204 01:18, 23. Jul 2006 (CEST)

Jap genau denRincewind 01:27, 23. Jul 2006 (CEST)

Im südlichen Spreewald spricht man sorbisch. Alle Ortsschilder östlich von Dresden sind zusätzlich mit dem sorbischen Namen des Ortes versehen (z.Bsp.Bautzen- Budesyn). Doch Dresden nicht mehr. Komisch. Dresden stammt aus dem Sorbischen und heißt auf sorbisch doch nichts weiter als "Sumpfvolk". Was stört die Dresdener daran? *g* --C 80.133 PO 19.204 01:51, 23. Jul 2006 (CEST)

Och mensch das gehört dann aber nicht in Produkte^^, das ist zwar ganz gut aber das gehört dann doch in dresten selber oder in Besonderes--- Rincewind 19:45, 23. Jul 2006 (CEST)

OGame[bearbeiten]

Hi, also ich muss doch bitten - das geht doch nicht! Dein Zitat von Bart Simpson ist ja lustiger als der ganze Artikel, nenene!!! --Apokalypse v. 1.2 Update 01:30, 25. Jul 2006 (CEST)

Deshalb steht es ja auch am Schluß. ;) C 80.133 PO 19.204 14:51, 26. Jul 2006 (CEST)

Rechteschraube[bearbeiten]

Ich habe mal ganz willkürlich an selbiger gedreht. Du bist konsequent aktiv und Unfug wirst Du ja damit nicht treiben ;) --Nachteule 12:23, 25. Jul 2006 (CEST)

Euer Ehren, ich danke fürs Vertrauen und gelobe, konsequenten Unfug nur im Artikelnamensraum aktiv zu betreiben. --C 80.133 PO 19.204 14:49, 26. Jul 2006 (CEST)

"aber alle meine Audiorecorder brechen nach spät. 2 min ab"[bearbeiten]

Tipp auf die Schnelle: http://audacity.sourceforge.net/ --Nachteule 11:24, 2. Aug 2006 (CEST)

Ich teste grad mit nero - das gute liegt immer so nahe ....
nach dreimal hören wird das richtig Ohrwurmig :) --C 80.133 PO 19.204 12:08, 2. Aug 2006 (CEST)
Streu nur Salz! Ich sitze gerade an einem soundcardlosen Rechner! --Nachteule 12:10, 2. Aug 2006 (CEST)
Das mußt du ändern! Hab mir doch so viel Mühe gegeben ... C 80.133 PO 19.204 12:14, 2. Aug 2006 (CEST)

vertonung und 4MB durch das modem quetschen[bearbeiten]

so nun habe ich doch gestern abend gespannt auf die prozentzahl des downloads gestarrt ... mit zwischendurch zweimal bart rasieren und nen 2 familienhaus bauen ... und dann konnte ich es immer noch nihct hören. weder mit quick time noch mit media player. "es fehlen komponenten" bla bla .. dann diese runtergeladen ... noch garagen und 2000qm parkanlagen gestaltet und schwupps ... immer noch nicht .. "ist fehlerhaft oder blablabla" also ehrlich C 80.133 PO 19.204 ich habs probiert !!! ich wuerde ganz gerne die sachen anhoeren ... was brauch ich denn dafuer? ACHTUNG das gastkamel ist kein PC spezi !!! also fuer bedepperte antworten *ggg* --Gastkamel 08:35, 3. Aug 2006 (CEST)

Moin Gastkamel. Dein Player kennt den Audio-Codec nicht (ogg vorbis).
Geh' mal auf diese Seite und lade dir dort "CoreVorbis 1.0 20040823 mit Setup-Routine" runter (nur 140 KB), installier das (schließe Deine Player vorher), danach müssten ogg-Dateien in allen deinen Player abgespielt werden. Ich gehe mal von Windows als Grundlage aus. --Nachteule 11:56, 3. Aug 2006 (CEST)
Oh, ich wußte gar nicht, daß ogg nicht standardmäßig bei Windows vorhanden ist. Ich hoffe Nachteules Tipp hat Dir geholfen. Aber stimmt, 4mb sind wirklich etwas benutzerunfreundlich, die endgültige Version werde ich wohl stärker komprimieren müssen. C 80.133 PO 19.204 15:59, 3. Aug 2006 (CEST)
ok, habe die 4MB durchgequetscht, dann den coreVorbis obige und dann auch die neue version runtergeladen, installiert und der payer machts immer noch nicht. MIST! Meldung: felerhaft oder nihct unterstuetzt. mediaplayer ist serie9 und updates sind alle drauf anscheinend. grrrrrrrrr --Gastkamel 23:44, 3. Aug 2006 (CEST)
Ohje, ohje. Hab's gerade auf'm virtuellen PC ausprobiert, und funzt (warum auch immer) tatsächlich nicht. Schande über mich. Lädst Du das ogg jedes mal neu herunter? Falls ja: Ohje, und extra für Dich: Bild:Diss2 56k.ogg (1,35 MB)
Und dann flux auf diese Seite, und "Ogg Codecs for windows" herunterladen (leider nochmal 800KB), installieren, und ab da spielt der WMP9 auch oggs ab (gerade auf dem virtuellen PC probiert).
Und C 80.133 PO 19.204: Sehr schön! :) --Nachteule 03:26, 4. Aug 2006 (CEST) (mit Audio)
Habs jetz schnucklig neu abgemischt, aber kleiner als 1,78 krieg ichs nich. C 80.133 PO 19.204 06:09, 4. Aug 2006 (CEST)
Die Stelle mit Udo Lindenberg find ich am besten. ;) -- Ameise 06:31, 4. Aug 2006 (CEST)
Der paßte gut zu der Stelle. --C 80.133 PO 19.204 06:41, 4. Aug 2006 (CEST)
Und war täuschend echt. ;) -- Ameise 06:46, 4. Aug 2006 (CEST)
ok, werde am WE es nochmal probieren und melde entweder vollzug oder werde dann ein resignatives betaeubungsprogramm abspulen :-)) --Gastkamel 08:38, 4. Aug 2006 (CEST)
VOLLZUG !!! *looool* ... so, C 80.133 PO 19.204 nun bist du dran mit lesen *ggg* wo? dort: [2] mein dank geht an Nachteule hat prima gefunzt --Gastkamel 20:23, 6. Aug 2006 (CEST)

