Kamelopedia:Spielwüste

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Spielwüste können Kamele die Bearbeitung von Wiki-Artikeln ausprobieren. Hierzu zählen Formatierungsbefehle genauso wie das Setzen von Links.


sinnfrei: Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,

Gratis Boton Facebook like generador
Powered by flickr embed. Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext,Fließtext.

Option 4


DC hm002.png

DC hm007.png

DC hm010.png

DC hm011.png




Ein neues Kamel registrieren[bearbeiten]

Hoppla, hier geht's lang!

test


Kamel.jpg

versuch Vorlage:Clearasil probe

...

Warum sind so viele Kamele auch bei der Wikipedia?[bearbeiten]

Ich finde es gemein, dass hier so viele Leute einfach in der Wikipedia mitschreiben.

Es ist nicht nur gemein, es ist sogar allgemein! Gnome-face-wink.svg



Soll dieses Bild hochgeladen und bei dem Artikel Penis eingeführt werden? https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Human_penises,_erect_length_225-250_mm#/media/File:Penis_Size.jpg --84.184.205.100 13:02, 5. Aug. 2016 (NNZ)


Meinung[bearbeiten]

Kamelopedia-Mitglieder rasieren sich zwischen den Beinen und sehen aus, wie kleine Jungen.

Wer auf das Wort "Wissenschaftszeitung" klickt, sieht Fotos, von zwei verheirateten Kamelen. (Vorsicht, Nacktbilder!)

Wer auf das Wort "Erdbeerdosenpreis" klickt, sieht den Anfang von Löwenzahn.

In der Kamelopedia wird Meinungsfreiheit groß geschrieben.

Kamele von hier wissen, dass die Politik auch schief ist, nicht nur heute, sondern auch unter dem fetten Kohl.

Unterschreiben kann man mit diesem wellenförmigen Zeichen, von dem ich weiß, wie man es nennt, aber ständig ausgelacht wird. "79.223.20.29" , das Ergebnis sieht so aus. 79.223.20.29

Leider lappt es nicht, dreimal das Zeichen darzustellen, denn das wird automatisch umgewandelt.

Ist auch egal, denn die Kamele sind auch nicht toll.

Bunt schreiben kann man auch irgendwie, leider steht das hier nicht dabei.


meintest du ~~~~?


Was über <Dein Name>[bearbeiten]

<Dein Name> ist ein Mensch, der seit Jahren bei der Kamelopedia schreibt, weil er sonst keinen Job findet und die Kamelopediamoderatoren die einzigen Leute waren, die ihn eingestellt haben. Inzwischen ist er 35 Jahre alt und wohnt seit kurzem in seiner eigenen Wohnung, nachdem seine Eltern ihn nicht mehr wollten. <Dein Name> hat bisher noch keine Frau gefunden, was daran liegt, dass er nur vor dem PC hockt, ist aber nun auf der Suche danach, weil ihn gedämmert ist, dass man mit 35 längst erwachsen ist und er auch eine Familie haben will. Nachdem <Dein Name> lange sein Aussehen vernachlässigt hat und das wohl auch ein Grund für seine Erfolglosigkeit war, hat er seit ein paar Monaten sein Leben auf dem Kopf gestellt und stylt sich nun. Auch ist er nicht mehr so aktiv im Internet, sondern treibt sich in der Stadt herum, auf der Suche nach Job und Frauen.

<Dein Name> hat seinen Führerschein schön öfter gemacht, als ihm lieb ist, was daran liegt, dass er etwas schlecht sieht und nicht die Geschwindigkeitsschilder erkennt, stattdessen aber weiß, dass man in Deutschland 130 km/h fahren darf und dies auch oft macht.

<Dein Name> geht sonntags morgens öfters in den Gottesdienst, zumindest war es so, als er noch bei seinem Eltern wohnte und er musste mit, inzwischen weniger. Er war der einzige Besucher unter 40 Jahren und der Großteil der Besucher war sowieso im Rentenalter. Da er der jüngste Besucher war, kam es manchmal vor, dass alte Frauen ihn offenbar sehr gern hatten und ihn durchaus auch ansprachen und noch mehr taten, wie hier. Das hat man von alten Witwen.

