Forum:Bestandsdatenauskunft

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
H reader.gif Forum > Bestandsdatenauskunft
Hinweis: Dieser Fred wurde seit 2298 Tagen nicht bearbeitet. Dieser Fred ist offiziell versandet - die Diskussion damit Geschichte. Bitte nichts mehr hinzufügen.
Bei Bedarf dann halt einen neuen Fred starten oder diesen notfalls reanimieren.

Falls jemand noch nicht davon gehört hat, hier etwas zu IP-Adressen und Anonymität. [1] Mal sehen wie sich das entwickelt. Behörden sollen also bei Straftaten und Ordnungswidrigkeiten an IP-Adressen und Passwörter etc. kommen. Also parkt Euer Kamel nicht im Haltverbot. Ne Spaß beiseite, ich bin in dem Thema auch nicht so drin, aber könnte mir gut vorstellen, dass uns dies betreffen kann. Beispielsweise könnte bei Beleidigungen in Artikeln (§185ff) eine Straftatbestand vorliegen. Möglicherweise auch interessant dabei: (§ 188 Üble Nachrede und Verleumdung gegen Personen des politischen Lebens). Also besser immer schön drauf achten, dass alles was wir hier erstellen, reine Satire ist. --Bugpuppet (Diskussion) 01:34, 4. Mai 2013 (NNZ)

Da sollte man doch so oder so drauf achten. Ist auch nicht besser, wenn die Anzeige dem ins Haus flattert, der im Impressum steht. --J* (Diskussion) 10:19, 4. Mai 2013 (NNZ)
Hihi 1:0 für dich J*. Kann aber trotzdem nicht schaden, wenn man schon mal davon gehört hat. Artig sein muss man hier immer, das ist klar. Dennoch macht mir diese zunehmende staatliche Neugier ein Bisschen Sorgen. Vor anderen Ländern erhebt man immer gerne den Zeigefinger und selbst schafft man eine Kontrollmöglichkeit nach der anderen. --Bugpuppet (Diskussion) 23:07, 4. Mai 2013 (NNZ)