Bürokratenspiel[bearbeiten]

Revolutionäre Grüße!

Genosse, herzlichen Glückwunsch zur Wahl in den dritten Zentralrat der Paragraphenreiter! Am besten schaust Du Dir gleich mal Projekt:Bürokratenspiel/aktuelle Runde/Gremien an. Viel Spaß beim Rekonstruieren, wie es dazu kam. Mit revolutionärem Grunzen, Wutzofant (✉✍) 05:25, 5. Aug 2006 (CEST)

STRENG VERTRAULICH
Benachrichtigung

Nur für Mitglieder des Zentralrats der Paragraphenreiter bestimmt!
Warnung: Sollte es Sich bei Ihnen nicht um ein Mitglied des Zentralrats handeln, können Sie im Falle des Weiterlesens heftigst belangt werden!


Vorgangsnummer/Zeichen: AZCBS-8-08-06-DoN

Bezugnahme auf Zeichen/Vorgang: Umzug der internen Kommunikation in den Konferenzraum

Hochverehrte Zentralratskollegen! Im Zuge der Umbaumaßnahmen der Seite des Zentralrats der Paragraphenreiter ist die erste neue Seite - der Konferenzraum - bezugsfertig. Die Unterlagen der bisherigen Rubrik interne Kommunikation sind bereits in den Konferenzraum umgezogen, so dass die Arbeit des Zentralrats der Paragraphenreiter nahezu ohne Störung fortgesetzt werden kann.
Der Konferenzraum ist absolut schalldicht, so dass die weiteren Umbaumaßnahmen die Arbeit des Zentralrats auch nicht weiter beeinträchtigen dürften. Zur Sicherheit und Vertraulichkeit der Beratungen des Zentralrats ist der Konferenzraum mit einer Zugangskontrolle ausgestattet. Nachfolgend wird der Zutrittscode mitgeteilt.

5

Hochachtungsvoll

Unterschrift, Datum: Doppelnull 17:11, 8. Aug 2006 (CEST)

Hinweis: Diese Nachricht zerstört sich nicht selbständig! Zur Wahrung der Vertraulichkeit bitte manuell löschen oder verändern!

Zur Beachtung

Mitteilung

Vorgangsnummer/Zeichen: Runde-2-Mthk-20-11-06

Bezugnahme auf Zeichen/Vorgang: Beginn der zweiten Runde

Hiermit wird folgendes mitgeteilt:

Moin C 80.133 PO 19.204!
Die zweite Runde des Bürokratenspiels hat soeben begonnen. Hast du vielleicht Lust mitzuspielen?

Unterschrift des Mitteilenden, Datum: Mathekamel 21:25, 20. Nov 2006 (CET)

Siehe auch: Projekt:Bürokratenspiel/2. Runde

Zur Beachtung

Mitteilung

Vorgangsnummer/Zeichen: Runde-2-Mthk-27-11-06

Bezugnahme auf Zeichen/Vorgang: Awd.:Beginn der zweiten Runde

Hiermit wird folgendes mitgeteilt:

Gebe hiermit zur gefälligen Kenntnis, derzeit etwas viel zu tun zu haben, die Angelegenheit jedoch im Auge zu behalten.

Unterschrift des Mitteilenden, Datum: C 80.133 PO 19.204 15:32, 27. Nov 2006 (CET)

Siehe auch: -


Hallo C3PO, die 3. Runde ruft . :-) --Wutzofant (✉✍) 11:33, 22. Jan 2007 (CET)

Handschrift[bearbeiten]

Oh nein. So einfach kommst du mir nicht davon. Hast du ein Digitalkamel oder einen Scanner? Wenn ja dann nimmst du jetzt sofort einen Zettel, zeichnest den Kasten oben ab, und unterschreibst deine Änderung wie es sich gehört! Nämlich. Und keine Ausrede jetzt, sonst frage ich dich ob du Briefmarken hast. Ach ja, grossartiger Gesang! Wenn ich das höre kriege ich so ein dumpfes Gefühl dass der Artikel sich eigentlich reimt :-) Wenn du willst wurstle ich für dich die Bilder nacher zusammen, auch schiefe (aber nicht unscharfe) Fotos oder so, so dass man sie nacher dort wo der Link ist anklicken kann, und passe die Unterschrieft ins Kästchen, etc. Mali 13:02, 6. Aug 2006 (CEST)

