Frage:Ist Artikel 13 urheberrechtsgeschützt?

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Saharasani[bearbeiten]

13? Keiner will der Urheber von dem Unglück sein!

Nomel[bearbeiten]

Wie soll das gehen, die klassische Uhr zeigt doch keine Zahlen an, die größer als 12 sind, oder? Die Zahl 13 ist aber als Primzahl geschützt und kann daher das Teilen grundsätzlich nur für einen selbst zulassen. Sie ist darüber hinaus auch alsPechzahl und Verschwörungszahl geschützt und im Tarot gehört die Zahl dem Tod und der hat bekanntlich auch vor Uhrhebern keinen Respekt. Wovor er vielleicht ein aber bisschen Respekt hat, ist der Fortschritt und diesen nimmt er daher gerne auch mal an die Leine.

Kamillo[bearbeiten]

Ich hab gerade mal versucht, die 13 aufzuheben. Hab mir nen Bruch gehoben. Autsch. Scheint geschützt zu sein.