Forum:Kamelokronf †20.2.2015

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
H reader.gif Forum > Kamelokronf †20.2.2015
Hinweis: Dieser Fred wurde seit 1275 Tagen nicht bearbeitet. Dieser Fred ist offiziell versandet - die Diskussion damit Geschichte. Bitte nichts mehr hinzufügen.
Bei Bedarf dann halt einen neuen Fred starten oder diesen notfalls reanimieren.


Kamelokronf † 20.2.2015 (Info)Zur KondolenzlisteTrauerfeierProjekt Kronf / IdeenProjekt:Kronf/Werke


Liebe Herde,


heute ging eine sehr traurige Email an die Impressums-Kamele Atreju, WiKa und WiMu: Kamelokronf ist am 20. Februar gestorben, wie uns sein Bruder mitteilte. Ich glaube im Namen aller Kamele sprechen zu dürfen, wenn ich sage, dass die Kamelopedia damit nicht nur eines der aktivsten, sondern auch eines der freundlichsten Wesen der Wüste verloren hat. Das heutige Kameltreffen im Chat sollte seinem Andenken gewidmet sein und Ideen hervorbringen, ob oder wie wir uns vielleicht alle gemeinsam als Kamelopedia-internes Projekt von ihm verabschieden und/oder seiner Familie unser Beileid bekunden können.


Liebe Grüße, ebenso sprach- wie fassungslos,

--WiMu (Diskussion) 21:14, 21. Mär. 2015 (NNZ)


Einladung zur Trauerfeier[bearbeiten]

Liebe Herde, Matthias Bruder lässt mitteilen, dass alle Kamele, die ihn kannten (damit ist gewiss auch virtuell gemeint), zur Trauerfeier eingeladen sind am 27. März um 11.30 Uhr im Christopherussaal des Friedhof Leubnitz-Neuostra in 01219 Dresden, Altleubnitz. :'( Vielleicht können wir Fahrgemeinschaften bilden. 8-D (Diskussion) 10:56, 22. Mär. 2015 (NNZ)


WiMu, 8-D und ich hatten heute ein sehr herzliches und emotionales Telefonat mit Kronfis Familie und haben ihr das Beileid der Herde bekundet. Sie waren sehr dankbar für unsere Anteilnahme.

Kronfi ist eines friedlichen, sanften natürlichen Todes gestorben. Die genaue medizinische Ursache ist zur Zeit noch unbekannt.

Seine Mutter hat ausdrücklich betont, dass sie sich über regen Besuch der Herde auf der Trauerfeier sehr freuen würden, da dies seiner Familie zeigt, dass Kronfi ein erfülltes Leben mit vielen Freunden hatte und viele Menschen fröhlich gemacht hat. Daten s.o. im Post von 8-D.

WiMu, 8-D und ich haben besprochen, dass es schön wäre, ein Trauergesteck zu spenden, vielleicht in Form eines Kameles oder mit anderweitiger Referenz an unser gemeinsames Projekt. Außerdem regte WiMu an, etwas Kreatives, gerne auch Fröhliches, im Wiki-Sinne der Kamelopedia gemeinsam zu gestalten, was dann ausgedruckt werden und dem Urnenschmuck hinzugefügt werden kann. Wir haben diese Idee im Gespräch geäußert. Sie ist auf sehr positive Resonanz der Familie gestoßen. Anna Waffel (Diskussion) 17:11, 22. Mär. 2015 (NNZ)

Alle, die sich über Kronfi gefreut haben, seien eingeladen und je mehr es werden, desto besser, meinte die Mutter. Die Familie würde sich freuen, all diese Menschen zu sehen. Seine Mutter hat es mehrfach betont. Also habt keine Scheu. 8-D (Diskussion) 20:22, 22. Mär. 2015 (NNZ)
Er sagte mir mal, ich hätte den gleichen Musikgeschmack, wie sein Vater… --93.228.33.51 20:53, 22. Mär. 2015 (NNZ) (c.w., aus dem Krankenhaus… und muss schon wieder heulen.)
Schau doch mal in den Chat. 8-D (Diskussion) 21:05, 22. Mär. 2015 (NNZ)