Oh oh. Zum Glück verfüge ich über keinerlei Scanner, denn eine Erweiterung des Artikeltextes hätte zur Folge, daß der Gesang neu aufgenommen werden müßte, was zu einem Teufelskreis führt, der nicht ins Versmaß paßt. Weiters wurden mitnichten Änderungen an der Handschrift selbst vorgenommen, weshalb eine Erweiterung der Versionsliste als Unverhältnißmäßigkeit erachtet wird. C 80.133 PO 19.204 15:24, 6. Aug 2006 (CEST)
Habe ich jetzt gemacht - Ja das mit dem History-Kasten stimmt wohl. Aber schon ein bisschen schade, eine weitere Schrift hätte den Artikel nochmals aufgepeppt. Mali 12:11, 7. Aug 2006 (CEST)
Sieht fein aus. Nur schade, daß das Bild zerbröselt wird, wenn das Browserfenster schmaler als 980 Pixel ist. Ob fixierte Positionen möglich sind? Bin heut abend bei meinem Papa, der hat ne Cam, da kann ich die Unterschrift nachreichen. C 80.133 PO 19.204 15:50, 7. Aug 2006 (CEST)
Mhhh, "C 80.133 PO 19.204" is much to long. Darf ich mit "Tammy Wynette" unterschreiben? C 80.133 PO 19.204 16:42, 7. Aug 2006 (CEST)
Was auch immer du willst. Kannst ja auch um die Ecke schreiben oder im Kreis herum, oder "C.PO." abkürzen - irgendwie lässt sich auch was langes reinwürgen, den Kasten kann man sonst auch vergrössern, oder mit einem angeklebten Stück Papier über das Bild hinaus... :) Mali 16:58, 7. Aug 2006 (CEST)
Merci für's nachreichen! Ich habe den Zettel einfach mal drübergelegt. ;) Nein im Ernst: die Variante mit dem vergrössern des Kastens wäre wohl die einfachere gewesen, aber so hast du noch eine bessere Abtrennung vom gesprochenen Artikelteil, die du ja wolltest. Es ist überigens alles ein Riesenschwindel: ich habe nie auch nur ein Stück Papier angerührt für den ganzen Handschrift-Artikel. Mali 22:26, 7. Aug 2006 (CEST)
PS: ich glaube ich habe die Schrift ein bisschen zu sehr geschärft, was meinst du? Vielleicht gehe ich morgen nochmals drüber... alter Entwurf zum Schärfenvergleich Mali 22:32, 7. Aug 2006 (CEST)
Etwa alles mit der Maus geschrieben? Kompliment! Ich find jedenfalls, es sieht Klasse aus, obwohl der nicht ganz so scharfe Entwurf vielleicht wirklich besser ist. C 80.133 PO 19.204 00:01, 8. Aug 2006 (CEST)
... und das drüberlegen war ne Spitzen-Idee.So fällt es kaum noch auf, daß alles ab da im Lied fehlt. --C 80.133 PO 19.204 00:42, 8. Aug 2006 (CEST)
Nee mit der Maus geht das nicht, es ist ein Grafiktablett. Mali 14:38, 8. Aug 2006 (CEST)

We are the world[bearbeiten]

Du hast ja anscheinend Spass daran gefunden, Artikel zu vertonen ;) Wie wäre es denn mit einem Projekt? Wie bei "We are the world" von Band Aid könnte jedes Kamel eine Strophe singen und hinterher wird alles abgemischt. Gruß -- Ameise 23:06, 6. Aug 2006 (CEST)

(Da hab ich wohl meine Lieblingskategorie entdeckt.) Klingt gut. Hast Du schon eine Idee für den Text? --C 80.133 PO 19.204 23:48, 6. Aug 2006 (CEST)
Ich hatte mir zur Musik von "We are the world" eine kamelofizierte Fassung in Deutsch vorgestellt. War aber nicht von Band Aid sondern von USA for Africa (habe nochmal nachgeschaut). -- Ameise 00:26, 7. Aug 2006 (CEST)

bild löschen[bearbeiten]

moin, danke für den hinweis mit dem black pic, meins kann gelöscht werden. wie macht man das denn? --Gastkamel 15:08, 11. Aug 2006 (CEST)

Pfropf[bearbeiten]

Hallo Unaussprechliche/r!

Nunja, die Schlimmlichkeiten mit den Bäumen hätt Olga bestimmt eher grausam gefunden, sie brauchte Pfropfen eher für Pflaume wegen des Orgasmus, deshalb Weblink nach oben... Gruß!--8-D 00:50, 13. Aug 2006 (CEST)

Blind[bearbeiten]

Wäre ja auch obermies gewesen, alles einfach rauszulöschen, woran Du Dich abgerackert hast, und nachdem das Ganze sogar "besungen" wurde! ;-))) --8-D 17:35, 7. Sep 2006 (CEST)

Hinweis auf Bestattungsantrag[bearbeiten]

Guck Dir mal Deinen Votze an... meines Erachtens jätet der Grumpf mit etwas zu scharfer Hacke. --Wutzofant (✉✍) 18:52, 26. Sep 2006 (CEST)

Dem schließe ich mich an. Ich hab den Artikel geschrieben, weil er sonst wöchentlich neu von Gelegenheits-Kiddies mit vulgärem Inhalt angelegt würde. Aber Ameise war ja bereits so freundlich ... ;) C 80.133 PO 19.204 02:13, 29. Sep 2006 (CEST) (ist übrigns kein Privatkram: jede Ähnlichkeit mit eventuell real vorhandenen Personen sind reiner Zufall)

