Gesetz zur Deregulierung von Tumoren

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Gesetz zur Deregulierung von Tumoren (auch Antitumorgesetz) von 1777 wurde erstmals eine Aufenthaltsrechtsbeschränkung von Tumoren auf und innerhalb der verschiedenen Körperpartien eines Kamels festgelegt. Diese gilt für alle gut- und bösartigen Tumore ohne gültige und mindestens viermal vom zuständigen Kameltumoraufenthaltsrechtsbescheinigungsstemplerassistenten gestempelte Kamelaufenthaltsrechtsbescheinigung, die nur in sehr seltenen Fällen erteilt wird (eigentlich nie, welches Kamel will schon einen Tumor? Außerdem fragen die ja nie. Und selbst wenn, könnten sie das Wort nicht aussprechen).

Kamelomini.png MerkelsatzTumor ist, wenn man trotzdem lacht! - Ullrich Huldreich Zwingsie Knitteldorf

Siehe auch.png Siehe auch:  Tumorzensur
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Humorzensur
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Grundbuch