Bigamist

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bigamist ist ist nichts anderes als das, was man in der Kamelopedia praktisch überall finden kann.

Worterklärung[bearbeiten]

Biga~Giga

Giga bedeutet bekanntlich eine ziemlich große Zahl. Auf den Computer übertragen kann man das Wort ganz gut mit binär vermischen.

Mist

Mist oder auch Dung ist gerne hässlich und stinkt unangenehm. Das Wort kann jedoch auch die feinsten und geistreichsten literarischen Genüsse bezeichnen, wie Kamele wissen!

Kunst[bearbeiten]

Nachdem das wohl geklärt wäre, muss man sich Gedanken über die Zusammensetzung von Biga und Mist machen und was damit bezweckt werden will.

Bigamist ist ganz offensichtlich eine ganze Menge Mist, da die Erweiterung auf Menge in der exakten Wissenschaft jedoch keine Rolle spielt eher viel Mist auf einmal. Die Kunst, Mist zu komprimieren, geht auf die alten Pharaonenkamele zurück, die nicht wussten wohin mit dem eigenen Dung. Quatsch mit Soße, sie wussten ganz genau wohin damit, denn mit Mist lässt sich bekanntlich so einiges anstellen, zum Bleistift... äh... alles wofür man ein Material braucht, das nicht schon woanders irgendwie sinnvoll benutzt wird.

Irgendwie ist Bigamist auch witzig, aber warum weiß keiner. Jeder könnte jetzt daherkommen und streng metaphysikamelisch sagen: Dann ist es auch nicht witzig! Stimmt zwar, aber dieser Jemand ist zum Glück nicht der geneigte Leser, denn was will er sonst auf dieser radikal bigamistischen Seite?

Siehe auch.png Siehe auf gar keinen Fall, außer du möchtest IHNEN zum Opfer fallen:  SIE Siehe auch.png Bitte verwechseln mit:  Unsinn Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Salzwasser