"a Fischer Price"[bearbeiten]

Hallo, na auf Anhieb fällt mir da nun nicht unbedingt gleich ein ganzer Artikel ein aber, ich denk mal a Fischer Price ist ein Kamel, das auf alle Fälle etwas damit zu tun hat des es Fische fängt. Da auch im Namen geleichzeitig die Ortsangabe enthalten ist, würde ich drauf tippen das dieser Fischer a Preiss ist, a Saupeiss a japanischer.... Wobei ich mir ernsthafte Sorgen um das Kamel mache, denn ich gaube das es Schizophren ist ud dsich gerade für einen Eisbären oder sowas hält. Denn seit wann essen Kamele Fisch ? ;) --Deus 00:36, 11. Nov 2006 (CET)

Das hab ich mich auch gefragt. Heißt "Fischa" wirklich Fisch? Bei nem Österreicher hieße es wahrscheinlich "fesch", also "schick". Ich hatte gehofft, in Bayern gibt es eine ähnliche Bedeutung. --C 80.133 PO 19.204 00:52, 11. Nov 2006 (CET)

Nun das fesch gibts in Südbayern schon auch, hat auch die selbe Bedeutung, also schick oder schön angezogen zu sein. Aber ein Fischa bleibt ein Fischer, ich kenne dazu keine andere Bedeutung im Bayerischen --Deus 01:23, 11. Nov 2006 (CET)

Du mußt Dir das mal (in der Werbung oder so) ausgesprochen anhören: "feschapreiß" ... C 80.133 PO 19.204 01:32, 11. Nov 2006 (CET)

Apokokalypse[bearbeiten]

hatte ich in Genesis in der Bildunterschrift verlinkt. -- Ameise 19:01, 13. Nov 2006 (CET)

ahso, da wars geblieben. ;) Gehört aber (laut Artikltext) schon irgendwie in die Liste, oder? C 80.133 PO 19.204 19:31, 13. Nov 2006 (CET)
Ich habe es mal nach ganz unten verschoben. An der Stelle in der Liste finde ich es optisch nicht so toll. -- Ameise 15:19, 15. Nov 2006 (CET)
Bin grad heftigst damit beschäftigt, die Apokalypse zu vertonen. Is gar nich so einfach. Motto "Apokalyypse ist hart". Letzter Stand: Kamel:C 80.133 PO 19.204/Schmiede [3]. --C 80.133 PO 19.204 19:52, 13. Nov 2006 (CET)
3 von 3 goldenen Kamelen für Text und Gesang. Und noch ein Extra-Kamel für Bonnie Tyler ;) -- Ameise 14:26, 15. Nov 2006 (CET)
Vielen Dank. Muß daran nochn bischen feilen - und dann daraus einen Calypso machen. :) --C 80.133 PO 19.204 15:23, 16. Nov 2006 (CET)

burgern[bearbeiten]

galt dein pro dem loeschantrag oder dem artikel? Gastkamel 22:03, 27. Nov 2006 (CET)

das lasse ich mal offen. *g* Sollte natürlich ein Scherz sein. Aber SO schlecht ist der Artikel eigentlich gar nicht, trotz Privatkram. -C 80.133 PO 19.204 22:07, 27. Nov 2006 (CET)

Kamel Ntange ist nicht mürrisch...[bearbeiten]

Kamel Ntange ist redlich enttäuscht. Die Kamelopedia - einstiger Zufluchtsort rhetorisch versierter Kamele - scheint nun von kleinhirnnutzenden Dromedaren überzuquillen. Meine anfänglichen Misthaufen wurden auch gründlich unter die Lupe genommen und (glücklicherweise) entfernt, wieso sollte es bei diesen scheinbar pubertierenden Anfängern anders sein? Es gibt auch genug registrierte Kamele, welche hier nicht mehr als kleine artikelverwässernde Haufen hinterlassen - schade eigentlich.

Ich bin für mehr Anspruch auf kamelopedianischen Seiten! Mme Natangüe ¿₪? 20:41, 6. Dez 2006 (CET)

Teletipp[bearbeiten]

Gute Idee der Hinweis. Vielen Dank! :-) Der Hammer: Vor wenigen Tagen hatte ich mich über diesen Film unterhalten, wusste aber gar nicht, dass er im Fernsehen kommt! Ein stiller, aber faszinierender Film über das Leben in der mongolischen Steppe - mit sympatischen Kamelen. ;-) --8-D 14:14, 29. Dez 2006 (CET)

Switch reloaded[bearbeiten]

Nee, leider nicht gesehen. Ich bin über die Datei_Diskussion:Erde.png darauf gestossen und habe den Faden etwas weitergesponnen. Btw: Schön, daß du mal wieder vorbeischaust :) -- Ameise 02:41, 20. Mär 2007 (CET)

Als'ch das sah, konnt ich doch nicht anders. :) Laß mal Pro7 übernehmen, die haben nichts anderes verdient. Ein gewiefter Rechtsanwalt würde das jetzt durchziehen - ohne Aussicht auf Erfolg, aber mit massig unbezahlbarer Publicity. ;) --C 80.133 PO 19.204 02:46, 20. Mär 2007 (CET)

Lust auf Runde 4?[bearbeiten]

Zur gefälligen
Beachtung

Anmerkung

Vorgangsnummer/Zeichen: Wzft-Brkrtspl-Rnd4-Eldg-Sfr1

Bezugnahme auf Zeichen/Vorgang: Einladung zur 4. Runde des Bürokratenspiels

Hiermit wird folgendes angemerkt:

Werter ehemaliger Bürokratenkollege!

