Benzin

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benzin ist ein Ort im Norden Deutschlands.

Dort erfand ein Erfinder die Tankstelle. Zufälligerweise hatte Otto gerade den Otto-Motor erfunden. Weil dieser das erste mal außerhalb seiner Werkstatt just an jener Tankstelle seinen Wagen mit Treibstoff versorgte, wurde der Treibstoff nach dem Namen des Ortes Benzin benannt. Der Erfinder, welcher hier namentlich genannt werden möchte, hieß Ben Benzol. Sein Name ist heute genauso bekannt, wie der des ersten Otto-Motors, Otto.

Bei manchen Autos, beispielsweise dem Ohnetsubishi kann man auch statt dem Benzin Vertzin tanken

Siehe auch.png Siehe auch:  Diesel