K-Gasus

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von K-gasus)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kgasus.jpg

Der K-Gasus (sprich: Kagasus) ist ein geflügeltes Kamel und fabelhaftes Wesen.

Laut Mythos, einem Typen, der auch sonst viel behauptet, hatte Hugo mal Nasenbluten und aus seinem Blut entstand dort, wo es in den Wüstensand tropfte der K-Gasus.

Ähnliches soll auch einer gewissen Gorgone passiert sein, die damals aber nur ein geflügeltes Pferd, später P-Gasus (sprich: Pegasus) genannt, zustande brachte.

Der K-Gasus beflügelt und inspiriert alle schreibenden Herdenmitglieder, insbesondere, wenn sie Hugo besingen.

K-Gasusse tragen die tralischen Inseln durch die Lüfte.