Aufgrunz Ihrer vormaligen Teilnahme an mindestens einer Runde des Bürokratenspieles wird diesseits von einem weiteren latenten Interesse Ihrerseits an weiteren Spielrunden ausgegangen. Von daher weisen wir Sie hiermit darauf hin, dass, sofern Sie sich an einer neuen Runde des Bürokratenspiels beteiligen und in dessen Rahmen auf nicht mitspielende angemeldete Drittkamele durch Zumüllen der Special:Recentchanges, welche zur Zeit von Projekt:Schach dominiert wird, einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchten, Sie sich bitte auf der Seite Projekt:Bürokratenspiel#Spielrunden in die Liste der Interessenten für eine 4. Runde eintragen möchten.

Mit freundlichem Grunzen,

Unterschrift des Anmerkenden, Datum: Wutzofant (✉✍) 21:38, 20. Aug 2007 (CEST)

Siehe auch: Hintergrunzinformationen

Treibertreffen[bearbeiten]

Moin, ich komme von der Möööep und möchte dich zu einem aktuellen Thema befragen: Dem Treibertreffen im Chat gestern.

Warst du dabei, wenn ja, wie fandest du es und bist du mit den Ergebnissen zufrieden, wenn nicht, wieso konntest du nicht kommen und hast du bereits von den Ergebnissen gehört?

Ich würde mich freuen, wenn du antworten würdest, denn du würdest damit direkt das Projekt Möööep, das Magazin für das trendige Kamel, unterstützen. Viele Grüße aus der Redaktion, W. K. Kronf 21:20, 30. Nov 2007 (CET)!

Oh, bin ich jetzt im Fernsehen? *räusper* Nun, wie nicht anders zu erwarten, erfüllte das Treibertreffen alle Erwartungen. Es mag unzufriedene Stimmen geben, doch wer kann es schon allen Recht machen? Ich setze hohe Erwartungen in das Erreichte, denke aber, alles weitere muß die Zukunft zeigen.
Wie bitte? Ach, ob ich dabei war? Nein, ich höre gerade das erste mal davon. Sachzwänge erfordern meine Anwesenheit an anderer Stelle, weshalb ich leider nicht rechtzeitig darüber informiert war. --C 80.133 PO 19.204 04:10, 5. Dez. 2007 (CET)
(ein Abdruck dieses Interviews oder Teilen davon muß vom Autor nach Einsicht autorisiert werden.)
Sehr schön, noch fein geschmunzelt vor'm Insbettgehen ;) Gruß, Nachteule 04:19, 5. Dez. 2007 (CET)

Vom Nikolaus aus'm Sack ...[bearbeiten]

Daumenkino2.gif

Büdde, Nachteule 06:36, 6. Dez. 2007 (CET)

Au fein, herzlichsten Dank. So blättert es sich doch gleich viel besser. --C 80.133 PO 19.204 15:16, 6. Dez. 2007 (CET)

Anarchie ...[bearbeiten]

... würde ich das nicht nennen, eher schon Diktatur. Die Ganze Aktion erinnert mich doch sehr an Wikipedia- und/oder Stupidedia-Gemauschle. "Flaues Gefühl"? "Demokratisch ist das nicht gerade"? Und trotzdem wird nicht nur in der Abstimmung die Herde übergangen, mitten in einer laufenden Diskussion wird da das Ergebnis einfach so "beschlossen" und durchgeführt. Und ein Kamel beschwert sich dann auch noch, dass überhaupt gegen solche Vorgehensweisen protestiert wird.
Ist mir mittlerweile sch***egal, wie und ob GaGA-gewählt oder abgewählt wird. Mein Eindruck von der Chef-Riege (der ich ja selbst angehöre ...) hat heute Nacht sehr gelitten, das ist meine größere Sorge --WiMu 07:00, 13. Dez. 2007 (CET)

Ich bin zu wenig "Schublade", um meine Ansichten kurz und bündig darstellen zu können. Ich meinte das durchaus ernst, wenn ich sagte, daß ich Nachteules Eingriff undemokratisch fand. Ich hätte das nicht gemacht.
Und im Prinzip ist ja nichts "gemacht". Nachteule sagt selbst: "macht doch wie ihr wollt". Und das können wir durchaus machen. Wenn Du Lust auf eine gepflegte Diskussion hast - ich kann da tagelang durchhalten, und dabei ständig meine Meinung mit neuen Argumenten ändern, nebenbei Parallelen zu Harmonien und Parallaxen konstruieren und deswegen heute dafür, morgen dagegen sein. Hey, wir sind hier nicht in der Wikipedia: wenn wir hier irgendeine Motivation haben, dann soll ihr Name "Spaß" lauten. Deshalb habe ich den Eintrag in den "Aktuellen Ereignissen" gemacht - weil ich mich selbst nicht ernst nehme. Wer dieses GaGA-Gedöhns ernst nimmt, hat eigentlich schon verloren.
Ich kann durchaus verstehen, daß Du enttäuscht bist. Als ich die Wahl entdeckte und meinen Senf dazugab, wollte ich damit nichts weiter, als das Beste für das Projekt. Ehrlich. Danach haben sich die Dinge überschlagen ... --C 80.133 PO 19.204 07:12, 13. Dez. 2007 (CET)

