Kugelnahrung

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Warnung.png
Dieser Beitrag wurde zur Humorisierung vorgeschlagen. In einer Enzyklopädie des Deutschen Humors müssen strenge Relevanzkriterien angelegt werden, um der langen Tradition des institutionalisierten Humors gerecht zu werden.

Wenn Du meinst, dass dieser Beitrag bereits witzig genug ist, dann schau Dir mal besser diesen hier an. Wenn Dir das immer noch nicht genug ist, dann folge diesem Link und begib Dich in die Humorhölle. Über die Humorisierung wird nach etwa einem Monat entschieden, nach Ablauf dieser Frist kommt der Autor aber auf jeden Fall unter die Guillotine.
Falls du der Autor bist, lies dir bitte vorher Kamelopedia:Was bedeutet ein Humorantrag durch. Und schreib schon mal dein Testament (aber mit etwas mehr Witz bitte...)! Alternativ dazu könntest du dir eine Portion Humor mit diesem Antrag bestellen. In der Zwischenzeit helfe dir Gott.


Artikel-Rettungsdienst:  Liste aller humorlosen Beiträge
Wirr, anstrengend und ohne roten Faden. 8-D (Diskussion) 20:10, 4. Mai 2015 (NNZ)

Kugelnahrung ist Nahrung die auf verschieden Weiße gekugelt wurde.
Es gibt folgende Nahrungsmittel die sich kugeln lassen.
Hier in einer Nahrungskettentabelle dargestellt.

  • Links = Unterste Stufe
  • Rechts = Oberste Stufe

Legende Physiknahrung Biokohlennahrung Festnahrung Flüssignahrung Luftnahrung Lichtnahrung Gefühlsnahrung Geistnahrung Naturnahrung
Summe Protonen Eiweiß Fleisch Energiedrinks Rock and Roll Actionfilme Partystimmung Wille Raum
Differenz Elektronen Ballaststoffe Gemüse Rosenwasser Liebeslieder Liebesfilme Liebesgefühle Gefühle Leben
Quotient Neutronen Carbonsäuren Obst Sprudellimo Jazz Comedyshows Lachanfälle Intellekt Zeit
Produkt Gravitonen Kohlenhydrate Getreidereiskartoffeln Suppe Volksmusik Verkaufsfilme Broternst Bewusstsein Masse
Legende
Konsument Atome Biokohlewesen Kamele & Menschen Menschen Zuhörer Zuschauer Geister Du Gott
Produzent Quanten Kohlenstoffe Pflanzen & Tiere Mensch Musiker Filmer Nixen Wahrnehmung Universum
Legende
Nahrungskettenstufe Alpha Beta Gamma Delta Epsilon Zeta Eta Theta Omega

Warum wir Gott nicht sehen können

Oder warum das mit diesem Artikel kaum was zu tun hat

1. Theorie

Hier wird ersichtlich warum der Mensch Gott nie zu Gesicht bekommt. Wir wurden im Garten Eden angepflanzt haben dann aber Sachen gegessen die für uns nicht gut wahren. Deshalb wurden wir vom Garten Eden in einen Ort umgetopft wo wir trotz unserer falschen Ernährung gut heranwachsen können. Wenn wir dann reif geworden sind wird Gott seine Ernte einfahren und uns mit anderen Außerirdischen Superwesen zu einer wunderbaren Götterspeise zubereiten. In Gottes Verdauungsorganen werden wir (Götterspeise) dann weitergeleitet in die verschiedenen Bereiche des göttlichen Körpers wo wir dann arbeiten können.

2. Theorie

Eine andere Theorie belegt, dass wir uns bereits innerhalb von Gott befinden. In welchem Bereich wissen wir aber nicht. Sicher wir wollen im Gehirn arbeiten, wer will das nicht. Die Wahrheit ist aber wir Wissen nicht ob wir in Gottes Gehirn leben, oder ob wir nicht vielleicht in Gottes Lunge, Verdauung oder Füßen leben. Jedenfalls erklärt diese Theorie warum man Gott nicht sehen kann oder anders ausgedrückt Gott ist überall.

3. Theorie

Hierzu ein angepasstes Filmzitat aus dem Film Matrix
Morpheus: Möchtest Du wissen, was genau Er ist? Gott ist allgegenwärtig, er umgibt uns, selbst hier ist er, in diesem Zimmer. Du siehst ihn, wenn Du aus dem Fenster guckst, oder den Fernseher anmachst. Du kannst ihn spüren, wenn Du zur Arbeit gehst. Oder in die Kirche, oder wenn Du Deine Steuern zahlst. Es ist eine Realität, die er Dir erzeugt, um Dich von der Wahrheit abzulenken. Neo: Welche Wahrheit? Morpheus: Das Du ein Gemüse bist, Neo. Du wurdest wie wir alle im Gemüsegarten geboren, und lebst in einem Garten, den Du anfassen und riechen kannst. Ein Garten für Deinen Verstand, Deine Gefühle, Deinen Willen und dein Bewusstseint. Dummerweise ist es schwer jemandem zu erklären, was genau Gott ist. Jeder muss selbst von ihm gegessen werden.

Kugelgewürze[bearbeiten]

Kugelgewürze bestehen aus Gewürzen die eine kreisrunde Form akzeptiert haben.
Einseitige Ernährung ausschließlich von Gewürzkugeln kann nicht empfohlen werden.
Folgende Gewürzarten die hier verwendet werden.

