Liebe

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
600px-RadicalRelationsHeart svg.png
Brichst du mir das Herz, dann brech ich dir die Beine!
Love hurts
Liebende schauen sich tief in die Augen

Liebe (verwandt mit Herz) reimt sich auf Hiebe (verwandt mit Schmerz), aktiviert verschiedene Triebe (kein Scherz). Die Liebe erlaubt manchmal auch Ausnahmen, die sonst nicht geduldet werden (siehe Daniela). Das Gefühl der Liebe ist eigentlich eine Reaktion des Magens im Zusammenspiel mit dem Darm. Daher ist klar zu schlussfolgern, dass Liebe nicht unbedingt etwas Schönes ist.

Erfunden wurde die Liebe 1989 vom ZDF um abendliche Schnulzenfilme ausstrahlen zu können.

„Liebe ist eine vorübergehende Geisteskrankheit, die entweder durch Heirat heilbar ist oder durch die Entfernung des Patienten von den Einflüssen, unter denen er sich die Krankheit zugezogen hat. Wie Karies und viele andere Leiden befällt sie vornehmlich zivilisierte Rassen, die unter künstlichen Bedingungen leben. Barbarische Völker, die reine Luft atmen und einfache Nahrung zu sich nehmen, sind gegen ihr Wüten immun. Sie geht manchmal tödlich aus, aber häufiger für den Arzt als für den Patienten.“
– Ambrose Bierce (1842-1914) über Liebe


Hörbeispiele[bearbeiten]

Ohrale Erweiterung des Themas Teenagerliebe (echt) vs. Ohrale Erweiterung des Themas Teenagerliebe (unecht)


Siehe auch.png Siehe unbedingt:  Liebestöter | Romantisches Fummeltrinchen | Liebeskummer | Liebesbrief
Siehe auch.png Siehe auch:  Dummheit | Sex | Daniela
Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Ware Liebe | Biff und Baff | Liebesschloss