Donnerstag, 23.10.2014, irgendwann zwischen 09:00 und 11:00 Uhr: Einige Minuten geplanter Stromausfall.

Illusion

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vergessen-sie-ganz-schnell-was-sie-soeben-gesehen-haben.gif
Die Illusion ist eine Teil-Realität eines uns Streifenden Multiversums.

Durch diese Überlappung des Raum-Zeit-Kontinuums zweier Multiversen entsteht ein Verbindung in der Kleinhirnrinde zweier, oder mehrerer Kamele, wodurch eine Synopse der Realitäten dieser Kamele führt. Durch diese Synopse kann ein Kamel die Realität des anderen Kamels, welches sich in einer anderen Realität befindet, sehen. So sieht es z.B. eine Oase, wo keine ist.

Diese Verbindungen nennt man Illusion und entsteht meist an sehr heißen Orten oder in weißen Gebäuden. Daher kommt es, dass Kamele besonders in der Hitze der Wüste Illusionen haben. Warum jedoch auch Illusionen in weißen Gebäuden auftreten ist den Wissenschaftlern der Seelenkunde bisher noch unbekannt.

Weitere Erkenntnisse könnte die Kreativitätstheorie liefern, doch leider versteht die niemand so wirklich, außer Adalbert Eisbein, der sie aber aufgegeben hat, um weiter nach dem Rela zu suchen. Das Illu (den Punkt, an dem alle Illusionen in sich zusammenfallen) dagegen hält er für vernachlässigbar.


Zusammenfassung: Illusion ist etwas, was man glaubt zu sehen, ħören oder zu glauben, aber dennoch nicht existiert. Meistens unbewusst (z.B. "Ich glaube, ich habe da etwas gehört") aber auch bewusst (z.B. "Schatz, ich habe Kameligräne").

Siehe auch.png Siehe besser nicht: Erleuchtung | Optische Täuschung