  1. Pfeffer
  2. Zucker
  3. Säure
  4. Salz

Kugelpfeffer[bearbeiten]

Kugelpfeffer ist die scharfe Version des Kugelzuckers. Zur Herstellung von Kugelpfeffer wird Pfefferpulfer in Kugelförmchen gegeben und dann Schockdruck ausgesetzt. Dadurch kann der Kugelpfeffer sein Kreisform stabil halten. Wird entsprechend viel Unterdruck in einem versiegelten Raum produziert, schmilzt der Kugelpfeffer. Durch entsprechende Umwandlungen kann man aus Kugelpfeffer auch Vanillieeis herstellen. Als Beispiel dient hier die Umwandlung von Strom in Magnetismus.

Kugelsalz[bearbeiten]

Kugelsalz ist die deftige Version des Kugelpfeffers. Zur Herstellung von Kugelsalz werden Salzkristalle in Kugelförmchen gegeben es wird eine kleine Menge Wasser hinzugegeben und dann wird das ganze Schockgefrostet. Dadurch kann das Kugelsalz sein Kreisform3 stabil halten. Wird ein entsprechend großes Vakuum in einem Festraum vakuumisiert, chronosiert sich das Kugelsalz sofort, hier spricht man dann von der Transformation des Kugelsalzes in Zeitkugeln.

Kugelzucker[bearbeiten]

Kugelzucker wurde von den Menschen vor dem Kugelpfeffer erfunden, im Gegensatz zum Universum, da wurde der Kugelpfeffer als erstes von der Superkraft erfunden. Da es dadurch im Universum zu Hell wurde und die dadurch entstandene Hitze unerträglich war sah sich das Universum dazu veranlasst dem Konsumenten auch Kugelzucker anzubieten. Im Universum sind das natürlich ganz andere Dimensionen. Es handelt sich hierbei also um das Leben. Man unterscheiden im Leben zwischen vier Lebensformen.
  1. Starke Lebewesen
  2. Schöne Lebewesen
  3. Schlanke Lebenwesen
  4. Standfeste Lebewesen

Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Kraftprotz
Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Schwukubus
Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Bohnenstange
Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Fettsau

  • Schöne und schlanke Lebewesen lassen sich gut kugeln.
  • Starke und standfeste Lebewesen tendieren eher dazu sich zu würfeln, können aber gekugelt werden.

Wird ein entsprechend großer Druck um den Kugelzucker herum aufgebaut und der Kugelzucker von innen heraus stark erhitzt explodiert die Zuckerkugel. Man spricht hier von einer Zuckerexplosion (Schneeballschlacht)

Kugelsäure[bearbeiten]

Kugelsäure wurde vom Menschen bereits erfunden. (Wir geben uns mühe dir nachzueifern Universum) Kugelsäure gibt es in verschiedenen Säurearten. Die gängigsten Kugeln bestehen aus Zitronensäure, aber auch Bernsteinsäurewürfel, Nicotinsäurewürfel und Ölsäurewürfel sind bereits jetzt in den Brauseläden dieser Welt gegen Öl eintauschbar. Mit Kugelsäure wird vor allem Limonade gemacht. Hier das Rezept:
1. Man nehme X Kugelzucker sowie X Kugelsäuren und gebe die entsprechende Menge Flüssigwasser hinzu. In der Grilljahreszeit kann man auch Festwasser hinzugeben. Festwasser in Kugelform ist übrigens mit dem Kugelzucker Artverwandt und einige Wasserkugeln gehen Liebesbeziehungen mit Zuckerkugeln ein. Kennen Sie sich besser werden sie intim und schmelzen dahin. Beim Kugelsex wird das Kugelwasser flüssig und der Kugelzucker hinterlässt kleine Mengen an Zucker im Kugelpartner. Das entstandene Zuckerkugeleis kann jeder Mensch selbst herstellen. Hier das Rezept:
2. Man nehme feuchtes Wasser und gebe kleine Kugelzuckerkristalle hinzu. Hiermit hat die Befruchtung stattgefunden. Damit das Zuckereis eine feste Form einnimmt kommt es jetzt in einen kühlen Raum und wird dann, nach einiger Zeit, im Sommer gerne vom Menschen wieder flüssig gemacht und so in die Gemeinschaft des menschlichen Körpers eingeladen, wo es zu einem Teil einer höheren Lebensform wird. Dort angekommen kann sich Das Zuckereis entscheiden ob es seine Individualität behalten will oder vollkommen in der höheren Lebensform aufgehen will.

Kugelnahrung die es schon gibt[bearbeiten]

kugelnnahrung die es nocht nicht gibt[bearbeiten]

Kugelnahrung die es nie geben wird ?[bearbeiten]

Nahrung die nicht gekugelt ist[bearbeiten]

Siehe auch.png Siehe auch:  Würfelnahrung
Siehe auch.png Siehe auch:  Großnahrung
Siehe auch.png Siehe auch:  Kleinnahrung

Nahrungformen und das Wunder der Kombination[bearbeiten]

Siehe auch.png Siehe auch:  Großwürfelnahrung
Siehe auch.png Siehe auch:  Kleinkugelnahrung
Siehe auch.png Siehe auch:  Kleinwürfelnahrung
Siehe auch.png Siehe auch:  Großkugelnahrung