Euch

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grammatik präsentiert: Pronomen
  S1 S2 S3m S3w S3n P1 P2 P3
Nominativ Ich Du Er Sie Es Wir Ihr Sie
Genitiv Mein Dein Sein Ihr Sein Unser Ihr
Dativ Mir Dir Ihm Ihr Ihm Uns Euch Ihnen
Akkusativ Mich Dich Ihn Sie Es Uns Euch Sie
Und weitere: AnderenDenenDiesesJederJeneManche


EUCH ist die Addition von dein und dein wobei eine Subraktion des dein vom euch nicht gleich wieder ein dein ergibt.

Wissenschaftler behaupten das EUCH habe eine Artverwandtschaft mit dem IHR bzw dem SIE. Eine genetische Verwandtschaft war bis dato jedoch noch nicht nachweisbar.


Ich knall Euch ab“ ist ein Roman des US-amerikanischen Schriftstellers Mortal Ruhe, von dem auch der bekannte Roman „Die Dauerwelle“ stammt. Euch wird in jeder Form diskreminiert: Mit Euch kann man überhaupt nichts anfangen, Euch sollte man erschlagen, versteckt Euch bloss; Euch sollte man sich nicht als Vorbild nehmen.



Desweiteren ist EUCH ein total doofer Begriff. Mit EUCH wird die Mehrheit bezeichnet und ist eng verwandt mit dem Feind von MIR, nämlich DIR.

Sachen in denen es um EUCH geht.

EUCH geht's gut, Knut geht's gut, UNS geht's nicht so gut!'
Bei EUCH hat niemand mehr alle Tassen im Schrank!
IHR, ich meine EUCH hat es getroffen!
EUCH gibt es seit mehr als 50 Jahren. Schließlich Hohlstein!

Weiterhin wird "EUCH" als Beleidigung, Anmerkung und als Spaß verwendet.





Siehe auch.png Tut nichts zur Sache, aber siehe trotzdem: Eucharistie