Lollipop

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lutscher)
Wechseln zu: Navigation, Suche
LOL

Der Lollipop ist ein kleines außerirdisches Wesen, das aussieht wie eine Süßigkeit. Er hypnotisiert kleine Kinder, damit den Eltern die Nerven durchgehen und sie den Kindern die Lollipops kaufen. Diese lassen sich dann von den Kindern aufsaugen. Nur so können die Lollipops überleben und vermehren sich.

Lollipops, süß und lecker!

Das Hypnotisieren[bearbeiten]

Dazu nehmen die Lollipops ihre schönste Farbe an. Manche sind bunt und groß, das sind die Starken. Andere Arten, die Schwachen, sind klein und einfarbig. Die Schwachen versuchen die Kinder mit ihrem Geschmack anzulocken, die großen nur mit ihrem Aussehen. Die Lollipops hypnotisieren die Kinder so, dass diese sie unbedingt haben wollen. Zeigt das einfache Wollen („Mama, ich will den Lolli ham!“) keinen Erfolg, werden die Kinder von den Lollipops gezwungen rumzuschreien oder sich auf dem Boden wälzen.

Die Ausbreitung[bearbeiten]

Das wahre Gesicht der Lollipops

Die Hypnokraft der Lollipops wirkt solange, bis sie völlig im Kind assimiliert sind und nur noch der Haltestift übrigbleibt. In dieser Zeit kommt aber garantiert ein anderes Kind und will auch am Lollipop lutschen. Klappt nicht immer, aber wenn dann passt sich der Lollipop sofort an das neue Kind an und die Lollipop DNS wird an das zweite Kind weitergegeben.

Das wahre Gesicht der Lollipops[bearbeiten]

Wie Lollipops in Wahrheit aussehen, wenn sie nicht die Gestalt einer Süßigkeit angenommen haben, wurde auf dem Areal 4711 in Köln nun herausgefunden. Kinder wurden solange mit der DNS der Aliens versorgt, bis die Lollipop DNS denen an der Oberkante Unterlippe hing. Dann vollzog sich die Metamorphose der Kinder. Man weiß nun folgendes:

  1. Lollipops sind zahnlose Wesen, denn allen Kindern fielen die Zähne aus.
  2. Lollipops haben eine leicht gelbliche Haut und müssen sich ständig übergeben.


Folgen der Ausbreitung[bearbeiten]

Immer mehr Kinder werden von den Lollipops übernommen und nerven beim Einkauf rum. Das hat zur Folge, dass immer mehr Eltern die Nerven durchgehen und sie ihren Kindern diese süßen Aliens kaufen. Wissenschaftler der Lollipopforschung fanden nun heraus, dass im Jahr 2019 alle Kinder der Welt von der DNS des Lollipops infiziert sein werden. Dieser Vorgang lässt sich nur noch durch ein weltweites Lollipopverbot verhindern.


Kamelomini.png MerkelsatzIch werde mit aller Entschiedenheit gegen die Lollipops diskutieren!

Siehe auch.png Siehe auch:  Kinder Country | Babyöl