Projekt:Prüfung/Führerscheinprüfung

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
P R O J E K T     P R Ü F U N G
FührerscheinprüfungEDV-PrüfungWerkstoffprüfungMathematikprüfung


Führerscheinprüfung


Sie stehen mit dem Auto an einer Kreuzung ohne Verkehrsschild. Von rechts kommt ein Auto was machst Sie?[bearbeiten]

  • a Ich muss mantürlich Vorfahrt beachten und lasse das Auto von rechts vorbei.
  • b Ich gehe erstmal in den Imbiss an der Ecke der Kreuzung und warte bis sich die Situation von selbst geklärt hat.
  • c Ich halte voll drauf. Mit rechten will ich nichts zu tun haben.
  • d Ich gewähre Vorfahrt, es sei denn in dem Auto sitzt ein Stupidedia-User. Denen gewähre ich grundsätzlich keine Vorfahrt.
  • e. Ich versuche mein stehengebliebenes Fahrzeug mit dem verreckten Motor schnell auf die Kreuzung zu schieben, damit der Kamelopedia User voll in meine Karre knallt. Dem werde ich es zeigen!

Sie sehen das Verkehrschild "Ende der Bierverbotsstraße (siehe Abbildung)". Was bedeutet das?[bearbeiten]

Ende der Bierverbotsstraße
  • a. Das ist nur eine Fangfrage. Das Verkehrszeichen gibt es überhaupt nicht.
  • b. Sämtliche Promillegrenzen sind aufgehoben. Du kannst dich vollaufen lassen.
  • c. Jippie. Es gibt Freibier!

Sie sehen das Verkehrsschild "Beginn einer geschlossenen Ortschaft" (siehe Abbildung). Was tuen Sie?[bearbeiten]

Beginn einer geschlossenen Ortschaft
  • a. Eine geschlossene Ortsschaft. Ich gehe natürlich vom Gas. Höchstens 50 km/h sind erlaubt.
  • b. In einer geschlossenen Ortsschaft gibt es auch viele Ampeln. Ich bretter schnell durch, bevor eine rot wird.
  • c. Klasse. Wo eine geschlossene Ortsschaft ist, kann auch eine gute Kneipe nicht weit sein. Ich lasse mich vollaufen und setze dann meine Fahrt fort.
  • d. Ich versuche die geschlossene Anstalt weiträumig zu umfahren. Ich bin doch nicht blöd!

Sie sehen ein Verkehrschild, das zwei Autos nebeneinander zeigt, eines rot und eines schwarz. Was bedeutet das (siehe Abbildung)?[bearbeiten]

Autos nebeneinander
  • a. Überholverbot. Ich darf vor mir fahrende Fahrzeuge nicht überholen.
  • b. Viele politische Diskussionen (besonders SPD und CDU) auf dieser Strecke
  • c. Vorsichtig fahren. Auf dieser Strecke sehen viele Autofahrer rot.
  • d. Je nach der Farbe meines Autos muss ich mich links oder rechts einordnen. Wenn es weder rot noch schwarz ist, muss ich die Straße baldmöglichst verlassen.

Ein Auto kommt von rechts, eines von links, ein Maulwurf von unten und ein Hubschrauber von oben. Wer hat Vorfahrt?[bearbeiten]

  • a. Das Auto von rechts.
  • b. Alles Gute kommt bekanntlich von oben. Daher der Hubschrauber.
  • c. Hubschrauber fahren nicht sondern fliegen. Können daher auch keine VorFAHRT haben. Da ich tierlieb bin, finde ich, dass der Maulwurf Vorfahrt haben sollte.

Sie sehen ein Verkehrsschild, das den Schriftzug "Deutsche Weinstraße" trägt. Wie verhalten Sie sich?[bearbeiten]

Deutsche Weinstraße
  • a. Ich würdige den Hinweis auf die touristische Attraktion und besuche sie gegebenenfalls.
  • b. Hier ist mit Heulsusen und Jammerlappen aus Deutschland zu rechnen. Ich fahre daher äußerst vorsichtig und stelle mich auf spontane Springfluten aus Tränen ein.
  • c. Ich halte an und lasse mich mit deutschem Wein vollaufen, bevor ich meine Fahrt fortsetze.

Du fährst an einem Verkehrsschild vorbei, welches einen Zaun zeigt (siehe Abbildung). Worauf weist es hin?[bearbeiten]

Schild mit Zaun
  • a. Auf einen beschrankten Bahnübergang.
  • b. Auf eine Verkaufsstelle für Gartenzäune.
  • c. Auf den Bretterzaun am Ende der Welt.
  • d. Auf drohende Terroranschläge (stilisierter Patronengurt)
  • e. Achtung! Sie befahren eine Viehweide!

