Sonnenuntergang

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stimmt oft kamelancholisch: Sonnenuntergang am Meer

Als Sonnenuntergang bezeichnet man…

  1. die Unterführung, die die Kamele benutzen wenn sie unter der Sonne hindurchgehen wollen, wenn sie einen tierischen Kater haben. Spätestens wenn sie im Tunnel sind, ist die Sonne weg und dann brennt es nicht mehr so.
  2. die Gefühlsduselei, um Kameldamen flachzulegen, entwickelt von Willy Schüttelbier. Hierbei werden die dämlichen Kamele zumeist auf einen Romantisch gezerrt und mit pyromantischer Sabberei überzogen, um bei eingetretener Verdunkelung dann über selbige herzufallen.
  3. ein materiell eingefasster Trottoir im Weltraum, auf dem die Sonne nachts unter der Erdscheibe herumspaziert. Aus Energiespargründen schaltet der Erdstern seine Funktion als Spender von Wärme und Helligkeit beim Passieren des Untergangs ab.
  4. das Versinken eines Heißluftbehälters, welcher durch Versagen des Überdruckventils zu viel Auftrieb verloren hat.

Siehe auch.png Siehe auch:  Helsinki
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Sonnensystem | Sonnenbrand | Weltuntergang

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Untergang