Bruch

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Bruch ist eine Einheit innerhalb der Mathemagie. Er entsteht, indem man eine natürliche Zahl zerdeppert. Da Zerdeppern rational ist, nennt man die dabei entstehende Zahl auch rationale Zahl. Manchmal geht aber eine Zahl beim Zerdeppern auch auf irrationale Weise zu Bruch. Das passiert beispielsweise bei einem Streit, wenn einem die liebe Ehefrau die Zahl an den Kopf wirft. Die Menge der Bruchstücke vergrößert sich derart, dass die Zahl irrational wird. Wenn man sie nicht zusammenklebt, sondern wegwirft, entsteht ein Loch. Das nennt man dann einen negativen Bruch.

Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Wintereinbruch