Sie sehen ein Verkersschild mit rotem Dreieck und einem Fragezeichen darauf (siehe Abbildung). Was bedeutet das?[bearbeiten]

Fragezeichen-Warnschild
  • a. Wieder so eine Verwirrungsfrage. Es gibt nur die Version mit dem Ausrufezeichen.
  • b. Das Schild weiß selber nicht vor was es warnen soll.
  • c. Das stellen die Politiker nur auf, um sich abzusichern. Falls was passiert. Es stand ja ein Warnschild da.
  • d. Es gibt hier viele Touristen, die nach dem Weg fragen.
Doppelbuckel

Sie sehen ein Verkersschild mit rotem Dreieck und zwei Buckeln darauf (siehe Abbildung). Was bedeutet das?[bearbeiten]

  • a. Die Straße ist uneben.
  • b. Kamele kreuzen. Ich bleibe bremsbereit und versuche die störrischen Biester zu umfahren (nicht: umzufahren).
  • c. Das sind Räuberhüte; folglich ist mit Wegelagerern bzw. Mautbeamten zu rechnen. Ich gebe Gas, um den Gefahrenbereich zügig zu verlassen.
  • d. Ganz klar ein Schnurrbart. In der Gegend ist mit dem vermehrten Auftreten südländischer Migranten zu rechnen.
  • e. Hinweis auf den Straßenstrich. Ich verlangsame die Geschwindigkeit und beobachte aufmerksam die Verkehrslage.

Sie sehen ein kreisförmiges Schild mit blauem Hintergrund und weißer Zahlenangabe (siehe Abbildung). Was bedeutet das?[bearbeiten]

Kreisförmiges Schild mit blauem Hintergrund und Zahlenangabe
  • a. Das Zeichen gibt die geforderte Mindestgeschwindigkeit in km/h an.
  • b. Hier darf man nur weiterfahren, wenn man blau ist mit Mindestalkoholgehalt im Blut entsprechend der Zahlenangabe in Promille.
  • c. Hier handelt es sich um eine leichte Straße, die auch für Fahranfänger geeignet ist. Die Zahl gibt den Schwierigkeitsgrad in Promille an.
  • d. Dies ist das Zeichen für die Altersfreigabe. Wenn ich zu jung bin, darf ich hier nicht weiterfahren.
  • e. Die Zahl gibt die Entfernung in Kilometern zum Meer an. Dann kann der Urlaub losgehen.

Vor Ihnen fährt ein Schwein auf einem Fahrrad. Für was ist das ein Hinweis?[bearbeiten]

  • a. Ich habe saumäßig viel getrunken heute morgen.
  • b. Ich habe aber Schwein, dass ich noch in keine Verkehrskontrolle geraten bin.
  • c. Ich fahre saulangsam.
  • d. Fahrradfahren ist saugut!
  • e. Ich befinde mich in Schweinfurt.
  • f. Das ist gar kein Schwein sondern eine Kuh, was daraufhindeutet, dass die Bullen nicht weit sind.
  • g. Dass ich mich auf einem Kinderkarussell befinde und steige vom Elefanten.

Wie reagieren Sie, wenn sie ein achteckiges Schild mit der Aufschrift "STOP" sehen?[bearbeiten]

  • a. Ich halte an und gewähre die Vorfahrt.
  • b. Auf dieser Straße sind möglicherweise Fotos von Kinderpornographie zu sehen. Ich kehre sofort um und hoffe, dass mich keiner gesehen hat.
  • c. Ich erkenne, dass es sich um einen Rechtschreibtest handelt und dass bei Stopp das zweite P am Ende fehlt. Ansonsten ignoriere ich das Schild.
Schild mit der Aufschrift: Stop


Während einer Autobahnfahrt ruft ihre Freundin übers Handy an. Sie besitzen keine Freichsprecheinrichtung. Wie reagieren Sie?[bearbeiten]

  • a. Ich ignoriere das Telefon. Telefonieren während der Fahrt ist dem Fahrer untersagt.
  • b. Die Liebste warten zu lassen wäre unhöflich. Natürlich gehe ich sofort ans Telefon.
  • c. Während der Fahrt zu telefonieren ist zu gefährlich. Daher fahre ich sofort auf den Seitenstreifen und laufe auf der Autobahn hin und her, bis ich guten Empfang habe.
  • d. Als Fahrer ist mir das Telefonieren untersagt. Daher aktiviere ich den Tempomat, klettere während der Fahrt auf den Rücksitz und telefoniere von dort. Ein paar Minuten fährt das Auto auch mal ohne mich.