H-Entfernung

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
H-Wasser, die einfachste Form der Chemotherapie

H-Entfernung, die ... „H“s könne manchmal derart lästig werden, dass sie entfernt werden müssen. Dann muss ein Profi diese „H“s entfernen. Die Methoden „H“ zu entfernen sind vielfältig. Die am weitesten verbreitete Methode ist die „H“s mit Wachs zu entfernen. Schemrzhafte Angelegenheit, aber wenn man es richtig anwendet verschwinden alle „H“s. Mann kann die „H“s auc  einzeln per  uf entfernen, nur dauert das oft so lange, dass die „ “s, die man zuerst entfernt  at, wieder nach wachsen. Die unbeliebteste Met ode das „ “ zu entfernen, ist die mit einem stark  aftenden Klebestreifen. Bei starkem Bartbewuc s jedoc  nic t unbedingt zu empfe len. Eine weitere äusserst sic ere Met ode der Entfernung ist die  -Bombe, die Anwendung sollte allerdings nur durch Fac leute erfolgen.

Damit die Sace nict ganz so augenfällig wird, setzt man generell auf eine spätere Verdictung der Umgebung damit die Lücken nict zu offenkund werden. Facleute erkennen gleicwol und ser scnell woran es dem Gesamtgebilde mangelt. Daraus darf man folgern, dass die „“-Entfernung keine triviale Angelegeneit ist. Stattdessen setzt man neuerdings vermert auf „“-Spalterei, weil dabei die Fülle eralten bleibt. Wenn alle Stricke reißen kann man auch „“-Wasser zur Linderung verwenden … siee rects.

Bei der H-Entfernung[bearbeiten]

Dialog 1
Er (sachlich): „Du hast Beine wie eine Gazelle!“
Sie (erfreut): „Wirklich so schlank?“
Er: „Nein, aber so behaart.“
Dialog 2
Friseur (schleimerisch): So langsam werden Ihre Haare aber grau!
Kunde (seufzend): Kein Wunder bei Ihrem Tempo...

Kamelomini.png MerkelsatzLange Hs - Kurzer Verstand.


Dermatologische H-Erneuerung[bearbeiten]

Irgendswann, wenn kein H mehr in der Suppe gefunden wird, muss die H-Erneuerung greifen. Nur mit einer H-Kur kommt dann neuer Glanz ins H.

H-Entfernung in der Informatik[bearbeiten]

Bei neueren PC-Betriebssystemen kann auch eine Massen H-Entfernung vorgenommen werden. Die dazu dienliche Taste sieht dann so aus:

USB-Massenspeichergerät - Laufwerk (H:) entfernen


Siehe auch.png Siehe auch:  Haarausfall | H-Ausfall
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Haarmoni