29. Februar 2013

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kalenderblatt für die aktuellen Erregnisse

<< 27. Februar | 28. Februar1. März | 2. März >>


Wie schon am 28.02.2013 bekannt gegeben wurde, weigerte sich die Weltgemeinschaft dieses Jahr, den 29.02.2013 stattfinden zu lassen. Deshalb können wir nur berichten, was geschehen wäre, wenn dieser Tag stattgefunden hätte.

Wetter[bearbeiten]

  • Das Wetter war 1a; Sonnenschein bei 28°C in ganz Deutschland. Norddeutschland war heute, zum ersten mal seit dem das Römische Reich geplatzt ist, Nebelfrei.

Internationale Ereignisse[bearbeiten]

  • In der Volksreplik Kina ist heute kein einziger Sack Reis umgekippt.
  • Der Vatikan hat heute das offizielle Ende der Käpsterei verkündet. Laut inoffiziellen Angaben soll noch heute Jesus 2.0 diese Vatikanz übernehmen.
  • In Jerusalem trafen sich Vertreter aller Staaten und Untergrundorganisationen. Nach einer durchzechten Nacht beschloss man sämtliche Waffen der Welt zu eliminieren. Am Schluss der Versammlung sangen alle zusammen das Lied „Blowin’ in the Wind“

Nationale Ereignisse[bearbeiten]

  • Auf der Autobahn A8 sind 3 Kühe knapp dem Tod entgangen, als sie die Fahrbahn überqueren wollten. Das herannahende U-Boot konnte gerade noch rechtzeitig bremsen.
  • Angela ist zurückgetreten. Bei ihrer Abschiedsrede gab sie bekannt, dass sie das Leid, das sie über Deutschland gebracht hat, nicht länger mit ansehen könne und sich deshalb eine längere Auszeit auf den Seychellen gönnen wird.

Gestorben[bearbeiten]

  • Niemand, aber auch wirklich niemand ist heute gestorben, was eigentlich nicht weiter verwundert, der Tag fand ja nicht statt.

Geboren[bearbeiten]

  • Dito


Siehe auch.png Siehe vielleicht:  30. Februar 2013 | -6. Dezember 3129