Normalkamel

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kamelplebs)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Max Durchschnitt.jpeg

Das Normalkamel ist immer männlich, heißt mit Vornamen Otto, Felix oder Max und gilt als das völkische Durchschnittskamel, welches den Staat bevölkert, fortgesetzt Dung produziert und von den Mächten getrieben wird.

Aus den Übelieferungen auch als Humankapital bekannt und damit gängigstes Verbrauchsgut. In der Masse auftretend nennt man diese Kaste dann auch Kamelplebs. Als größere Zusammenrottungen, Herden oder Horden, führen solche Ansammlungen stets zu großen Verwüstungen. Nicht selten sind an solchen Unglücken die Kameltreiber schuld, wenn Sie mal wieder volltrunken vorzeitig mit der Peitsche knallen und die Herde aus der Ruhe bringen.

Der typische Vertreter dieser Gattung ist logischerweise der allseits beliebte Max Durchschnitt, der im Regelfall mehr als 99% der Burger repräsentiert, nicht zuletzt wegen seiner überaus anspruchsvollen Uniformität und Gleichgültigkeit Gleichsinnigkeit ist er über die Maßen verallgemeinert. Sein äußeres Erscheinungsbild ist maximal überdurchschnittlich durchschnittlich, von grauer und nichtssagender Erhabenheit und extraterrestrischer Schönheit. Daher müssen nur in seltenen Fällen andere Bilder für einen Ausweis beschafft werden, die Namen lassen sich fix aus einer langen Liste runterrattern.

Siehe auch.png Siehe vielleicht: Volk | Bürger | Herde | Allgemeinheit oder Gemeinheit
Siehe auch.png Siehe besser nicht: Otto-Norm-Aal-Kamel
Siehe auch.png Siehe dazu lieber: Kamelopedia:Kamel