Kamelopedia:Hauptseite

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen.png

Mööepp da draußen! Die Kamelopedia ist die erste Enzyklopädie, die die Dinge so erklärt, wie sie wirklich sind – und nicht wie SIE es uns weismachen wollen, denn die wahre Quintessenz von allem sind Satire und Humor. Alle Inhalte hier sind für eigene kreative Ausbrüche und zum Weiterpetzen frei nutzbar, nur bei einzelnen Bildern muss angefragt werden. Unsere Oase entstand im April 2004 und umfasst zur Sekunde 12.295 Lexikoneinträge, 1.528 Wörterbucheinträge, 2.317 Spiele & Co. und sage und schreibe 12.181 Mediendateien. Bei uns kann jedes Kamel sein Wissen einbringen – die ersten Schritte sind ganz einfach!

Golden Kamel 3.gif Örtchen der Woche

Kein-klopapier.jpg
Geld stinkt nicht, sagte der Erfinder der Münztoiletten, und recht hat er. Wasserratten und Karnevalisten würden ohne sie nicht mehr auskommen:

Wenn Sie eine Toilette suchen, sollten Sie jetzt schnell aufstehen. Sonst geht es in die Hose. Oder ist es schon.

Die Toilette (lat.: Lokus) kommt ursprünglich aus dem Lettischen. Da der junge Lette von sich aus sehr neugierig ist (nicht so sehr neugierig wie ein Tintenfisch), spielte er auch schon mal mit Dung. Dieses Spiel erfreute sich in Lettland alsbald großer Beliebtheit und wurde zu einem typischen Merkmal der lettischen Lebensweise.

H info.gif Schon gewusst, dass …

Siehe auch.png Weitere interessante Fakten

H reader.gif Kamelopedia in den Medien

DiePresse.com:
Wie aus einem Dromedar eine „heilige Kuh“ wurde

Siehe auch k.jpg Weitere Pressemeldungen

Kamelomedia Foundation.png Das ganze Reich der Kamelomedia Foundation

Commons Commons – Medien Kamelopedia Kamelopedia - Enzyklopädie KameloNews – Nachrichten Kamelobooks Kamelobooks – Bücher Gute Frage Gute Frage – Fragen & Antworten Kamelionary Kamelionary – Das kamelige Wörterbuch Gute Idee Gute Idee – Die kamelige Ideenkiste