Ach so, ich habe ja gar nicht erzählt, wie <Dein Name> aussieht. Also, er ist 1,79 m, groß, wiegt 69 kg, hat blonde Haare und blaue Augen. Seine Frisur trägt er kurz, er selber geht aber gar nicht gern zum Friseur. Da <Dein Name> nicht sportlich ist, hat er kaum Muskeln und stöhnt, wenn er schwere Sachen tragen muss. Andererseits ist er kein Faulpelz und kann durchaus flink sein.

<Dein Name> hat nach dem Abitur studiert und sich für BWL entschieden, weil man damit viel machen kann. Er hat relativ lange gebraucht, bis er das Studium beendete, weil es doch schwer ist, aber letztendlich hat er, auch durch Hilfe seiner Eltern, die ihm klar machten, dass er ohne Abschluss nichts findet, sein Studium abgeschlossen. <Dein Name> hatte im Übrigen noch studiert, als man auf Diplom studieren konnte. Heute beim Bachelor sind Langzeitstudenten fast nicht mehr zu finden, weil das Studium dadurch verkürzt wird, heute gilt, nach 6 Semestern ist das Studium beendet, so oder so.


Kann jemand sagen, ob bei euch eure Namen im Text zu lesen sind? Bitte melden. --79.223.28.133 19:49, 24. Jun. 2017 (NNZ)

Du hast alles richtig gemacht (ich habe mich extra für dich angemeldet).--Charly Whisky (Diskussion) 20:51, 24. Jun. 2017 (NNZ)
Extra dafür angemeldet, um es zu überprüfen? <Dein Name> bedankt sich herzlich bei Charly Whisky. --79.223.28.133 21:32, 24. Jun. 2017 (NNZ)
Flasch, ich bin ein Kamel!!! --<Dein Name> (Diskussion) 01:46, 25. Jun. 2017 (NMZ)


Mal was anderes zum schreiben[bearbeiten]

So, wer kann entziffern, was das heißt?

TArlywizki


wwezte

--79.212.172.136 22:02, 25. Jun. 2017 (NNZ)


Tabelle[bearbeiten]

(Überschrift 1) (Überschrift 2) (Überschrift 3)


Element Transmetalloid Ironieum Transmetalloid Kamelium
Name, Symbol, Ordnungszahl Ironieum, IRo, 255 Kamelium, Kam, 256
Serie Transmetallisches Isotop Transmetallische Isotop
Aussehen Pudding, Vanille Fellig mit Höckern
Massenanteil an der Erdkruste Schwankend
Aggregats zustand Schwabbelnd
Härte, un legiert keine
Härte, legiert ja
Magnetisch Möglicherweise
















Vergleich von Stupidedia und Kamelopedia[bearbeiten]

Element Stupidedia Kamelopedia
Autor Halbling aus Österreich. Halb so schlau, wie ein Mensch. Erscheint wie ein Sechstklässer oder ein besoffener Student, der aus Langeweile auf seinem Block kritzelt. Schreibt 5 Zeilen und denkt, dass das reicht. Hält sein Wiki für die Krone der Schöpfung. Kamel, dabei ist es egal ob Trampeltier, Dromedar oder eines der Kleinkamele. Intelligent und weise. Wohnt meist in der Sahara, insbesondere Ägypten. Schreibt chlorreiche Artikel.
Gegner Kamelopedia, Wikipedia, einfach jeder, der sich über die Stupidedia lustig macht. Stupidedia, weil kamelophob. Wikipedia, weil die alles klaut.
Humor Kindlich, naiv, einfach, derb. Es mangelt an guten Wörtern, dafür eifriger Gebrauch vom Fäkalsprache. Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Entweder Insiderwitze, oder total veraltet. Meist wird ein Dung abgesetzt, über den sich junge Leser kaputtlachen.
Sprache Typische Ausdrücke sind "Du Opfa!", "LOL", "Der Kevin ist doof.", "NEIIIIIN, KREIIIISCH". Kamelisiert alle Artikel, indem Wortspiele mit "Kamel", "Huf", "Höcker" oder "Wüste" gemacht werden. Häufiges Wört ist "Mööepp".
Coole Features Hat den Artikelraum "Spiegelwelten", der unsere Welt parodiert. Frageprojekt "Stupidedia hilft!". Fiktive Fußballturniere. Chatroom. Frageprojekt "Gute Frage". Gemeinschaftsprojekte und diverse Spiele.