Condoleezza Rice

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Häufig "Kondomlisa Reis" oder auch Kondolieren hat seinen Reiz. Darum wurde Condoleeza Rice zu einer der größten Befürworterinnen des Irak-Krieges. Außenpolitische Kamelexperten vermuten, dass ihr Hobby, das Trauerkartenschreiben, zuviel Raum im Leben einnahm, und sie so das Hobby zum Beruf erkor.

Beratertätigkeit in der Rüstungsindustrie bei Screwer&Screwer (Bangburg,Virginia)[bearbeiten]

Nach ihr benannt ist die Clusterbombe "Con dolcezza 2000" von Screwer&Screwer (Bangburg, Virginia),die als eine der größten konventionellen Bomben zärtlich die Körper ihrer Opfer zerfetzt. Bei einem Test der Bombe an der Westküste verlor man sogar die geologische Kontrolle über die pazifische Scholle ( die dann von der Alfred-Wegener-Gesellschaft wieder "drangetackert" werden musste,über eine wortwörtliche "Abtrennung" des indischen Subkontinents wird in Neocon-Kreisen nachgedacht ). Georgi Sacharov, der jüngere Bruder von Andrei Sacharov, warnte von seinem Krankenbett in einem Altenheim in Ulan-Uhde vor weiteren Tests. Sein Bruder hatte seinerzeit die Wasserstoffbombe "Zar" bei Novoja-Semlja zünden lassen, dabei war das Nordmeer übergeschnappt, die Sowjet-Heizkosten stiegen um 227%, Breschniew ließ Holz-Pellets aus Deutschland nach Sibirien einführen, um die Krise in den Griff zu bekommen (mit Förderung durch den deutschen Staat).

Pianistische Karriere[bearbeiten]

Ihre pianistische Karriere musste sie leider in den siebziger Jahren abbrechen. Einige Klaviere hatten wütende Briefe an Steinway&Sons (New York) geschrieben, sie solle bitte nicht mehr Stockhausens Klavierstück Nr.IX üben, einige Tasten seien bereits "kaputtgehackt" worden. Siehe auch.png Siehe auch:  George W. Bush

Asiatische Verehrer[bearbeiten]

Asiatische "männliche" Verehrer von Condoleezza Rice werden seit 1914 in der englischsprachigen anthropologischen Literatur "Rice king" oder "Rice lover" genannt. Der "Rice king" ist das Gegenstück zum "yellow fever" , der Vorliebe von europäischen Männern für die asiatische Weiblichkeit. Sogar der nordkoreanische Präsident, der eine der größten Pornosammlungen der Welt in einem seiner 37 Paläste beherbergt, entschloss sich gemäß einiger gekaufter Biografen im Sommer 2004, Condoleezza Rice diese Vorliebe zu gestehen.Da Rice jedoch am Telefon "lice" (deutsch "Läuse") anstatt "Rice" verstand, brach sie das Gespräch ab und Nordkorea wurde sofort der Achse des Bösen hinzugefügt.

Nebenerwerb[bearbeiten]

Condoleezza Rice ist ihre Firma, die das "Condom Lisa-reißfest" produziert. Dieses Markenprodukt wurde kürzlich von der israelischen Kondomfabrik Liv nie aufgekauft. Der Name der Fabrik kann als klare Absage an Nachwuchs verstanden werden. Die produzierten Gummiüberzieher sollen vorwiegend im Bush zum Einsatz kommen, um ein Ausbreiten des Virus Killery zu vermeiden. Die ErBarmer-Ersatzkasse gewährt einen besonderen Rabatt auf den Kauf des Produkts.