Online

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wasndas???[bearbeiten]

Online, das
Online

Online bedeutet in der siebten Dialektsprache Englisch sowenig wie Auf der Linie. Verbreiteter ist aber die Version von Auf dem Netz, welche von dem Computergiganten Microschrott über's E-mail verkündet wurde.

Geschichte[bearbeiten]

Am 29. Februar 1999 erfand der bekannte Finder und Ausgenieur Marcel Offline das Wort Online. Der historische Moment wurde überall in Egypten in die Presse gesetzt.

Auswirkungen[bearbeiten]

Offline

Das neue Wort war eine Sensation für die Kamelheit. Alle Enzyklopädien mussten umgewälzt werden (nur nicht Kamelopedia, die gab es damals noch nicht). Viele Verlage gingen bankrott und Offline lachte sich ins Fäustchen. Online ermöglichte den Servern nun eigene Seiten aufzubauen. Zuallerst gab es auf den Baustellen jedoch einige Probleme. Es war noch kein Wort für das Aussetzen des Onlines gefunden worden und daher nahm man prompt den Nachnamen des armen Offline. Er musste seinen Namen schließlich patentieren, lizenzieren, copyrightieren, schützen...