(wenn es sich anfühlt wie Diktatur, dann machst Du was falsch. Es IST Anarchie! Das meine ich ernst. Wenn Du Dir entschieden sicher bist, daß das, was Nachteule oder ich getan haben, Scheiße war, kannst Du es einfach ändern. Es ist ein Wiki, laß Dich nicht einschüchtern! Hau drauf!) --C 80.133 PO 19.204 07:19, 13. Dez. 2007 (CET)

Ich sehe da durchaus einen Unterschied zwischen "eigenmächtig" und "undemokratisch". Und ich sehe auch einen Unterschied zwischen "Abstimmung" und "hingekackter Pseudo-Abstimmung". Über diese von einigen Kamelen anscheinend als in Kraft getreten angesehene GaGA-Abwahlregelung wurde in Wirklichkeit doch nie abgestimmt. Sie wurde mit "ich würde vorschlagen, wir stimmen ab" eingeleitet, und ebenso "würdig" mit "würde sagen, wir können die Abstimmung beenden, oder?" beendet ;)
Da diese merkwürdige Abstimmung nie ihren Weg auf die GaGA-Wahlseite gefunden hat, habe ich den Sonderfall "Überprüfungsverfahren" auch nicht bei meiner Automatisierung der Wahlseite berücksichtigt.
Wer nun die Wahlseite nach "abgelaufenen" Wahlen abklappert, könnte es einfach haben (2/3 grün = GaGA), aber weil die Bürokr- äh, Demokraten es so wollten, geht es eben nicht so einfach. Stolpert man über eine 50:50 Abstimmung kann man eben nicht rasch sagen "Kein GaGA", denn falls es sich um ein Überprüfungsverfahren handelt, würde der Artikel sein GaGA behalten. So was hirnrissiges. Ein Artikel, der "damals" mit 6:3 zum GaGA wurde, kann später bei einer 3:5 Überprüfungsrunde sein GaGA behalten, obwohl die Mehrheit (aber eben nicht die 2/3-Mehrheit) den Artikel scheiße bzw. unGaGAig findet?
Und wenn sich wegen so einem Affenzirkus dann auch noch Sorgen um die oder wegen der Chef-Riege gemacht wird, kann ich mir nur an den Höcker packen ...
Natürlich soll der Laden hier Spaß machen, aber wer an Regelwerken und Hin-und-Her-Abstimmungen und Zeitverplemperung Freude hat, soll sich einfach im Bürokratenspiel verdingen, und den Alltagsbetrieb bitte so simpel wie möglich halten.
Nix anderes ist dieser pseudo-demokratische Bockmist: Zeitverplemperung. Ob da eine Minderheit die pfiffigeren Argumente aus dem Höcker zieht, zählt da ja nicht. Aber ist mir ja egal, ich halte mich aus der Kacke ja raus :) --Nachteule 08:21, 13. Dez. 2007 (CET)
Bei einer GaGA-Neuwahl müssen 2/3 der Stimmen für den Artikel stimmen, müssen also analog bei einer Abwahl 2/3 der Stimmen gegen den Artikel stimmen? Das war meine Frage, nicht mehr nicht weniger. Aber natürlich ist das der totale Bock-Mist, natürlich stell ich mich nur dämlich an, natürlich steht das alles schon in den GaGA-Statuten, und natürlich braucht darüber gar nicht erst abgestimmt, bzw. diese Frage geklärt werden. Ich entschuldige mich vielmals, Sie mit meinem „pseudo-demokratische Bockmist“ und einer „hingekackten Pseudo-Abstimmung“ belästigt zu haben. Mein Konjunktiv vor und nach dieser nie wirklich zustande gekommenen Wahl, an der sich nie wirklich 13 Kamele beteiligt haben, weil sie auf der Diskussionsseite der GaGa-Wahl einfach unauffindbar war tut mir ebenfalls sehr leid (als kleine Hilfestellung: sie befindet sich genau über dem Abschnitt, in dem die Umstellung von 2/3-Mehrheit auf Phi beschlossen wurde). Das nächste mal, wenn ich irgendwo Klärungsbedarf sehe, werde ich auf der Hauptseite einen ordentlichen Antrag einreichen, ob ich denn befugt bin, eine Abstimmung durchzuführen, alles andere wäre ja eine „Hin-und-Her-Abstimmung und Zeitverplemperung“, schlimmer als das Bürokratenspiel. Es tut mir ebenfalls sehr leid, dass ich eure eindeutig „pfiffigeren Argumente“ nicht gesehen habe, leider kann ich sie in der Abstimmung immer noch nicht finden, aber das ist ja auch kein Wunder, denn es „wurde in Wirklichkeit doch nie abgestimmt“. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass „mein Hirn das nicht lesen mag, was irgendwelche Voting-Fetischisten zusammengevotet haben“ (so fällt es sicherlich viel leichter, sich über den Willen der Herde hinwegzusetzen).
Ebenso möchte ich mich dafür entschuldigen, „Eigenmächtigkeit“ mit „Diktatur“ bzw. „Un-Demokratie“ verwechselt zu haben, dabei ist die Unterscheidung doch einfach: „eigenmächtig“ ist, wenn ein einzelner Recht hat und zum Wohle der Herde dieses Recht auch umsetzt, „demokratisch“ ist, wenn die Herde Recht hat, oder nicht? Vielen Dank auch für ihren letzten Kommentar, meine „Sorgen“ hinsichtlich der Chef-Etage und deren undemokra eigenmächtiges Verhalten sind jetzt wie weggeblasen.
Aber zum Glück werden ja diese unsäglichen GaGA-Wahlen, die nie wirklich statt gefunden haben, weil auf der Diskussionseite der entsprechenden Artikel usw. ..., ohnehin bald in einer „Nacht- und Nebelaktion für nicht-existent erklärt“. Ich freue mich schon sehr darauf, unter meinen Artikeln einen Abstimmungsbalken zu sehen, der mir erklärt, ich habe bei xy abgegebenen Stimmen 2,34 Punkte erzielt. Da weiß ich dann wenigstens ganz genau, was ich noch verbessern kann, wo Schwachpunkte liegen, etc. Damit wird die Qualität der Artikel in der ganzen Kamelopedia unglaublich zunehmen und ich mich letztendlich „totlachen“, wie ich jemals auch nur einen Gedanken an irgendwas verschwendet habe. Bis dahin werde ich Ihrem Beispiel folgen und die GaGA-Wahl in meinem monobook deaktivieren, da ich ja sowieso nie verstanden habe wie das Prozedere funktioniert und ich mich auch nicht in der Lage sehe, bei xy abgegebenen Stimmen den goldenen Schnitt auszurechnen.
untertänigst, Ihr --WiMu 14:46, 13. Dez. 2007 (CET)

