Platitüde

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Plattitüde, die, ist eine meist menschliche Äußerungen wenn sie auf den Punkt kommen. In der Literatur, besonders im Genre der Fachliteratur, ist sie eine gern genutzte ausgefeilte Technik um Sachverhalte deutlich zu machen.

Beispiele[bearbeiten]

  • "Eine A-Meise macht noch keinen Sommer"
  • Natürlich sind ebendiese und ganz besonders jene. Das hat unsere Partei schon immer gefordert auch wenn die anderen etwas anderes sagen"
  • "Ob ich mich freue? Was für eine Frage!"
  • "Wasser ist nass."
  • Ameise, Bmeise, Cmeise, Dmeise, Emeise
  • Mariä Einschulung, Mariä Zweischulung, Mariä Dreischulung
  • Aburent, Bburent, Cburent, ..., Student, Tudent, Uburent, Vburent, Wburent, Xburent, Yburent, Zburent, et raicht, nu mache aber ma nen Punkt! . Done.


Siehe auch.png Siehe vielleicht: Fabelhaft, Märchenhaft, Medchenhaft, Memmenhaft