Projekt:Rhetorische Fragen

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Projekt geht es darum, schlagfertige Antworten auf rhetorische Fragen wie "Geht's dir noch gut?" oder ähnliches zu finden. Es soll sich dabei explizit nicht um Wissensfragen handeln, wie sie auf "Gute Frage" stehen.

Fahren Sie eigentlich immer bei Rot?[bearbeiten]

  • Normalerweise nur, wenn Sie vor meinem Auto stehen.

Haben Sie Sie noch alle?[bearbeiten]

  • Ehrlich gesagt nicht. Ein Psychopat ist mir heute entlaufen. Sieht genauso aus wie Sie übrigens.

Moment, ich zähl mal eben schnell durch.

Geht's Ihnen noch gut?[bearbeiten]

  • Jetzt wo ich Sie sehe nicht mehr.

Ist das ihr Ernst, mit fast leerem Einkaufswagen zur Kasse zu gehen?[bearbeiten]

  • Ich kaufe wenig ein, damit ich nicht so dick werde wie Sie.
  • Ich kaufe den Einkaufswagen.

Fressen Sie eigentlich immer wie ein Schwein?[bearbeiten]

  • Ich richte mich immer nach den Leuten, die in meiner Nähe sind.

Woher wissen Sie so genau, wie ein Schwein isst?

Oh, Sie sind auch in einem Schweinekoben groß geworden?

Bayern gegen Dortmund und es steht schon 5:0 für Bayern? Ob Bayern heute gewinnt?[bearbeiten]

  • Neee glaube ich nicht. Ich denke eher, dass Dortmund verliert.
  • Hauptsache nicht die Meisterschaft.

Es blitzt und donnert. Ob es heute ein Gewitter gibt?[bearbeiten]

  • Nee, dass sind Putins Truppen, die gerade angreifen.

(angesprochene Person steht in der Schlange vor dem Kino) Gehen Sie auch heute ins Kino?[bearbeiten]

  • Nee, ich bin vom Kino engagiert, um zu überprüfen, wie lange man hier durchschnittlich anstehen muss.

(angesprochene Person hält gerade ein Smartphone in der Hand) Haben Sie auch ein Smartphone?[bearbeiten]

  • Nee, das ist nicht meins, habe ich Ihnen gerade unaufällig geklaut.

Mein Auto ist gerade explodiert. Denkst du, dass dabei was kaputt gegangen ist?[bearbeiten]

  • Neinnein, ein Opel hält das schon aus.
  • Ich will mal so sagen. Die Radmutter da hinten links. Die könnte evtl. noch heil sein.

(angesprochene Person hält Zeitung in der Hand und guckt drauf) Sagen Sie mal, lesen Sie gerade Zeitung?[bearbeiten]

  • Nee, ich halte mir die Zeitung nur vor die Augen, damit ich die häßliche Tapete nicht sehe.

(Passagiere sitzen zusammen im Flug von Frankfurt nach Barcelona) Fliegen Sie eigentlich auch nach Barcelona?[bearbeiten]

  • Nee, ich fliege von Barcelona nach Frankfurt und lass die Zeit rückwärts laufen.
  • Nee, ich werde gleich das Flugzeug entführen und nach Libyen fliegen lassen.

(Man sieht deutlich die Uhr am Handgelenk) Sagen Sie mal, haben Sie eigentlich eine Uhr?[bearbeiten]

  • Klar, hab den ganzen Koffer voll. Hab die gerade über die Grenze geschmuggelt. Wieviel wollen Sie denn haben?

Du bist schon zu Hause, Schatz?[bearbeiten]

  • Nein, ich habe nur meinen Astralkörper schon mal vorausgeschickt. Eigentlich mache ich noch mit der Sekretärin im Büro rum.