Trauerkarte[bearbeiten]

Hallo Herde, habe heute eine Trauerkarte per Post losgeschickt. Diese soll der Reihe nach an alle interessierten Kamele gehen, die dann ein kurzes Wort oder so reinschreiben können..zum Schluß dann an Kronfis Familie..Ich denke jedes Kamel, kennt auch die Postadresse von einem anderen Herdenmitglied..Denke einfach, dies ist persönlicher und zeigt unsere Wertschätzung für Kronfi..Also bitte alle mitmachenden Kamele, schnell wieder in die Post damit, wird sowieso ein Weilchen unterwegs sein..Liebe Grüße an alle, EuerIgor (Diskussion) 13:46, 22. Mär. 2015 (NNZ)

Lieber Igor, das ist eine ganz prima Idee! Hier gibt es auch noch ein Kondolenzbuch des Wikitionarys, in dem Kronf auch sehr aktiv war. --WiMu (Diskussion) 15:53, 22. Mär. 2015 (NNZ)
Mir gefällt die Idee auch und ich würde mich gerne beteiligen. Wem soll ich meine Postadresse mailen? (Ich glaube, die kennt bis jetzt niemand.) -- Kam-aeleon (Diskussion) 17:57, 25. Mär. 2015 (NNZ)
Hast ne Mail. 8-D (Diskussion) 19:25, 25. Mär. 2015 (NNZ)
@8-D (& Igor unten) Du auch. Ich werde die Karte dann an Nachteule weiterschicken. -- Kam-aeleon (Diskussion) 20:23, 25. Mär. 2015 (NNZ)
Wo is'n die Karte gerade? -- SIEHE UNTEN, Kartentracker.
Falls wem die Adressen ausgehen, hier meine:
Thomas Heitsiek
Bielefelder Str. 26
32107 Bad Salzuflen
--Nachteule (Diskussion) 18:28, 25. Mär. 2015 (NNZ)

@Kamaeleon An Nachteule am besten.. Die ist gerade bei Seppi, geht morgen nach Hamburg zu 8-D und Waffel, da können vielleicht am Freitag dann gleich noch TM!? und Wimu unterschreiben und dann gehts weiter..Ich hab übrigens ne Liste beigelegt, wo man, wenn man möchte, seine Mail/Adresse eintragen kann..dann haben wer endlich mal einen ordentlichen Verteiler für solche Fälle, wo es mal schnell und unkompliziert sein soll..wie gesagt, kein muss! nur ein Vorschlag! Die Karte wird wohl ein paar Wochen unterwegs sein, ist aber finde ich gerade deshalb ein schön persönliches Zeichen. Liebe Grüße an die Herde! Euer--Igor (Diskussion) 19:38, 25. Mär. 2015 (NNZ)

Erklärung zur Karte[bearbeiten]

Der Euch (hoffentlich) erreichende Umschlag enthält:

  • Die zu unterschreibende Karte mit adressiertem Umschlag und Briefmarke
  • 2 Maps
  • Klebepunkte mit Nummern drauf in einem Umschlag - mit kleiner Beschreibung
  • Stück Pappe als Knickschutz fürs Weiterverschicken

So ist das gedacht:

Von den beiden Maps ist nur eine relevant, nämlich die, auf der Deutschland, Schweiz und Österreich abgebildet sind. Die andere zeigt die Dominikanische Republik und ist nur für ein Kamel relevant, welches bereits unterschrieben hat.

Schau bitte auf der Deutschlandkarte nach, ob bei Deinem Herkunftsort schon eine Klebepunktnummer klebt.
Falls Nein: Nächsten nummerierten Klebepunkt nehmen und auf die Karte kleben.
Klebt ein Punkt für Deine Gegend, dann diese Nummer vor Deine Unterschrift auf die Kondolenzkarte setzen. So kann Kronfis Familie sehen, wo wir Unterzeichnenden herkommen bzw. welchen Weg die Karte zurückgelegt hat.

