Qwert Zuiop

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Qwert Zuiop (*um 1780, noch nicht †) erfand ein Gerät, mit dem es auch dem normal begabtem Kamel möglich sein sollte, Texte auf eine Weise in den PC einzugeben, die wesentlich einfacher zu handhaben war, als die bisherige. Qwert Zuiop nannte seine Erfindung Tastatur. Zwar wurden die Pläne zu dieser Erfindung von seinem Bruder gestohlen, doch dieser konnte die Schrift seines Bruders nicht vollständig entziffern und so gibt es heutzutage sowohl die Qwertz, als auch die Qwerty Variante der Tastatur. Die Möglichkeit der Eingabe eines Textes in den PC mithilfe der Tastatur löst damit Hammer und Meißel ab, welche bis dahin als Eingabemittel verwendet wurden. Diese hatten immer wieder zu Beschwerden seitens der Anwender geführt, da der Sachschaden den meisten Kamelen ins Geld schlug. Außerdem war die Benutzung von Hammer und Meißel für durchschnittlich begabte Kamele nur schwer zu erlernen. Mit der neuen Methode wurden diese Probleme nun vollständig beseitigt, es ist seitdem nur noch ein wenig leicht zu erlernendes Hufspitzengefühl von Nöten.