Echtzeit

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Echtzeit („Echt“ von dt. Echt, „Zeit“ von dt. Zeit) ist die Zeit, die ein Beobachter als ruckelfrei empfindet. Ein wenig ad absurdum wird das ganze durch die bodenlose Behauptung Marx Blank's geführt, dass alle Zeiten irgendwie Quantensprünge machen würden und somit die Echtzeit nur etwas für langsame Kamele wäre. Um dieser Diffamierung zu entgehen, wurde schlicht die gültige Uhrzeit (auch wenn die Zeiger Sprünge machen) als Echtzeit definiert.

Da der Übergang zwischen Echtzeit zur sog. Laufzeit (das ist wenn einem die Zeit davon rennt) verwischt ist, ist die Definition eher unscharf. Am besten merkt man es daran, dass beim Rendering nicht mehr Alles glatt zu kriegen ist. Auch heutzutage ist Echtzeit ein Gut, dass sich nicht jedes Kamel leisten kann, aber ja nach Beruf leisten muss, was viele dazu zwingt mit geborgter Zeit zu leben.

Man sollte sich eben ab und zu echt Zeit nehme um darüber nach zu denken!

Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Null-Uhr-Theorie | Zeitraum