Unbekannt

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel ist eine große Unbekannte. Also völlig unbekannt?
Ist Unbekannt nun weiblicher oder männlicher Natur?
Wieder eine Unbekannte. Hm... somit steht es 2 zu 0.
Da drängt sich mir die Frage auf, warum das Unbekannte überhaupt eine geschlechtsspezifische Bezeichnung haben muss?
Das Unbekannte? Also steht es jetzt 2 zu 0 zu 1.

Halten wir fest:

  • es gibt zwei mal die Unbekannte.
  • es gibt kein mal der Unbekannte.
  • es gibt ein mal das Unbekannte.

Fazit: Es gibt keinen Unbekannten, dafür aber viele Unbekannte und ab und zu das Unbekannte. Womit bewiesen ist, dass Frauen etwas mit dem Unbekannten zu tun haben, ohne, dass es den Unbekannten gibt. Würde dieser Artikel sich jetzt nicht mit dem Unbekannten befassen, wäre mir das ganze jetzt unheimlich, und nicht unbekannt.

Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Undefinierbar | Beheimser