Bevor sich jemand vor einen Zug wirft: es wird derzeit darüber nachgedacht, wie man das Verfahren sowohl einfacher als auch transparenter machen kann. Wenn das funktioniert, werden alle bisherigen Diskussionen hinfällig. Und wir alle werden uns darüber totlachen, wie man an diesen Scheiß auch nur einen Gedanken verschwenden konnte ... --C 80.133 PO 19.204 08:36, 13. Dez. 2007 (CET)

hierher kopiert von der GaGA-Diskussionsseite: Ich habe in diesem Zusammenhang einige böse Worte gesehen. Leute, bitte, reißt euch zusammen wegen dieses GaGA-Zeugsels. Denkt mal drüber nach, um was für eine unwichtige Sache es hier geht, bevor ihr euch zerfleischt. Wenn ich in Zukunft öfters mal wikipedia:de:Benutzer:Wutzofant/Vorlagen/durchatmen bei einer Diskussion hier einbauen muss, werde ich mich aus der Kamelopedia zurückziehen. Ernsthaft. --Wutzofant (✉✍) 19:43, 13. Dez. 2007 (CET)

Tut mir Leid wegen der verspäteten Antwort, aber ich bn nicht sehr oft hier. Screenshots erstellst du mit: Druck-Taste drücken (rechts von f12). Jetzt wurde ein Screenshot gespeichert, oder, besser gesagt, ist in der Zwischenablage. Öffne jetzt Paint. Geh auf "Bearbeiten" und dann auf "Einfügen". Schon hast du deinen Screenshot auf Paint. Ich würde dir empfehlen ihn unter dem berühmten *.PNG-Format zu speichern. Dann hat er eine besonders gute Qualität. Gruß, JapanischeBüroklammer 12:44, 10. Feb 2008 (CET)

Bürokratenspiel/5. Runde[bearbeiten]

Das Bürokratenspiel sucht noch zwei erfahrene Aufsichtsratkamele. Wie wär's, wenn du eines davon wirst?--Abzt 10:42, 8. Mär 2008 (CET)

...wollte nur mal Hallo sagen...[bearbeiten]

...lange nicht gesehn!

--Schachtelkamel Mach mit! 10:09, 31. Mai 2008 (CEST)


Strand mit vermißtem Kamel.jpg
C 80.133 PO 19.204 wird seit 3846 Tagen vermisst!!
In grauer Vorzeit war C 80.133 PO 19.204 noch
da, und jetzt…

…Immer noch LEERE… Die Vermisstenanzeige ist langsam vergilbt… Aber die Herde wird dich für immer in Erinnerung behalten… Wir gedenken der Zeiten als du Kamel noch da warst und lesen ab und zu deinen Dung, Danke dafür!…

Urlaub.jpg
C 80.133 PO 19.204 ist vor 3846 Tagen spurlos verschwunden!!
Und riesig war die Freude der Herde, als das verlorene Kind der Wüste wieder aus dem Nebel auftauchte!

Welcome back C 80.133 PO 19.204!

Ehemalige Vermisstmeldung anzeigen
Lesezirkel.png

Die Hieroglyphe – Gesellschaft zur Sammlung origineller Pyramidengraffitis e.V.

