Bill Clinton

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Billiboy)
Wechseln zu: Navigation, Suche
… ohh, it realy „Sucks so phön“ …

Clinton, der Bill … ein heißer Schrubber … hieß das einstmals bekannteste Kamel Amerikas in den 90er Jahren. Markantes Merkmal seiner Laufbahn war seine Kameltreiberin Monica, das Lutschkamel, welche ihm ständig zu schaffen machte und ihn neckte, indem sie dieses selten große Kamel ständig am Schwanze über Jahre durch die Lande zerrte. Oft war die Monica beim Reiten in einem blauen Arbeitskleid zu sehen, welches das Clinton-Kamel gar oft reizte. Eines Tages geschah hierbei ein Missgeschick, das schöne blaue Kleid wurde im Oral Office völlig bekleckert, nachdem Clinton die Monica einmal vorzeitig abgeworfen hatte. Das gab einen Riesenskandal unter den Kamelen in den UsoFA und so wurde er zeitweise das dümmste Kamel Amerikas. Als das Clinton-Kamel seinen Freund in der Wüste Gorbi fragte, was man da nun machen könne, antwortete dass Gorbi-Kamel in einem später weltberühmt gewordenen Satz:

„Wer zu früh mööeeppt - den bestraft das Leben…“

Danach wandelte das große dumme Kamel eine Weile in Sack und Asche, tat Buße, schwor nie wieder seinen Hosenlatz aufzumachen und wird wohl auch stellungs- wie altersbedingt nicht mehr in diese Verlegenheit kommen.

Dessen ungeachtet wird er als großer Demokrat gehandelt, der trotz eines solchen Aussetzers noch erheblich mehr IQ aufzuweisen hat als sein Nachfolger, der Bush aus dem Busch. Letztlich haben ihn fast alle geliebt, es aber erst bemerkt nachdem sie ihn für zuvor beschriebenes fast todgeprügelt hätten.

So zieht er heute noch recht ergraut durch die Welt und hält Vorträge zu den schrägsten Lebenslagen und wenn es ihn gelüstet, dann erinnert er sich mittels eines blasbaren Instruments an studentische Zeiten, wo so etwas alles noch kein Problem war und als Billy noch Liebeslieder für Hillary tutete, die sogenannte Hillbilly-Musik.

Siehe auch.png Siehe unbedingt:  Oral Office | Praktikantin | Kamelmoniwinsky

US-Präsidenzfälle
Fight F. Eisenhauer | John F. Kameldy | Ronald Reagan | Bill Clinton | George W. Bush | Barack Obama | Donald Trampeltier