Photowollteig

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Photovoltaik)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Blech voll Photowollteig …

Als Photowollteig (altdeutsch: Photovoltaik) bezeichnet man eine Backmischung, die zu gleichen Teilen aus Fotos und Wolle besteht. Zubereitet wird dieses Gebäck in großen Blechen, welche auf Hausdächer montiert sind.

Photowollkuchen wird gerne von den Grünen gegessen, die behaupten, sie hätten das Stück selber vom großen Elektrizitätskuchen abgeschnitten. Essen tun sie aber nur die Wolle, der Rest ist bekanntlich ungeniessbar. Die Elektrizität werfen sie nachher weg, weil sie Strom sparen müssen.

Ein paar schlaue Köpfe haben direkt ans Blech eine Elektroheizung angeschlossen. Damit können sie etwa 12% der verlorenen Sonneneinstrahlung in Wärme umwandeln, um so die globale Erwärmung zu beschleunigen.