Schlechtschreibung

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlechtschreibung ist eine neumodische Kunstform, die durch das Aufgreifen mehr oder weniger sinnvoller Ideen zur Reformierung der deutschen Sprache Sätze formt, die eine andere Bedeutung erhalten, als vom Autor beabsichtigt oder vom Leser erwartet. Sie wird bösonders in der Kamelopedia kultiviert, findet aber auch außerhalb davon immer mehr (meist unfreiwillige) Anhänger. Tragischerweise fallen selbst vielen Muttersprachlern die bewusst oder unbewusst platzierten Stilblüten gar nicht mehr auf, weshalb Ätzmund Zerstoibär bereits sehr treffend bemerkte: "Wir müssen den Kindern mehr Deutsch lernen!"

Als Anschauungsmaterial folgen daher jetzt die gesammelten ...

Perlen der Schlechtschreibung[bearbeiten]

Vollständige Ablösung des ß durch ss[bearbeiten]

  • Erfolgt der Alkoholgenuss in Massen, muss niemand davon lassen.
  • ANDREAS SCHOSS MIT SCHMACKES TOR DES MONATS (Bild-Schlagzeile oder Kontaktanzeige von Andrea?)
  • Zu schnelles Fahren wird mit Geldbussen geahndet. (Immer her damit!)

Irriger Einsatz der s-Laute[bearbeiten]

  • Er mußte durch das Kartoffelfeld.
  • Hasst Du mich gern? [prä-Rechtschreibreform]
  • Man isst, was man ist.

Kreativer Einsatz des Kommas[bearbeiten]

  • Variante 1: Was willst du schon wieder?

     Variante 2: Was, willst du schon wieder?

Variante A: Der brave Mann denkt an sich selbst zuletzt!

Variante B: Der brave Mann denkt an sich, selbst zuletzt!

konsequente kleinschreibung[bearbeiten]

  • ornithologinnen sind gut zu vögeln. (Siehe auch.png Siehe auch:  Great Tits)

Verwechslung von ihr und Ihr[bearbeiten]

  • Kümmern Sie sich nicht weiter um die abgedeckten Häuser. Man wird Ihren Dachschaden schon reparieren.

(Schul)Verweise[bearbeiten]

Siehe auch.png Siehe auch: Interpunktion

Siehe auch.png Siehe lieber: Unrechtschreibung, wen du auß übazoigunk Auf ortografi feifst oda legastänicker Bisd.
Siehe auch.png bzw.          : Rechtschreibung, falls Sie Rechtsverdreher sind.
Siehe auch.png oder aber   : Rechtsschreibung, falls Sie sich für einen Lehrer halten.

Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit: Rechtschreifehler | Schreiben mit ohne Vokale