Frage:Wie kommen die Pommes in die Tüten?

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kamelurmel[bearbeiten]

Pommes-Fritze sind eine ostfischköppisch-westpreußische Spezialität, einzutüten in die Fastfoodkategorie, zu der auch ostfischköppische McPommes und westpreußische Branden-Burger gehören.

Bösondere Spezialität in Potsdam sind Alte Pommes-Fritze. Die Fischköppe bevorzugen Fischers Fritzes frische in altem Fischöl fritzierte Pommes-Fritze.