Toll

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nanu?

Der Toll ist die etwas kleinere und weniger kamelartige Unterart der Kameltrolls. Leider ist diese Spezies äußerst (und zwar wirklich äußerst!!!) selten, es gibt quasi keinerlei Beweis für seine Existenz. Der Toll ist angeblich so groß wie ein kleiner Örmpf, doch bietet er nicht dessen Nutzwert.

Der Toll ist sowohl ein Fleisch- wie auch ein Anderes-Gedöns-Fresser, jedoch kein allesverschlingendes Untier. Er gibt eine Art milchige Flüssigkeit ab, die unter den Eingeborenen Norddeutschlands als Milch bekannt ist.

Charakteristisch für den Toll sind angeblich sein Trittroller, seine vier Beine und die unscheinbaren Flecken, wie gut auf dem Bild erkennbar ist.

Angeblich wird der Toll noch heute von gewissen Stämmen, wie den Gier-Affen, in verschiedenen Ländern gezüchtet.


Siehe auch.png Siehe auch:  Liste der Sachen, von denen noch überhaupt niemand bewiesen hat, dass es sie überhaupt gibt