Sperma

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BööööörgDieser Artikel ist zum Kotzen!
Hier nur weiter lesen, wenn du nicht gerade was gegessen hast, oder als nächstes was essen willst…
Nahaufnahme: Spermagewinnung.
Siegesbewuster Vertreter des Kamelus Spermulus.

Als Sperma wird der Ausfluss (Siehe auch.png Siehe auch:  Exsudat) eines Pickels bezeichnet, der vor allem bei männlichen Exemplaren jedweder x-beliebigen Tierart zeitweise zu finden ist und zu mehr oder weniger unangenehmen Gefühlen bei dem betreffenden Tier führen kann, je nachdem, wie fachmännisch er ausgedrückt wird.

Sperma ist geeignet, Krankheiten zu übertragen. Bekanntermaßen z.B.: Leben, HIV, Tripper, Ischias, Syphilis.

Redewendungen[bearbeiten]

Sperma die Tür auf.

Sperma den Mund auf. (Wird Scherzhaft verwendet bei sogenannten Maulsperren)

Sperma ab! (Im Sinne von Zusperren)

Kamelomini.png MerkelsatzWenn wir Sex Genitalien fahren, Sperma den Hund in den Kofferraum, damit's ihn beim Bremsen nicht vorhaut.


Siehe auch.png Siehe auch:  Bullenschwitze - Spermafrostboden - Spermasturbant
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Ejakulation