Bevor Du die Karte weiterschickst, vergewissere Dich bitte, ob alle aufgezählten Sachen im Umschlag sind. Danach aktualisiere bitte nachfolgenden Kartentracker. Danke.

An wen soll ich die Karte weiterschicken?
Falls nicht bereits eine Adresse im Umschlag steckt, die ein anderes Kamel für einen Kollegen dort reingetan hat und man selber auch keinen Adressaten hat, dann einfach Jemanden per Disk oder Mailfunktion fragen.

Hier drunter können Kamele unterschreiben, die die Karte gerne auch zugeschickt bekommen wollen. Bitte die Mailfunktion unter Spezial:Einstellungen freischalten. Es kann trotzdem niemand Eure Emailadresse einsehen, auch wenn Euch jemand über das Mailformular kontaktiert. Die Funktion „E-Mail an dieses Kamel“ findet man, wenn man sich auf der Bauseite des entsprechenden Kamels befindet, links im Seitenmenü – allerdings nur dann, wenn die Person die Mailfunktion für sich aktiviert hat.

Ich möchte die Karte bitte auch zugesendet bekommen:

Wenn kein Kamel mehr übrig ist (bitte auch im nachfolgenden Kartentracker gucken), dann die Kondolenzkarte und die beiden Maps in den adressierten Umschlag stecken und an Kronfis Familie schicken.

Kartentracker[bearbeiten]

Bitte die folgenden 3 Rubriken aktualisieren.

Es haben bereits unterzeichnet:


Die Karte ist bei Kronfis Mutter angekommen. Toll, das alles geklappt hat. Bitte verzeiht, dass ich das so spät erst poste. Am 5. Mai schrieb sie per Mail „Vielen herzlichen Dank an alle!“ Die Karte sei ein Lichtblick gewesen. 8-D (Diskussion) 16:12, 17. Mai 2015 (NNZ)

Blumen[bearbeiten]

Ich habe eben mit einer Blumenhandlung in Dresden telefoniert, die Kronfis Mutter empfohlen hat. Sie könnten eine Pflanzschale in Pyramidenform machen (ein Kamel wäre zu schwer umzusetzen). Text auf der Schleife: "Wir vermissen Dich", andere Seite: "Deine Herde", ggf. Kamelbild, falls umsetzbar.

Ich habe die Schale in Auftrag gegeben. Kosten mit Schleife ca. 60-65 Euro. Spenden sind willkommen. Jede/r, der/die mag, einen beliebigen Betrag. Auf welchem Weg ihr mir das Geld am besten zukommen lasst wird hier in Kürze bekannt gegeben. Sollte mehr zusammenkommen, wird der Überschuss auf die anreisenden Kamele als Reisekostenzuschuss verteilt. Anna Waffel (Diskussion) 16:04, 23. Mär. 2015 (NNZ)Ich habe die Pflanzschale wie oben beschrieben in Auftrag gegeben.
Wer sich an den Kosten von 65 Euro beteiligen möchte, schreibt bitte Mail über die Mail-Funktion eine an 8-D mit der Höhe der geplanten Spende und erhält als Antwort meine Kontonummer. Wer zur Beerdigung kommt, kann mir seine Spende natürlich auch persönlich geben.
Anna Waffel (Diskussion) 11:27, 25. Mär. 2015 (NNZ)
Spendentracker:
  • Insgesamt benötigt: 65 Euro
  • Bereits zugesagt: 70 Euro
  • Rest = Fahrtkosten: 5 Euro Zuschuss zu ~ 200 € Bezin und Wagenmiete, beglichen durch die Fahrtbeteiligten.
DANKE!

Teilnahme Beerdigung[bearbeiten]

Falls möglich, bittet Kronfis Mutter um die ungefähre Zahl Teilnehmer. 5 Kamele sind wir höchstwahrscheinlich schon mindestens.

Bitte hier eintragen: