Propaganda

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prop Aganda ist ein kisuahelischer Polyticker. Bei den ägyptischen Kamelen ist Prop Aganda nicht sehr beliebt, da er zu Kamelibalismus neigt und gerne ein blau gebratenes Kamelsteak verspeist. Seinen bösonderen Ruf erlangte er, als er vor vielen Jahren einmal in Diensten eines Höcktators stand. Aus dieser Zeit kennt man ihn auch noch als „Prop Aganda Schnauze“ oder auch kurz als Schnauze.

  • Kamelomini.png MerkelsatzImmer an die niedersten Gelüste des Volkes appelieren!
  • Beispiel aus der Propagandaschnauze des Dritten Scheichs:
  • "Ich will blonde Titten die flink wie Windhunde, zäh Vileda und hart wie Kruppstahl sind!"

Kamelopol und CIA ließen verlautbaren, dass Prop Aganda zur kamelistischen Vereinigung rings um Kam Laden gehört und am Pinguin-Massaker von 2025 beteiligt war. Propaganda kann man auch verflüssigen, in Flaschen abfüllen und als Kameltreibstoff verkaufen. Dieser wird dann üblicherweise unter dem Namen Propan vertrieben.

Siehe auch.png Siehe besser nicht: Kontrapaganda

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Pro-Pagierung