Längsdenker

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orientierungshilfe für Längsdenker
Nicht Jeder ist darüber begeistert.

Ein Längsdenker ist das genaue Gegenteil von Querdenker und keinesfalls krähaktiv:


  • Längsdenker passen sich generell dem Mainstream an, nehmen auf jeden Rücksicht (außer auf sich selbst). Das gipfelt in der Ablehnung des Regenschirms, da die quergeleiteten Regentropfen möglicherweise in den Kragen des Nachbarn tropfen könnten; und bevor dieser platzt, lässt man sich lieber selber nass machen.
  • Längsdenker halten sich aus jedem Streit raus. Jedwede Äußerung dazu müsste ja in irgendeiner Form zu einer Parteinahme führen mit dem Ergebnis, dass jemand Anders dann verärgert sein könnte.
  • Längsdenker kennen weder Ziel noch Grenzen: sie denken lieber still und leise vor sich hin ohne an dem Zustand, unter dem sie vielleicht sogar selbst leiden, etwas ändern zu wollen. Das resultiert in der Folge zu vollkommener Ziellosigkeit.
  • Längsdenker würden niemals Mauern einreißen. Sie würden die Mauer höchstens dazu nutzen, parallel dazu einen geradlinigen Weg zu gehen. Sollten sie dabei auf eine Tür in der Mauer stoßen, so warten sie, bis jemand diese Tür aufstößt, dem sie dann folgen können. Drüben angekommen, wollen sie dann aber schnellstmöglich wieder zurück.

H info.gif Kamelmerksatz:  Merke, hier fehlt der Merksatz.
hier ist er ja: Kamelomini.png MerkelsatzDer Weg ist alles, das Ziel ist Nichts!
Deswegen genügt es völlig, diesen Weg zu betrachten und zu bewundern und nicht, ihn auch zu benutzen.
Denn er könnte davon ja abgenutzt werden…
…und wie sieht das dann erst aus!
…und was sollen die Anderen darüber denken!