Tach C 80.133 PO 19.204,

hier haben wir mal eine Postwurfsendung von den Lesezirklern für Dich. Du wirst bezichtigt bei folgenden Artikeln eine Auszeichnung namens Hat Was verteilt zu haben:

333 Apfel Blond (Story) DSL
Den Juden an allem die Schuld geben Der Diss Dunggesetz Edelreich von Seyffenwirth
Elian Erdbeerfrosch Erkältung Faschismus
Feng Sushi Ferien Feuer (Element) Fischkutter
Flugzeug Frau Georg Cantor Gerhard Schröder
Gleichnis Goldfisch Hans Sachs He-Man-Denkmal
Heilige Zahlen Helgoland Hip-Hopper Hoden
IT-Girl Kamelkontext Kendo Kumplhuhn
Liste der Sterne Lösungsmittel Matrose Modschegiebschen
Mona Lisa Montag Mögliche Zahlen O. B. d. A.
Pferdente Plastinator Rasta-Fahndung Rubikpyramide
Schwachsinnsstrahlung Schöpfung Skat Spinatwachtel
Sprache

Sofern Du schon im Lesezirkel bist, dient dies nur zu Deiner Orientierung und Du wirst dann hoffnungsvollerweise auch etwas "Grün" sehen, dass steht dann für möglicherweise schon in deinem Lesezirkel befindliche Artikel. Siehst Du nur "Rot", dann steht die Chance hoch, dass Du eben noch keinen eigenen Lesezirkel hast. (Achtung, aus Gründen der Belastbarkeit unserer Elektronenhirne automatisiert sich diese Liste nicht, dafür müsste man erneut die Vorlage:Lesezirkelwerbung einwerfen)!

Bei der Zusammenstellung der Liste kann sich Wiki (ab und an etwas blöd) an mancher Stelle auch schwer geirrt haben, dass Du gar nicht die/derjenige bist wer den HW verteilt hat. Wie auch immer, dabei handelt es sich auch nur um eine kleine automatisierte Einstiegsdroge der Lesezirkler. Gerne würden wir Dich auch in diesem durchlauchten Kreis begrüßen (wenn nicht schon dabei). Die Teilnahme ist absolut freiwillig und wird auch zukünftig nicht per Verordnung geregelt. Solltest Du Interesse haben, vielleicht auch mal nachzusehen, welche Vorlieben die anderen Kamele so pflegen, dann geh einfach mal hier lang.

Vielleicht hilft Dir ja diese kleine Postwurfsendung auch bei der eigenen kleinen Rückschau. Sofern Du Spaß an der Sache bekommst, musst Du auf der anzulegenden Lesezirkelseite hier in Deinem Bau auch nicht alle Artikel aufführen denen Du mal ein HW hast angedeihen lassen. Die Gestaltung der Seite und Aufzählung der Lemma zu denen Du stehst ist rein Deine persönliche Sache. Viel Spaß also, wenn Du magst.

Diese Sendung wurde freigestempelt und persönlich in den Kasten gesteckt von: WiKa 18:20, 1. Nov. 2008 (CET)

Haaaloooo, ist daaa jemaaand???[bearbeiten]

Hallo C 80.133 PO 19.204!
Na, altes Kamel? Wir haben uns ja wirklich lange nicht gesehen, dabei warst du doch früher so aktiv und hast dich überall großartig eingebracht. Du bist auch noch immer Kameltreiber!
Wieso schaust du nicht ab und an mal wieder in der Kamelopedia vorbei? Es gibt viel Lustiges zu entdecken, Spaß und Spannung sind garantiert und Rinder zahlen nur die Hälfte!
Du kannst mitmachen! Du bist Kamelopedia! Der Adventskalender wird gerade neu aufgelegt; das neue Projekt Kamelokratie braucht noch Lords und Ladys, die sich daran beteiligen wollen; das Sammelkartenspiel ist schon ein wenig eingeschlafen und auch das Adventure könnte mal jemand ausbauen!
Also, wie wäre es? Mach doch wieder ein bisschen mehr mit. Du wirst es nicht bereuen. Mit freundlichen Gruß, deine Wanderdüne. --Wanderdüne 11:28, 19. Nov. 2008 (CET)

Wunder geschehn, ixch habs geseh'n ... ^^ --C 80.133 PO 19.204 06:20, 5. Jun. 2010 (NNZ)

Juhu, schön, dass du den Weg zurückgefunden hast! Ich hoffe, du bleibst nun bei uns in dieser netten Wüste und lässt uns nicht mehr im Stich, werter C 80.133 PO 19.204! --Wanderdüne 21:07, 5. Jun. 2010 (NNZ)

Lieber C 80.133 PO 19.204,...[bearbeiten]

…soeben habe ich mir einmal mehr Deine gelungene Vertonung von Anmache angehört. Angesichts der Stimme des Erzählers leuchtete plötzlich ein Lämpchen über mir auf, das mich zu folgender Frage an Dich befleißigt: Könnte Dich womöglich auch dieser Artikel reizen, ihn zu vertonen? Mindestens ich wäre davon ziemlich begeistert. Ich würde ja gerne selbst, aber das "arttypisch Udoeske" kriegst Du einfach um Klassen besser hin! Hoffentlich schaust Du mal wieder rein, mag so einige Deiner Sachen. Grüße, 8-D 08:04, 3. Feb. 2011 (NNZ)

Ja, er mööeppt noch![bearbeiten]

Ja, du lebst noch!!! :) Schön dich mal wieder zu sehen. Doofes Thema, dieses Uhrgehebe. Kenn mich da ja auch nicht aus. Aber um jedes deiner Werke wäre es echt schade. :(
Übrigens, falls es dich nach all den Jahren mal wieder gelüsten sollte: es läuft gerade eine Spielrunde... ;) Gruß, Kamelokronf (Diskussion) 11:49, 3. Okt. 2012 (NNZ)